Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 88

    Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    Huuuhuuu. Ja ich weiß, ich hab auf die anderen Themen von mir noch nicht geantwortet. Wird auch noch etwas dauern, da ich noch abwaschen und kochen muss.
    Da ich aber eben vom Einkauf komme und mich das Thema nun beschäfftigt, wollt ich das nun mal anfangen.

    Also die Beispielsituation: Ich hab heute morgen (zuviel) Energie-Zeugs getrunken. Dadurch war ich am Nachmittag durch Kaffee & Co gut Aufgedreht. D.h. meine Ängste waren weg, ich fühle mich frei, ich redete und machte viel Mist.

    Klar kann es nervig sein, wenn ich einem Mülleimer guten appetit wünsche, wenn ich was rein werfe, wenn ich "Taube, Taube, Taube, Taube..." sag, wenn eine vor mir herläuft oder ich lache, weil meine Freundin iiirgendwas sagte, was seltsam klang. Gut, ich hab zwar überlegt, ob ich schreient davon laufe, wenn mich einer dieser Vertretungsfunzis in der Innenstadt anspricht, aber 1. hab ichs nicht getan und 2. weil mich eh keiner angesprochen hat. kA ob ich das dann nich vllt doch getan hätte . Jedenfalls tat ich sicher noch viel mehr usw. weswegen ich es ja verstehe.

    Egal. An sich fande es meine Freundin ja alles soweit lustig, nur die Menge machts eben oft. Und sie muss mich ja den ganzen Tag ertragen. Andere - weniger geduldige Personen - sind dann von weniger und schneller genervt.

    An sich versteh ich das alles und so und ich find es auch gut, dass man es mir sagt. Aber kennt ihr das Gefühl, wenn es euch endlich mal gut geht und so, aber es die anderen nervt? Wie geht ihr damit um?

    Ich weiß ja, dass es schlimm ist, aber ich hab Angst, dass ich auf Grund der Angst, andere zu nerven, mich so verstelle, dass es mir schlecht geht -.-.

    Daher wollt ich nun mal eure Strategien hören, wie ihr damit umgeht .

    Liebe Grüße

    Volucris

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    Huhu,

    ich glaub ich hätt mich prächtig mit dir amüsiert und hätte mich wieder wie ein Kind fühlen dürfen ... bin viel zu ernst.


    Pfeif auf die Andren ist mein Tipp! Gibt eh so wenig zu Lachen auf der Welt und was Mülleimer angeht, hab ich auch schon draufgezielt und "Tooor" gerufen oder "Treffer versenkt" oder so Sprüche.

    Oder im Laden drin lag mal Mehl (Hersteller irgendwas mit "Babymehl" ... wohl besonders fein und weich oder was weiß ich warum). Jedenfalls stand da eine Frau so Anfang bis Mitte 40 davor und ich schlich mich an ihre Seite und rief entsetzt auf: "Oh Gott, die armen Babys!" >> und machte mich leise vom Acker während sie noch mit schockgroßen Augen die Mehlsäcke anstarrte ... ich weiß, war ein bisschen gemein

    Sei doch froh, wenn du mal keine Ängste hast und locker und ausgelassen bist.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    MefaMama schreibt:
    Jedenfalls stand da eine Frau so Anfang bis Mitte 40 davor und ich schlich mich an ihre Seite und rief entsetzt auf: "Oh Gott, die armen Babys!" >> und machte mich leise vom Acker während sie noch mit schockgroßen Augen die Mehlsäcke anstarrte ...
    ROFL
    der ist mal gut,
    aber was haettest gemacht wenn die jetzt wegen dir nen herz kasper bekommem haette?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    Klar, sowas kann enorm anstrengend sein, wobei schwankende Stimmung dann noch ein wenig übler sein kann...

    Hatten wir heute in der Stadt: Erst war alles normal... Aber nicht für lange.

    Es begann mit mir: plötzlich absolut depri.
    Mischt sich mit dem plötzlichem Agro-Schub des Freundes mit dem ich unterwegs war (er: ärztlicher Verdacht, also im Thema drin)
    und wechselte plötzlich beim Pizza essen zu unfassbar guter Laune (meinerseits) und einem verwirrtem Gesicht (seinerseits) weil ich plötzlich nurnoch am lachen war...

    Tolle Kombi - er und ich

    Wenn ich richtig gut drauf bin spielen sich auch diverse Sachen ab:
    Hatte mal einen ziemlich üblen Happy-Anfall auf der Arbeit. Stand zu dem Zeitpunkt mit ein paar Arbeitskolegen rauchend an der Lagertür. Naja, sie standen... Ich hopste auf der Stelle vor mich hin und sang "Don`t go breaking my heart" (Elon John und noch wer). Naja, diese Leute kennen mich schon relativ gut - aber nicht mit derart guter Laune.
    Sie waren schwer irritiert... Ich fands klasse

    LG, B.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    hm solche phasen hab ich nicht so oft- aber wenn dann geniese ich sie einfach
    - entweder blödeln se mit oder sie lassens und gehen -
    aufjedenfall gehts mir dann halt ma richtig gut also warum nicht
    Lg Anikat

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    Ich sollte dazu sagen, dass ich ne selbstlose Persönlichkeitsstörung habe und versuche, es anderen Leuten - besonderes jene, die mir nahe stehen - es recht zu machen. Somit find ichs doof, wenn n Freund genervt ist und schlimmer, wenn es die Freundin ist.

    Klar kann man sagen: Ist doch toll! Aber wenn der Partner genervt ist und einen dann sagt, er ist genervt und hat schlechte Laune und so, dann ist das eben nicht mehr toll ^^. Vor allem nicht, wenn man zusammen wohnt und man die schlechte Laune dann längere Zeit ertragen muss.

    Und ich denke, es liegt nicht an ihr, weswegen zusagen "Die soll sich nicht so haben", nicht angebracht ist. Und da wir nur ne 1 Zimmer Wohnung haben, ist das aus dem Weg zu gehen besonders schwer.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 119

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    Hallo Volucris
    *gg* musste echt schmunzeln als ich Deinen Artikel las...
    Mich selber nervt das nicht wenn jemand so rumalbert wie Du geschrieben hast. Ich kann das auch sehr gut und kenne das auch!
    Aber wie Du schon sagst: es kommt auf s Mass drauf an. Und jemand der das selber so nicht kennt den kann das schon schnell nerven... vorallem wenn auch jemand gestresst oder sonst nicht gut drauf ist.

    Wie Du das kanalisieren kannst... keine Ahnung. Habe da auch nicht die richtige Strategie entwickelt... ich habe ja immer so freude wenn ich einen Rhodesian Ridgeback sehe, was heute der Fall war. Da kann ich dann ganz laut rufen:"oh ein Rhodesian Ridgeback" und die Besitzer kucken mich dann z.T befremdet an oder beachten mich gar nicht*sniff*

    Und auch so rumblödeln auf der Straße wenn ich voll gut drauf bin, kein Problem. Ich habe schon Straßenlaternen umarmt

    liebe Grüsse
    Deine alligator

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    ich arbeite mittlerweile an mir und andere sagen : Du bist so ruhig....

    aber die, die mich richtig gut kennen und die, die ich als meine richtigen freunde bezeichnen darf... sehen das gar nicht so.....

    ich quatsch und quatsch und mach genau solche witzchen wie vorher...

    das macht mich aus....war immer was los wo ich aufgetaucht bin, wenn mir niemand auf den fuss gelatscht ist

    ich denke, dass richtige mass wird sich irgendwann finden, volcuris !!!!

    solange über alles, was nervt oder stört geredet wird......ist alles im grünen......

    und dass gefühl andere zu nerven kenne ich sehr gut.

    ich umgebe mich nur noch mit leuten, die mich " aushalten "

    die einen kennen mich, die anderen können mich.....

    und deine freundin kennt dich sicher so und ist nicht ständig genervt.....

    schön, dass du dir darüber gedanken machst, das ist der erste schritt.

    schön, dass du dich hier mitteilst und darüber sprichst.

    lg vom purzel

    @ alligator: ich hab auch schon laternen umarmt....aber weil ich gequatscht und nicht aufgepasst hab, wo ich hinrenne...

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    Volucris schreibt:
    Ich sollte dazu sagen, dass ich ne selbstlose Persönlichkeitsstörung habe und versuche, es anderen Leuten - besonderes jene, die mir nahe stehen - es recht zu machen. Somit find ichs doof, wenn n Freund genervt ist und schlimmer, wenn es die Freundin ist.
    Das kenne ich mit dem "Rechtmachen", da habe ich viele Jahre drunter gelitten. Ich soll angeblich eine "narzistische Perönlichkeitsstörung" haben, daher will ich was das angeht auch immer toll dastehen.

    Mittlerweile gelingt es mir, auch mal unbequem zu sein. Sprich ich lasse meine laune mal raus, blamiere mich gerne auch mal (lache auch über mich selbst -->das halte ich für sehr wichtig zu können).

    Meistens habe ich ehr gute laune und (vermutlich) kaschiere ich damit meine problematische Seite. Aber damit geht es mir überwiegend gut.
    Wenn mich dann was bedrückt, kann ich das in der passenen Situation (z.B. mit Freunen in Ruhe auf dem Sofa besprechen)


    Was die Persönlichkeitsstörung angeht, bin ich mir garnicht mehr so sicher ob es wirklich eine ist, oder ehr Folgeerscheinungen von ADS, sofern ich es habe (warte noch auf die Diagnostik, aber ich fühle mich zur Zeit bei Euch hier richtig aufgehoben ).

    LG vom Nordmann

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 119

    AW: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt...

    @ alligator: ich hab auch schon laternen umarmt....aber weil ich gequatscht und nicht aufgepasst hab, wo ich hinrenne...
    Autsch... das war dann aber eher eine unsanfte Begegnung warum müssen diese Dinger aber auch immer im Weg rumstehen?!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Migräne bei ADHS
    Von Ehemaliges Mitglied 3 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 22:37
  2. Mama die sind ja alle blöd im Hirn
    Von Andrea71 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 20:37
  3. Einmal ADS immer ADS?
    Von Racaide im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 16:27
  4. Terminkalender und der Gebrauch davon
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 11:42
  5. LVR-Klinik Düsseldorf- Was haltet ihr davon?
    Von Jayjay im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 21:55

Stichworte

Thema: Einmal gehts einem gut und dann sind alle davon genervt... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum