Seite 6 von 9 Erste ... 23456789 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 90

Diskutiere im Thema gesammelte tipps gegen das haushaltschaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Stefan, der Tip mit der Ablage ist gut. Bei mir liegt alles schön verstreut und sichtbar auf diversen Tischen und Couchen rum.

    Packe auch ab und zu mal alles auf eine Ablage - meinen Schreibtisch... Aber das mit Sonntag früh klappt noch nicht so gut, muss hier noch üben.

    Bitte überlegt weiter...

    Bin für alles dankbar.

    Beitrag zur Liste:
    Fenster putzen
    Blumen gießen
    Türblätter und Klinken reinigen (bei kleinen Kindern)
    Hochstuhl reinigen
    Kühlschrank reinigen

  2. #52
    meinereiner

    Gast

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Hi Ihr Lieben,
    bin dabei eine Liste aufzustellen mit langen, mittellangen und kurzen Aufgaben um ein System zu finden aufzuräumen. Hab so gedacht dass man 4 kurze, 1 mittlere und 1 lange Aufgabe erledigen sollte.

    Hab das gerade mit den Würmchenaufgaben aus casablizeblance für meine Kids ausprobiert. Hab ein Programm geschrieben dass einfach eine Zahl auswirft und das wird erledigt. Unglaublich, allein das der PC für beide eine unterschiedliche Nummer rausgibt war schon spannend und jetzt haben beide die Aufgaben schnell erledigt. Ohne das übliche "räumt jetzt endlich auf".

    Wenn ich mich weiter in C++ einlese dann mach ich mal ein Progrämmchen dass mir jeden Tag wenn ich fit bin Zahlen rauswirft und ich die abarbeite/abarbeiten muss. Würde es dann hier reinwerfen - kann aber dauern.

    Es macht übrigens mal wieder riesig Spaß meine Leidenschaft mit einer sinnvollen Aufgabe zu verbinden - darf mich nur nicht dran verzetteln

    Also, bitte noch mehr Tipps zum Aufräumen. Bin inzw. bei Nr. 67. Z. B. Alle Stühle abräumen, alle Sofalehnen leeren, Türklinken freihalten ....

    @fabianca
    Wenn Ihr beide so lange arbeitet schafft noch nicht mal ein Normalo das Aufräumen. Ich schlage Dir auch eine Putze für das Grobe vor - hab ich auch zwischendurch - und die Wochenenden. In den wenigen Minuten wo Du Luft hast dann noch aufzuräumen führt zum Bournout.

    Gruß
    Marianne

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 266

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Hallo!

    Ich habe folgenden Tipp von meiner Thera:

    3 Zettel in 3 verschiedenen Farben (rot, grün, gelb)

    Auf den roten Zettel kommen Sachen, die dringendst erledigt werden müssen, möglichs noch am selben Tag

    Auf den grünen kommen Sachen, die noch in der selben Woche zu tun sind

    Auf den gelben kommen Sachen, die man irgendwann mal erledigen sollte, die aber Zeit haben.

    Regel: immer abstreichen, wenn man was erledigt hat.
    Wichtig: nicht sich selbst "zerfleischen" wenn man nicht alles geschafft hat, sondern stolz auf das sein, was man geschafft hat (ziemlich schwierig).

    Und ich bemühe mich, die 80-20-Regel anzuwenden.
    Die besagt, dass 80% der Ergebnisse in 20% der eingeplanten Zeit erreicht werden, für die restlichen 20% (wenn mans 100%ig machen will) braucht man dann unverhältnismäßig mehr Zeit.
    Das heißt im Klartext, dass man versuchen sollte, den Perfektionismus abzustellen.
    Ich kenn das nur zu gut von mir. Ich könnte Stunden mit Bad putzen verbringen, und sobald da irgendwo noch ein Haar ist muss es weggeputzt werden, und so weiter...
    Ich bin jetzt dazu übergegangen zwar gründlich, aber nicht perfekt zu putzen, denn wenn der nächste ins Bad geht, wirds eh wieder "eingesaut".

    Das mit den Zetteln hat bei mir ne Zeit lang geklappt, aber nun schreibe ich mir seit Langem keine mehr. Das ist wieder mal typisch für mich - Sachen anfangen und nicht zuende zu bringen.
    Den Perfektionismus abzustellen, gelingt mir aber schon relativ gut...

    LG
    Nasenbär

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    nasenbär die sache mit den zetteln find ich klasse.

    ich hab mir immer notiert was am n ächsten tag gemacht werden muss/kann. die wichtigen dinge bekamen ein kreuzchen vor . und wichtig ist es nur dinge zu benennen die man auch wirklich schaffen kann und die halt realistisch sind. sonst gibts schnell wieder nen schlechtes gefühl.

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 5

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Was ich überhaupt nicht in den Griff bekomme ist die permanente Unordnung.
    Es steht soviel rum, was ich weder wegschmeißen mag, noch weiß wo ichs hin tun könnte

    mir geht´s genau so. hab auch sooo viel kram der irgendwie keinen Platz hat.

    schlimm ist es wenn ich es denn doch mal in den kopf bekomme schränke aufzuräumen oder schubladen..ich mach das dann auch ganz toll, aber da bleiben sooo viele sachen die dann "heimatlos" irgendwo geparkt werden

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    ohja bloß nichts wegschmeißen ...man könnte es ja noch gebrauchen

    bin kein messi aber das fällt mir bei manchen dingen auch schwer. ich kann sie nicht mehr gebrauchen aber zum wegschmeißen sind sie zu schade. und letztendlich müllt man sich die ecken voll. dabei befreit es doch irgendwie, wenn man mal was wegschmeißt, ohne sich weiter gedanken drum zu machen. denn das weggeschmissene ist ganz schnell vergessen. und trotzdem steht man beim nächsten mal vorm gleichen problem:

    aber danke fürs erinnern: ich muss mal in den keller da gibts eventuell noch was für weihnachten im schuhkarton

  7. #57
    meinereiner

    Gast

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Guten Morgen,
    hab mir gerade aus meiner Liste 4 kurze, 2 mittlere und 1 lange Aufgabe rausgesucht für heute. Da mein Programm noch nicht läuft durfte mein Männe Zahlen aufsagen ;-)

    Wollte mich eigentlich wieder ins Bett legen, aber fange jetzt direkt nach diesem Posting an. Mal sehen was ich so schaffe - muss um 13.00 h zum Doc.

    Melde mich wenn es funktioniert hat.

    Meine Liste hat inzwischen schon 90 kurze/mittel/lange Aufgaben. Will sie jetzt auch noch unterteilen in wie oft sie erledigt werden müssen (täglich, 2tägig, wöchentlich, monatlich, halbjährlich).

    Ich stell die Datei mal zur Diskussion hier rein. Bitte um Ergänzung und Änderungsvorschläge.

    Gruß
    Marianne
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    na da kommt ja doch so einiges zusammen, wenn ich mir deine liste anschaue. in einem haushalt gibt es halt immer was zu tun würde ich sagen. find deine liste nicht schlecht, aber glaube für mich wäre es so konkret nichts. klappt auch so. und ich lass auch mal fünfe grade sein. aber in einem singlehaushalt geht das ja auch schonmal.aber gut da merk ich halt einfach auch wieder meine mangelnde struktur. ich erledige die dinge wenn mir danach ist wenns michi stört oder je nach dem wenn besuch ansteht. da geht das ganze dann ein wenig flotter als wenn kein besuch kommt

    ansonsten ist die idee mit der liste bestimmt gar nicht so verkehrt.

    bei punkt neunzehn ist mir grade noch ein fehler aufgefallen da kommt noch ein d für pfanD-flasche hin ;-)

    lg herzchen

  9. #59
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 197

    Lächeln AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Also, das größte Problem ist, dass ich mir meine zurechtgelegten Startegien meist wieder vergesse....

    Ehrlich, ich überlege mir wie ich es erledigen möchte, tüftle an einem Plan bis er steht und bin dann meist ganz zufrieden mit dem theoretischen Plan. Die erste Umsetzung klappt meist ganz gut, vielleicht auch noch die Zweite, dann schludere ich, weil ich Einzelheiten wieder vergesse....

    Oder ich fühle mich durch diesen Plan so unter Druck gesetzt, dass ich erst gar nicht anfangen kann...

    und jedesmal erst wieder Zettel lesen kann ich nicht, denn dafür braucht ich Zeit die mich vom meinem Vorhaben wieder entfernt und ablenkt.

    Was mir ganz gut hilft ist:

    ich muss alles mögliche erledigen bis ich meine Kinder aus dem Haus bringe... Alles was ich bis dahin nicht geschafft habe, schaffe ich meist den Tag über nur unter enormer Anstrengung und brauche soooo lange dafür oder schaff es gar nicht
    D.H., wenn ich meine Arbeit unterbrechen muss, sei es auch nur um die Kleine in den Kindi zu bringen, dann bin ich aus dem Tritt...

    Wenn die Nachbarin meine Kleine in den Kindi fährt, dann läuft es besser, denn dann kann ich "dran" bleiben.

    Der Nachteil an der Geschichte war, dass ich morgens schon enorm gestresst war wenn meine Kinder sich fertig machten. Deswegen stehe ich seit einiger Zeit ca. 1 Stunde vor Ihnen auf, das klappt besser.

    Ach ja, und mein Badezimmer putze ich meist mit Allzwecktüchern ( wie Feuchttücher ).
    Est durchs Waschbecken, dann übers WC, dann entsorgen.
    Flecken auf dem Boden werden auch mit so einem Tuch kurz im Vorbeigehen entfernt.

    Gebügelt werden nur noch Hemden, alles andere wird durch Körperwärme beim Tragen glatt.
    Außerdem entfällt so das Aufregen wenn die Kinder oder Männer das unterste Kleidungsstück rausziehen und einen Wäscheberg im Schrank produzieren.

    Meine Freundin glaubt mir immer nicht das ich wirklich so "arbeite", denn so schlampig rennen wir gar nicht rum...

    Also kann es nicht so schlimm sein bzw. ist es unauffällig wenn die Wäsche nicht mehr gebügelt wird.

    LG Silke
    Geändert von Silke (15.11.2010 um 14:40 Uhr) Grund: Korrektur

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Ach ja, und mein Badezimmer putze ich meist mit Allzwecktüchern ( wie Feuchttücher ).
    Est durchs Waaschbecken, dann übers WC, dann entsorgen.
    Flecken auf dem Boden werden auch mit so einem Tuch kurz im Vorbeigehen entfernt.
    :

    ich nehme da immer ganz gerne die abschminktücher:
    erst durchs gesicht, dann mal durchs waschbecken oder über die klobrille
    und anosnsten hab ich immer nen schwamm unterm waschbecken liegen.
    passt schon

Seite 6 von 9 Erste ... 23456789 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Arzt gegen Methylphenidat
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 16:14
  2. Was tun gegen Langeweile
    Von Qauck im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 15:22
  3. medikamente gegen adhs aus den usa !
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 19:07

Stichworte

Thema: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum