Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema ADHS = Krankheit? Nein ->Fähigkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: ADHS = Krankheit? Nein ->Fähigkeit

    QuerGedacht schreibt:
    Hehe, sorry das es so lang geworden ist

    Hab mich da in bisschen reingesteigert und musste dann alles loswerden.

    @Butterblume:
    Du hast schon recht, ist eigentlich egal wie man es nennt, solang man dazu steht.

    Nur Aussagen wie:"Stellen Sie sich darauf ein, dass sie versagen um damit besser klar zu kommen!" find ich zum kotzen.

    Dinge gehen schief im Leben, bei jedem. Mag an meiner Einstellung liegen aber sowas regt mich auf, aufzugeben bevor man es versucht hat.

    Das hab ich irgendwo zum Thema Adhs gelesen, ich weiß aber nicht mehr wo.

    @Alle, das freut mich, deswegen hab ich mich hier angemeldet

    gumo an alle und an querGedacht

    Da ich selbst so ein viel schreiber bin,versteh ich gut,wenn jemand soviel schreibt.....

    Ich kann das z zt nur nicht lesen,da ich mich so schwer konzentrieren kann...
    (aber inzw weiss ich ja woran d liegt....)

    Ich finde so toll,dass hier die meinung vorherrscht,
    wir sind toll so wie wir sind,wenn wir auch anders sind....

    Auch wenn wir alle wissen wo unsere schwächen liegen....

    Zu dieser aussage: ich glaub die hab ich auch irgenwo gelesen...
    Dazu kann ich wirklich nur sagen:
    vielleicht gut gemeint....aber

    Eben!Bei nicht adhslern geht auch vieles schief.....
    Die vergessen auch.....
    Die zweiflen auch.....

    Sie gehn glaub meistens einfach anders damit um....

    Schönen tag euch allen und liebegrüsse

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 35

    AW: ADHS = Krankheit? Nein ->Fähigkeit

    Gut.
    Vielleicht soollte man jedem Neuling hier, der verzweifelt oder down ist, diesen Motivationstext in die Willkommenbegrüßung mit dazulinken (und zuerst auf die Zusammenfassung hinweisen; Neugierde wecken und so), als netten, kleinen "Push-up"-Effekt.

    Ich habe auch nur die Zusammenfassung gelesen und die positiven Worte darin direkt vernommen - ich denke auch nicht anders über dieses Syndrom und finde es toll, wenn man einen optimistischen Blick hat und versucht, jegliches in diese auszurichten.

    Mut zur Betrachtung bunter, vielfältiger Perspektiven-
    das kann ich Jedem nur ans Herz legen!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADHS: Anerkannte psychische Krankheit?
    Von maryy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 00:49
  2. ADHS, Krankheit oder Syndrom
    Von malu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 15:37

Stichworte

Thema: ADHS = Krankheit? Nein ->Fähigkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum