Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Ab wann ist es ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 61

    Ab wann ist es ADHS?

    Hallo Chaoten!

    Ich habe mit 2 Freundinnen über mein Adhs gesprochen und versucht Ihnen zu erklären unter welchen "Symtomen" ich leide.
    Egal in welchen Bereichen habe ich zu hören bekommen das es Ihnen manchmal genauso geht. Ich soll das nicht überbewerten jeder Mensch hat in unterschiedlichen Situationen genau die gleichen Probleme...
    Klar haben andere dies und das auch.
    Es kommt mir so vor, als würden die denken, ich würde mir das nur einreden..

    Irgendwie fühl ich mich unverstanden und nicht Ernst genommen.


    Habt ihr solche Erfahrungen auch gemacht?
    Wie geht Ihr damit um?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    Na ja, teilweise stimmt das ja auch. Das Ausschlaggebende ist aber, dass es anderen nur "manchmal" bzw. in bestimmten Situationen so geht...und nicht immer. Und klar gibt es unangenehme Dinge, die auch ein Nicht-ADHSler gerne mal vor sich herschiebt...aber irgendwann tut er es dann eben doch.
    Darum heißt es bei einer Diagnose-Stellung ja auch immer, dass diese Beeinträchtigungen auf mindestens zwei Gebieten einen starken Leidensdruck bedeuten müssen für einen- also dass man z.B. im Beruf und im privaten Umfeld, in denen man einfach nicht zurechtkommt auf Dauer.

    Verstehst du?

    LG Amneris

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    Ja, solche Erfahrungen mache ich auch ständig (war auch der Grund, warum ich meine Diagnostik lange vor mir hergeschoben).

    Sind wir nicht alle ein bisschen ADHS?

    Nein, im Ernst. Ich erlebe oft, dass andere zwar auf den ersten Blick meine Symptome auch bei sich selbst vermuten.
    Das ändert sich dann aber meistens, wenn ich berichte, wie sehr mich diese Symptome belasten, behindern und leiden lassen...

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    Das Problem dass wir haben ist nur zum Teil ein Problem zum anderen Teil ist es eine Gabe ...
    Das verstehen "Normalos" nur bedingt ... Du musst auch Verständnis haben ihnen gegenüber ...
    Du fragst gezielt nach ADHS ? naja... dann werden sie schon gemerkt haben dass Du ein Zappelchen bist
    der Unterschied ist (besteht) eben zwischen Deinen Freundinnen und Dir.
    Sie werden gemerkt haben dass Du etwas anders reagierst als sie ... wenn das nicht der Fall ist dann sind sie Dir nicht nahe genug und damit ist es nicht möglich zu erklären weil es für Außenstehende immer eine Ausrede sein wird und niemals ein Grund Dir entgegen zu kommen ...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    das können (nicht adhsler einfach nicht verstehen ob sie wollen oder nicht das geht nicht darum rede ich nicht mit meinen freunden darüber bringt eh nichts


    mein freund sagt manchmal auch siehst du wenn du willst dann klappt es auch und wenn du dich für etwas interessierst dann weisst du alles darüber

    na klar ist bei uns adhs ja so foccusieren auf etwas extrem
    ich ging mal mit einer kollegin einkaufen als wir dann zu hause waren merkte sie das sie einen sack liegen liessan der bus station oh mein gott wie die sich aufregte darüber ich habe dann ihr nur gesagt siehst du DASS passiert mir jeden tag mehrmals

    darauf antwortete sie ist ja krasssss

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    Für die die es nicht haben ist es die Ausrede für alles von denen die behaupten sie hätten es.

    Für die, die es haben ist es die Erklärung für fast alle Dinge von denen die, die es nicht haben behaupten wir hätten dafür immer sofort für alles eine Ausrede parat

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    Hi Redlady,
    das bekomme ich auch immer so zu hören, oder: "Dann haben ja alle ADS!"

    Das problem ist das die meisten Symptome jeder kennt auser vielleicht Depression.

    Für mich ist der Ausschlag gebende Punkt das bei ADS unkonzentriertheit

    1.) Nicht vom Patienten steuerbar ist!
    Also das " Reis dich doch mal zusammen", oder "Du musst nur wollen" was mam jedenfalls als Kind hört bringt nichts. Als "normalo" kann man sich eben mal zusammen reisen, bzw. anstrengen.

    2.) Symtome zeigen sich permanennt. Also auch bei Freizeitbeschäfftigung, Selbstgestelle Aufgaben

    3.) Nicht in einen Arbeits-Fluss kommen. (Ich hoffe Ihr wisst was ich meine)

    Gruß

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Ab wann ist es ADHS?

    thimotei schreibt:
    oder "Du musst nur wollen" was mam jedenfalls als Kind hört bringt nichts. Als "normalo" kann man sich eben mal zusammen reisen, bzw. anstrengen.
    Gruß
    ....da kann ich Dir leider nicht zustimmen wenn man als ADS´ler etwas wirklich will dann bekommt man es auch gebacken .... das ist auch der Unterschied ... wenn wir wollen ist das die Hölle also tun wir alles um das zu erreichen/ bekommen .... so kenne ich das von mir und anderen zumindest
    ...aber wenn es eine hyper-Version gibt... gibt es auch eine hypo-Version ? ist das H doppeldeutig ?

Ähnliche Themen

  1. Ab wann braucht man eine Diagnose?
    Von Gwenyfer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 13:58

Stichworte

Thema: Ab wann ist es ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum