Seite 5 von 9 Erste 123456789 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 90

Diskutiere im Thema gesammelte tipps gegen das haushaltschaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 41

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Mein Tipp für's Fensterputzen:

    ich nehme Glasreiniger (oder Spiritus in einer Sprühflasche) und Zeitungspapier, das mit der Zeitung ist ein alter Trick von meiner Oma. Einfach die Fenster einsprühen und mit der zusammengeknüllten Zeitung blank wischen. Das geht super + die Fenster sind streifenfrei sauber! Vor allem geht es auch ziemlich schnell....

    Damit habe ich immer in Minutenschnelle sichtbare Erfolgserlebnisse, deshalb mache ich das total gerne!

    LG

    crazykate

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    crazykate schreibt:
    Mein Tipp für's Fensterputzen:

    ich nehme Glasreiniger (oder Spiritus in einer Sprühflasche) und Zeitungspapier, das mit der Zeitung ist ein alter Trick von meiner Oma. Einfach die Fenster einsprühen und mit der zusammengeknüllten Zeitung blank wischen. Das geht super + die Fenster sind streifenfrei sauber! Vor allem geht es auch ziemlich schnell....

    Damit habe ich immer in Minutenschnelle sichtbare Erfolgserlebnisse, deshalb mache ich das total gerne!

    LG

    crazykate
    kommst du bei mri auch mal vorbei. ich könnte auch schon wieder fenster putzen. muss ich jetz auch nochmal machen bei gelegenheit.
    habe es zwar galueb schonmal probiert aber werde den tipp nochmal versuchen.

  3. #43
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    Reden AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    crazykate schreibt:
    Mein Tipp für's Fensterputzen:

    ich nehme Glasreiniger (oder Spiritus in einer Sprühflasche) und Zeitungspapier, das mit der Zeitung ist ein alter Trick von meiner Oma. Einfach die Fenster einsprühen und mit der zusammengeknüllten Zeitung blank wischen. Das geht super + die Fenster sind streifenfrei sauber! Vor allem geht es auch ziemlich schnell....

    Damit habe ich immer in Minutenschnelle sichtbare Erfolgserlebnisse, deshalb mache ich das total gerne!

    LG

    crazykate

    Total gerne
    Dann komm vorbei, ich hasse es
    Du machst meine Fenster und ich koch derweil was leckeres für uns beide.

    Ich hab da zwei so Wundertücher einer Firma xy, Sauteuer, ein Geschenk meiner Schwester. Aber die sind echt gut. Mit dem einen wischt man nass vor und mit dem anderen trocknet man nach. Ohne Putzmittel!!! Trotzdem muß es getan werden. grusel :-(

    LG

  4. #44
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 100

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Witchbird schreibt:
    Für mich ist es auch sehr, sehr wichtig, ÜBERALL, sofort die Möglichkeit zu haben, an Putzzeug zu kommen, deshalb liegt überall, gut versteckt, etwas, damit ich gleich dran kann und nicht erst noch stundenlang durch die Wohnung suchen muss, weil ich doch ein Krautkopf bin!
    Da schließ ich mich an

    Eigener Besen für jedes Zimmer. Eigener Schwamm für jedes Waschbecken. Und auch gleich eine Flasche Reiniger pro Waschbecken. Passt gut irgendwo drunter eingeklemmt und das Zeug wird ja nicht schlecht ;-)

    Wenn ich erst Putzkram aus dem Kabuff holen muss, hab ich vergessen, dass ich putzen wollte, bis ich dort ankomme. Falls ich es doch schaffe, schaffe ich es in den seltensten Fällen, das Putzzeug auch wieder zurückzubringen. Wenns irgendwo im gleichen Raum verstaut gehört, besteht zumindest die Chance, dass ich es da hin packe, wenn ich das fünfte Mal drüber stolper:-D

    Grüße,


    V

  5. #45
    meinereiner

    Gast

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Hi,
    bin neu und auch so chaotisch wie die meisten von Euch.

    Wir sind mit 2 E und 2 K in einer kleinen 80 qm Wohnung und saufen ab. Da ich erst gerade erfahren habe dass ich wohl auch wie mein Sohn und evtl. meine Tochter ADS hab suche ich noch nach Lösungen. Verstehe aber jetzt auch, warum ich nicht wie "andere" so mal ebend meinen Haushalt mache.

    Auch ich schaffe es nicht kontinuierlich aufzuräumen oder wegzuräumen. Hab schon lange die Mails von casablizeblanca, aber das geht auch nicht.

    Jetzt scheint es zu klappen, wenn ich mir vornehme, in jedem Raum "eine bestimmte Sache" wegzuräumen wie Kleidung oder Geschirr oder Stifte ...

    Ich möchte mir jetzt eine Liste machen, was ich so alles wegräumen könnte - natürlich fällt mir kaum was ein. Könnt Ihr mal einfach posten was Euch so einfällt? Hier ein paar Dinge:

    - Kleidung
    - Papiermül
    - Büropapier
    - Stifte
    - CDs und Bücher
    - Zeitungen und Zeitschriften
    - Blumen abzupfen und gießen
    - Kindersachen ins Kinderzimmer
    - Computerteile (wir basteln gerne an PC's) auf einen Haufen legen
    - Jacken aufhängen


    Bitte schreibt mir doch alles was Euch in Eurer Wohnung so einfällt, was man wegräumen oder aufräumen oder putzen könnte. Vielleicht ginge ja auch wenn ich einen Tag nehme an dem ich alle Fensterbänke abwische, oder alle Tisch oder so ....

    Im Büro hatte ich feste Ablaufpläne und die will ich jetzt auch wieder aufnehmen. Bin übrigens z. Z. Zeitrentner wegen einer schweren Erkrankung und kann daher zwischendurch immer mal wieder einen Tag nichts machen, so dass die schönen Listen von Mo - Fr. nicht funktionieren.

    Danke für Eure Infos und Tips
    Marianne

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    also erstens geht es mir ähnlich ich hab im bad nen besen stehen im schlafzi so nen wischer, den ich trocken nutze für staub etc. und nen schwamm im bad und am besten hab ich auch immer im wohnzimmer schon mal wasser stehen für die blumen, denn dann gieß ich die eher mal als wenn ich erst wasser holen muss.

    @ meinereiner:
    wie wäre es mit post sortieren/unterlagen abheften
    staubwischen (fernseher schränke)
    staubsaugen
    tisch aufräumen
    haushaltsbuch führen

    im bad durchfegen
    waschbecken reinigen
    spiegel säubern
    spinnweben wegmachen (wenn vorhanden)
    ....


    das fällt mir jetz grade so spontan ein.

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 87

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Wenn ich Post bekomme, Briefe oder sonst irgendwelche Unterlagen, z.B. auf derArbeit zum Mitnehmen,

    dann wandert das alles ausnahmslos in ein einziges Ablagefach.


    Das wird dann jeden Sonntag morgen bearbeitet. Und zwar alles davon (z.B. Rechnungen - überweisen; Gehaltsabrechnung - in den Ordner "Steuer"; etc...)
    Nichts bleibt übrig.


    So gehen nicht jeden Tag immer wieder 5 Minuten flöten, sondern 1x pro Woche vielleicht eine halbe Stunde. Und dann ist gut.

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Hm, der Thread ist super... aber für mich nutzlos.

    5 Min pro Zi hört sich super an, macht aber 15 Min. pro Tag plus Kü, Bad, die ich früh einfach nicht habe, da ich nur sehr schwer aus dem Bett komme und dann die 2 KInder da sind. Um 8 müssenwir los, um 7 ist mein Freund weg. Ohne ihn würde nichts gehen! (Natürlich hätten wir ohne ihn aber nicht die Kinder !)

    Naja und nach der Arbeit sind da auch wieder die Kinder bis 20 Uhr und dann noch Einkauf, Wäsche, Abwasch, Saubermachen, "Büro"...? Runterkommen muss man ja auch mal und eine Weile entspannen...



    22 Uhr falle ich ins Bett...

    Die letzte Zeitumstellung war super! JEDEN Tag eine Stunde mehr wäre super!

    *****
    Die Fi

  9. #49
    meinereiner

    Gast

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Hi Fiance,
    wie lange arbeitest Du denn. Als ich noch gearbeitet habe waren meine Kids (jetzt 9 und 8 in der Übermittagbetreuung. So dass ich dann immer ca. 2 Stunden hatte um zu wuseln.

    Jetzt muss ich einfach sehen dass ich sobald die Kinder aus dem Haus sind etwas erledigt bekomme, ansonsten läuft bei uns nachmittags auch nichts. Das muss sich aber ändern, da mein Kleiner auch ADS hat und wir auch da stärkere Abläuef reinbringen müssen.

    Gruß
    Marianne

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos

    Hallo Marianne,

    ich gehe Vollzeit arbeiten und bin nebenbei noch Hauptverdiener. Verlasse um 8 das Haus und bin im Normalfall 18 Uhr wieder daheim. Mein Schatz holt kurz vorher die Kinder, da er meist gegen 5 da ist. So dass ich als letzte komme und dann sofort alle paar Minuten wieder ein Kind ankommt wegen irgendwelcher Kleinigkeiten... Halb 7 gibt's Abendbrot, vor 8 sind die Kids im Bett und dann ist die Frage: Ausruhen und abschalten oder Vollgas im Haushalt weiter! Entscheide mich meist für Ausruhen, da ich echt oft Angst habe, mit 33 den Löffel abzugeben, weil mein Herz den Stress nicht mehr wollte.

    Hm. Und Kinder zu Konstanz und Ordnung erziehen ist schwer, wenn man selbst Regeln nur widerwillig akzeptieren kann - und will ( Ich sag nur Straßenverkehr. )

    Vielleicht sollte ich ne Putzi holen :gehbg:

    Nochmal ein Betrag zum Thema:
    Ich nutze auch so ganz kleine Leerzeiten. Heute früh habe ich gesaugt. Am Abend setz ich ich mal 'ne Wäsche an und muss dann natürlich, um aufhängen zu können, erstmal abnehmen...

    Kennt ihr das auch? Tausend Dinge im Kopf, was alles zu tun ist, und dann stehe ich manchmal mit einem Berg Wäsche im Arm im Bad und hab vergessen, was ich gerade im Bad wollte...

Ähnliche Themen

  1. Arzt gegen Methylphenidat
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 16:14
  2. Was tun gegen Langeweile
    Von Qauck im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 15:22
  3. medikamente gegen adhs aus den usa !
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 19:07

Stichworte

Thema: gesammelte tipps gegen das haushaltschaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum