Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema du hast... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Sunshine

    Gast

    AW: du hast...

    Hallo tower,

    liest sich ja wirklich wie in einem Lehrbuch Hast Du ihr denn das jetzt im Wortlaut gesagt, was sie schreiben soll oder hat sie das genauso von sich aus aufgeschrieben?

    Sorry, irgendwie konnte ich das jetzt nicht so rauslesen

    Und was deinen Kurzen betrifft: genau, völlig egal, ob er mal ADHS hat oder nicht, wenn er groß ist, haben die Chaoten eh die Weltherrschaft Nee im Ernst, es ist wirklich völlig egal, Hauptsache ist, das er geliebt wird (was Du ja auch zweifelsohne tust) und er sich so entwickeln kann wie es richtig für ihn ist, der Rest wird sich finden.




    Liebe Grüße
    Sunshine

  2. #12
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: du hast...

    ........

  3. #13
    Sunshine

    Gast

    AW: du hast...

    Lieber Smiley,

    Du darfst ruhig etwas mehr schreiben, musst nicht den sorry-schüchtern-Smilie benutzen Im Ernst, warum hast Du den denn gepostet, alles okay?



    Liebe Grüße
    Sunshine

  4. #14
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: du hast...

    jo Sun. du kennst mich doch(das schon) ich poste. In der Schule hab ich mich schon gemeldet wenn ich nichts zu sagen hatte.... aber,

    okay,
    ich bin vorbelastet (Lehrbuch) vor der Uhr schenkte mir meine Mom 'nen Buch in hardcover, nicht mehr mit Bauernhofbildern, nö mit Wörtern zum lesen.
    Den Struwwelpeter......unwissend, intuitiv, nichts ahnend, aber mit den Worten; "Das bist Du"...
    habs mir angeschaut (konnte noch nicht lesen) und wusste sie hat recht,
    habe es unterm Bett versteckt, sollte ja keiner wissen, wenn ich alleine war hab ich es mir angesehen... später so mit 13 hab ich's dem Psy. gezeigt, jo der hat mich angelächelt und mir über den Kopf gestreichelt, der war echt lieb.

    alles okay Sun.
    Liebe Grüße
    Smiley

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 91

    AW: du hast...

    ja gibts denn das? Himmelherrgottnochmal!
    Da kommt der Smiley hier mit Bibel, Apostel"geschichten" (jaja der Abend kann lang werden wenn der erstmal loslegt...) und am Ende wird ein klitzekleiner Kinderwunsch zum großen Elefanten... du hättest dir 10 Armbanduhren wünschen sollen, vielleicht wäre eine dabei rumgekommen

    Ich denke es wird nicht mehr lange dauern und ich werde Max Haedroom mäßig zum Internet bzw. Chaotenjunkie.
    Headroom = "Kopffreiheit" *blickzurdecke* - geht noch etwas.

    Ich liebe euch!! - mal so nebenbei...

    Ja ich kann dich verstehen Smiley *seufz*, stell dir vor, meine Mum ist noch einen Schritt weiter gegangen. Sie hat sich einen Mann gesucht der (wie ich heute erst weiß) doof genug war, mit MIR 10 jährigem in einen Konkurrenzkampf zu gehen. Das heißt, mir wurde mehrmals täglich nix indirekt, intuitiv, subtil - volle Breitseite! mitgeteilt "wie dumm du bist!" Nur im Schach konnte er mich nicht schlagen. Gut dass man als Erwachsener bestimmt "was gespielt wird".
    So hat er mit mir Pokern oder Würfeln gespielt... Klar Glücksspiele und dann höhnen und lachen wenn er verliert, bis der Depp heulend vor Wut rausrennt.
    Das mit dem Schach ist deswegen interessant, weil er kam und meinte, er sei ein sehr guter Schachspieler und wenn er mal Zeit hat, können wir ein Spiel machen. Ha, ein Wochenende hat er "mal Zeit" gehabt, danach nie wieder - spielte ich doch schon seit dem Kindergarten Schach...

    Nein Sun, meine Mutter würde sich sowas von mir nicht sagen lassen. Die Kaputtmachgeschichte ist die Lieblingsgeburtstagsfeiernstor ry von ihr... "jaja und dann musste ich immer 2 Wecker kaufen, einen zum auseinanderbauen für ihn und einen zum wecken, weil er den vor 2 Wochen gekauften auch wieder auseinander genomen hat" -- ist ja logisch, ich wollte halt die Teile aus dem einen in dem anderen verwenden! Die waren doch baugleich, jedenfalls von außen
    Ich habe lauter Uraltnarben an den Fingern von rausgesprungenen Aufziehfedern...

    Liebe Grüße

    Tower

    ps. Smiley, SiH?? - zum Thema passend wäre Soldier in Heaven - aber mit Computerspielen hab ichs nicht so...

  6. #16
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: du hast...

    Hallo Tower,

    Tower schreibt: (ist mir seit jeher ein Rätsel, was der Schuppen auf den Augen und warum der da runterfallen und deswegen alles klar sein soll ).
    Na Deswegen Bibel Apostel "Geschichten"
    Also der Saulus ist auf'm weg zu die Damaskus mit nichts gutem im Sinn, als er Jesus traf geblendet war und nichts mehr sehen konnte, nur noch hören egal in Damaskus angekommen
    kam Hananias in seine Hütte und legte ihm die Hand auf....
    Smiley schreibt: 18: und es gleich fiel ihm wie Schuppen von den Augen und er konnte wieder sehen,
    stand auf und wurde getauft...
    (Kurzgeschichte)Jo das ist alles nu weisst du "weswegen alles klar sein soll"! 9:1-31 (17-19)

    Tower schreibt: und am Ende wird ein klitzekleiner Kinderwunsch zum großen Elefanten... du hättest dir 10 Armbanduhren wünschen sollen, vielleicht wäre eine dabei rumgekommen
    Ne ne das war nen' großen Elefantenwunsch die Zeit zu kennen, verstehen und wurde zu einer klitzekleinen Illusion.

    hab ab meinem 6 Geburtstag mir immer 'ne Armbanduhr gewünscht, also Weihnachten, Geburtstag, "jo" Ostern na und überhaupt.......
    und bekommen!!!
    Also bekam ich immer zum Geburtstag, und zu Weihnachten und zu Ostern eine Armbanduhr damit ich die Zeit lerne, also pünktlich bin wenn ich Schulschluß habe oder zum Abendbrot oder sonst was. also es waren so 3 Uhren pro Jahr(12 in 4 Jahren) aber "rumgekommen ist keine"! Mit 10 oder 11 wollte ich keine Uhr mehr haben. P.S. nur die ersten 2-3 Uhren hab ich Erforscht die andern: Beim Aufziehen überdreht, Glas abgesprungen oder zerkratzt, Armband gerissen, verloren, nicht Wasserdicht.

    LG
    Smiley
    Geändert von Smiley ( 4.10.2010 um 01:08 Uhr) Grund: P.S.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: du hast...

    Hightower schreibt:
    meine Mum ist noch einen Schritt weiter gegangen. Sie hat sich einen Mann gesucht der (wie ich heute erst weiß) doof genug war, mit MIR 10 jährigem in einen Konkurrenzkampf zu gehen. Das heißt, mir wurde mehrmals täglich nix indirekt, intuitiv, subtil - volle Breitseite! mitgeteilt "wie dumm du bist!" Nur im Schach konnte er mich nicht schlagen. Gut dass man als Erwachsener bestimmt "was gespielt wird".
    So hat er mit mir Pokern oder Würfeln gespielt... Klar Glücksspiele und dann höhnen und lachen wenn er verliert, bis der Depp heulend vor Wut rausrennt.
    Das mit dem Schach ist deswegen interessant, weil er kam und meinte, er sei ein sehr guter Schachspieler und wenn er mal Zeit hat, können wir ein Spiel machen. Ha, ein Wochenende hat er "mal Zeit" gehabt, danach nie wieder - spielte ich doch schon seit dem Kindergarten Schach...

    Nein Sun, meine Mutter würde sich sowas von mir nicht sagen lassen. Die Kaputtmachgeschichte ist die Lieblingsgeburtstagsfeiernstor ry von ihr... "jaja und dann musste ich immer 2 Wecker kaufen, einen zum auseinanderbauen für ihn und einen zum wecken, weil er den vor 2 Wochen gekauften auch wieder auseinander genomen hat"

    Ich bekam gerade eine Gänsehaut die noch immer anhält...es tut mir so leid und ich hab grad ne riesen Wut im Bauch...diese Verletzungen aus der Kindheit, die ganz bewusst von den Eltern kommen, um ihre Machtposition aufzuzeigen, sind für mich heute noch die Schlimmsten aller Zeiten...die Sätze klingen heute noch in meinen Ohren, obwohl mein Stiefvater schon fast 10 Jahre nicht mehr lebt.

    Und dieses zum Besten geben von Geschichten aus der Kindheit empfinde ich dann schon fast als Hohn...man sollte sich angewöhnen an dieser Stelle die Party zu verlassen...echt

    Ich fühle mit dir und verstehe dich sehr gut, eine Mischung aus Wut/Trauer/Verletzung/Machtlosigkeit...selbst heute nach der ganzen Zeit...

  8. #18
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: du hast...

    nur mal ein gedanken gang kann es sein das deine mom auch stolz ist ??? naja der wecker der auseinander gebaut wird zeigt das du intrese wissensdurst und vieles mehr hast !!!!!

    hmmm das ergebniss stimmt nicht aber der ansatz zeigt es .. vieleicht solltest du mal nachfragen irgendwann ...

    ich bin stolz auf meinen sohn auch bei all dem mist den er macht und ich sage immer das er mich in den wahnsinn treibt und jaa er ist auch mit "verantwortlich "
    für meinen zustand jetzt und zusammenbruch aber er kann nichts dafür nicht direkt .. ich mache fehler mit adhs ebenso wie er mit seiner adhs ..

    aber ich liebe ihn und bin stolz auf ihn vieleicht weis deine mom garnicht wie dich das verletzt weil sie es anders sieht !!!

    solche dinge sind bei mir und meinem sohn sicher sehr viel in der vergangenheit gewesen und es wird sicher auch noch hundertfach vorkommen ...

    aber wenn keiner was sagt !!! dann kann man es nicht ändern ...

    und auch mal ein tip meine mom sagt grad ejetzt mit einem mal ganz stark wieder soo wie früher du bist eben soo adhs hin oder her ...

    was ist den soo fpürchterlich und falsch daran das macht doch nichts dann machst du es eben anderes...

    du gehst eben andere wege du bist toll und gut soo wie du bist ...

    dafür danke ich ihr sehr ...den ich weis wie viele fehler ich auch bei meinem sohn gemacht habe und auch noch sicher machen werde...

    manchmal sieht man nur was man sehen muss denkt man und übersieht grade bei menschen die einem soo wichtig sind die sensibilität.

    mir ist aufgefallen das ich viel viel geduldiger mit anderen bin ...eben mit menschen woo ich abstand habe....

    sorry sollte nicht soo lang werden war nur ein gedankengang....soo als mutter ..

    hexe

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: du hast...

    Hightower schreibt:
    ...schrieb meine Mutter, als ich ihr am Dienstag endlich sagte das ich ADS habe und es ihr wie "Schuppen von den Augen" fiel (ist mir seit jeher ein Rätsel, was der Schuppen auf den Augen und warum der da runterfallen und deswegen alles klar sein soll ).
    Ich bat sie dann für den nächsten Termin doch mal ein paar so Dinge aufzuschreiben...

    -------------------------
    du hast

    -schnell das Interesse an neuen Sachen verlohren
    -dich immer wieder in Gefahr gebracht, weil du die Folgen nicht erkannt hast (ich forderte die Folgen heraus scheiß Folgen!!)
    -keine Angst gehabt vor unbekanten Leuten oder Situationen
    -immer wieder die selben Sachen kaputt gemacht, weil du vergessen hast wie sie innen aussehen. (oh man was die sich da so zu denkt ist der Hammer)
    -meist nur gehört, nicht zugehört. Wenn ich dir etwas erklären wollte, musste ich dich immer bitten, mir in die Augen zu schauen
    -es selten geschafft, feststehende Aufgaben bis zum Ende auszuführen
    -------------------------

    Hoffendlich wird mein Kleiner nicht SOLCH ein Tyrann...

    LG Tower

    Hätte auch von meiner Mutter sein können!

    Und ich sag Dir mein Kleiner IST ein solcher Tyrann

    Man bekommt im Leben alles wieder ! VIEL SPAß

    LG

    Rose

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 91

    AW: du hast...

    nur mal ein gedanken gang kann es sein das deine mom auch stolz ist ??? naja der wecker der auseinander gebaut wird zeigt das du intrese wissensdurst und vieles mehr hast !!!!!

    hmmm das ergebniss stimmt nicht aber der ansatz zeigt es .. vieleicht solltest du mal nachfragen irgendwann ...

    ich bin stolz auf meinen sohn auch bei all dem mist den er macht und ich sage immer das er mich in den wahnsinn treibt und jaa er ist auch mit "verantwortlich "
    für meinen zustand jetzt und zusammenbruch aber er kann nichts dafür nicht direkt .. ich mache fehler mit adhs ebenso wie er mit seiner adhs ..

    aber ich liebe ihn und bin stolz auf ihn vieleicht weis deine mom garnicht wie dich das verletzt weil sie es anders sieht !!!

    solche dinge sind bei mir und meinem sohn sicher sehr viel in der vergangenheit gewesen und es wird sicher auch noch hundertfach vorkommen ...

    aber wenn keiner was sagt !!! dann kann man es nicht ändern ...

    und auch mal ein tip meine mom sagt grad ejetzt mit einem mal ganz stark wieder soo wie früher du bist eben soo adhs hin oder her ...

    was ist den soo fpürchterlich und falsch daran das macht doch nichts dann machst du es eben anderes...

    du gehst eben andere wege du bist toll und gut soo wie du bist ...

    dafür danke ich ihr sehr ...den ich weis wie viele fehler ich auch bei meinem sohn gemacht habe und auch noch sicher machen werde...

    manchmal sieht man nur was man sehen muss denkt man und übersieht grade bei menschen die einem soo wichtig sind die sensibilität.

    mir ist aufgefallen das ich viel viel geduldiger mit anderen bin ...eben mit menschen woo ich abstand habe....

    sorry sollte nicht soo lang werden war nur ein gedankengang....soo als mutter ..

    hexe
    Liebe Hexe,

    kann sein, dass ich meiner Mutter dankbar sein sollte/könnte/müsste weil ich nun mit meinem Sohn anders umgehe oder weil ich dadurch geworden bin wie ich bin . .....

    Also schlechtes Verhalten mit den "auch" guten Folgen zu rechtfertigen ist ja irgendwie weit verbreitet aber doch totaler Käse. Beispiele gibts jetzt zahlreich, angefangen vom eigenen Kind das halt mal eben den schlechten Tag des Elternteil zu hören bekommt, über Amokläufer in Schulen, bis hin zu einem gewissen Größenwahnsinnigen der bis 45 zig tausende Menschenleben auf dem Gewissen hatte. Überall kann man etwas Gutes oder Positives der Folgen finden - sucht man nur lang genug.

    Das Geschehen ist für Betroffene trotzdem einfach unnötige Scheiße! Es bremst das Leben aus - und macht auch nicht stärker, so wie Nietzsche dachte! (und das sag ich als wirklicher Nietzsche-Fan)

    Ein Beispiel, mein Sohn wächst definitiv ohne ständige Zwänge, Einschränkungen oder übertragene Ängste auf. Er ist nun 1,5 Jahre alt und (ich weiß man sollte Dinge der eigenen Kinder nicht überbewerten und schon gar nicht damit prahlen, aber hier ist es mir das wert) zählt bis 10, "rechnet" auf Nachfrage 2 Gabeln zur 3. dazu und sagt stolz DREI, spricht locker seine 100 Wörter inklusive ganze zusammenhängende Sätze. (Er macht das einfach so - also ohne dass wir das forcieren) Für mich stellt sich nun die Frage, was wäre aus mir geworden.
    Die ständigen kleinen "Runterdrücker" lassen mich noch heute zweifeln Großes zu schaffen. Ich habe quasi kein Selbstvertrauen - und das ist meiner Meinung nach DAS MINDESTE was Eltern ihren Kindern mitgeben können.

    Selbstvertrauen


    LG Tower

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange hast du schon deine Diagnose?
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 3.11.2014, 19:22

Stichworte

Thema: du hast... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum