Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 38

Diskutiere im Thema Haushalt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Haushalt

    *räusper* Danke für den Hinweis ich mache dann auch mal weiter!

    Wie wäre es mit einem Thread:

    "Geh mach mal lieber Deine Arbeit bevor Du im Netz versumpfst!"

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Haushalt

    Hallo,

    na, da gehör ich doch wohl auch dazu. Auch bei mir geht spontaner Besuch garnicht. Dabei hätte ich es im Elternhaus eigentlich gelernt.

    Auch To-Do-Listen haben mich nicht weiter gebracht. Die verschussel ich entweder, oder habe 1000 Gründe, warum ich jetzt gerade nicht..... naja.

    Nächste Strategie, jeden Tag ein Raum, siehe To-Do-Listen.

    Immerhin, jetzt geh ich kochen.

    Liebe Grüsse
    Enolem

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Haushalt

    hallöle ...


    der beitrag hätte auch von mir kommen können , hab auch drei kinder , eine baustelle , und ein kind was in die fünfte klasse gekommen ist , und sich auch gerne verabreden möchte .... doch im moment ist es unmöglich , hier tobt das chaos ... mein größtes problem ist die wäsche ...sie ist überall ... und dann natürlich noch das was sonst anfällt .


    es sieht schrecklich aus , so das spontaner besuch unmöglich ist ....es ist schon passiert das ich leuten die einfach so gekommen sind nicht die tür aufmache ... wenn dann muss ich es schon 5 tage vorher wissen *gg

    ich leide sehr darunter meinen kindern das nicht ermöglichen zu können , und würde sooo gerne etwas bewegen, aber ich bin noch so unstrukturiert und auch lethargisch , das es mich schon erschreckt .

    dabei will ich meinen kindern das alles ermöglichen ... oft frage ich mich , wie sie mich in erinnerung behalten werden ??!! als mega chaot, der nix auf die kette kriegt .... mein mann sagt immer ...schmeiß die wäsche weg , dann wird alles besser ... aber 5 personen haben halt wäsche *seufz *


    also , du bist nicht allein... ich weiß es hift nicht wirklich , aber ist vielleicht doch ein kleiner trost für uns, oder ??


    lg

    mondschimmer

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Haushalt

    Mondschimmer du erinnerst mich daran das ich noch 4 Körbe mit Wäsche rumstehen habe, die sachen müssen *nurnoch* in den Schrank. Das ist für mich aber das schlimmste an der Sache. Waschen, aufhängen, zusammenlegen, das geht alles, aber verräumen?

    Hat vieleicht jemand einen Tipp wie ich das Zeug in den Schrank einordnen könnte?

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Haushalt

    Jippih, hab heute bei mir gewütet und es sieht richtig schön und normal aus!
    Wenns doch so bliebe!!

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Haushalt

    man muss ja nicht immer schritt für schritt ein zimmer aufräumen und dann das nächste. ich kann viel besser ordnung schaffen, wenn ich in allen zimmern gleichzeitig aufräume und oft arbeitet man über eine ganze wohnung viel systematischer, als so "spießig" erst die küche, dann das bad, dann das wohnzimmer etc. auf hochglanz zu bringen.
    wenn ich mich total reinstürze, dann komme ich in meinen flow und am abend bin ich kaputt, aber happy und alles sieht super aus.
    ich mache es *ungefähr* so:
    tüte in die hand nehmen, durch die wohnung gehen und überall den müll einsammeln. im rahmen eines großputzes sch*** ich auf mülltrennung, ich bin froh, wenn ich die bude hübsch bekomme. also sammel ich gnadenlos alles ein, was müll ist.
    dann geh ich durch die wohnung und sammle die schmutzwäsche ein. alles in eine große tonne, sortiert wird ein ander mal - zum entspannen .
    dann wird das schmutzige geschirr eingesammelt und in die küche geschafft.
    spülmaschine ent- und dann beladen, anschmeißen.
    dann die stühle und alles, was auf dem boden liegt, nach oben befördern, durch die wohnung saugen und wischen.
    während die böden trocknen, in den keller gehen und wäsche sortieren.
    waschmaschine anschmeißen.
    böden trocken, evt. teppiche absaugen.
    dann kommen die oberflächen dran. also mal schnell mit nem feuchten microfasertuch staub wegwischen, schreibtisch aufräumen, "ordnung schaffen".
    mit kind(ern)muss man natürlich mal die ruhe finden, so eine session zu machen. für mich waren solche aktionen immer sowas wie ein ego-wellnesstrip aus dem moment heraus und ohne druck. mittlerweile kommt es so weit fast gar nicht mehr, also wenn das kind nicht immer mal "im weg" wäre, könnte ich hier immer innerhalb von ein, zwei stunden alles picobello haben. für meine maßstäbe, versteht sich.
    insgesamt ist ein system gold wert. es muss halt dein eigenes sein. du machst es eben anders als alle anderen. mein mann findet mein vorgehen total doof, ich finde es genial. als allerlerstes den müll entsorgen finde ich magisch

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Haushalt

    @outlaw

    ja, da hast du recht Müll zuerst entsorgen mache ich auch wenn ich dann mal den flash bekomme, und was auch gut ist wenn man nirgendwo teppich hat ist alles auf einen riesen haufen kehren und dann aussortieren... hat sich bei mir dann auch gut bewährt ....


    ach wenn ich mich doch nur mal aufraffen könnte


    lg

    mondschimmer

  8. #28
    Leo


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Haushalt

    also ich bin wohl einer der wenigen Hausmänner und müßte es eigentlich doppelt schwer haben, aber ich muß sagen es ist alles top bei uns und es kann jeder Zeit unerwarteter Besuch kommen.
    Ich denke es ist, wie bei allem, für uns ADHSler wichtig eine klare Struktur und einen Plan zu haben d.h. wann mache ich wie und was? Damit meine ich, daß ich wie unsere Kinder in der Schule einen Stundenplan haben, meinen Tag strukturiere und komme damit auch klar. Sicherlich gibt es auch Tage an denen ich keinen Bock habe, aber dann werden eben Arbeiten ihrer Dringlichkeit nach verschoben.
    Und seit ich mph bekomme ist es alles nochmal besser geworden.

  9. #29
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Haushalt

    Puhhh, bei mir siehts auch immer aus wie nach einem Bombenanschlag. Und ich hasse das wie die Pest....

    Ich bin da aber auch viel zu perfektionistisch. Ganz furchtbar. Unangekündigter Besuch? Ein Graus. Wenn, dann schnell ins Wohnzimmer bugsieren (da siehts halbwegs ordentlich aus) aber bloß nicht in die Küche lassen.

    Wenn ich weiß das jemand kommt verfalle ich auch in einen Putzwahn. Bin dann unaustehlich... Und dann ist mein Bad blitzesauber.... und der "blöde Besuch" geht nicht mal drauf. DAS ist frustrierend.

    Mit den Medis klappt es jetzt ein bißchen besser, zumindest die Küche ist wieder halbwegs in vorzeigbaren Zustand. Ich hoffe, dass mir meine Ergotherapeutin helfen kann. Die hat zumindest immer sehr gute Tipps auf Lager.

    Gott sei Dank, ziehen wir bald um, sodass das Chaos im Schlaf- / Arbeitszimmer wohl auch erstmal beseitigt wird.

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Haushalt

    Gehts das Euch auch so? Ein wenig aufräumen gitbt es nicht, wenn dann richtig... Perfetkionismus pur...

    Das ist ne böse Falle finde ich!

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Haushalt und Wohnung
    Von Sally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 19:46
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 00:29

Stichworte

Thema: Haushalt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum