Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 45

Diskutiere im Thema Zuviel von sich preis geben im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Pucki schreibt:


    Vor Inbetriebnahme des Mundwerks bitte Gehirn einschalten.

    genau das gleiche habe ich auch immer zu hören bekommen, und manchmal denke ich das ich mich auch heute im erwachsenenalter daran halten sollte.

    ich habe das gleich problem das ich mich zu schnell und zu viel mitteile...

    und merk dann auch sehr oft, das sich viele leute wieder von mir zurückziehen, aus dem grund trau ich mich auch nciht mehr andere leute kennenzulernen.

    lg

  2. #22
    Viper8

    Gast

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Das Thema "Zuviel von sich preis geben" ist eines meiner größten Probleme überhaupt im Umgang mit meinem ADHS, gerade weil daraus schnell =>
    Abhängige (asthenische) bzw. dependente Persönlichkeitsstörung oder borderline entstehen und ehrlich gesagt ohne genug Leidensdruck oder Hilfe von Außen ist das extrem einschränkend, spreche aus Erfahrung, da du dieses Thema aber aufgreifst und es dir und ein paar Anderen hier genauso geht, frage ich mich ob ihr eine ähnlich verdachtsdiagnose bei euch selbst treffen würdet.



    Super Thema! ich beschäftige mich oft über viele Stunden tagtäglich damit was ich für Gruppen oder Profilinfos bei VZ habe (ich trete in eine gruppe ein und trete wieder aus am nächsten Tag). Und wie gesagt das geht über Stunden und oft wochenlang so ohne das ich mich mit etwas anderem beschäftigen will oder Hunger nachgehe etc.
    Sinn => ich möchte halt jemanden kennenlernen aber leider fängt es schon beim kennenlernen an das ich "die richtige" kennenlernen will und daher ein solches Verhalten an den Tag lege und wie immer das Gegenteil erreiche. (Ich hab zuviel schlechte Erfahrungen gemacht wenn ich richtig gehandelt hab daher die Störung)


    soviel dazu...

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Hallo,

    ich bin nun wirklich nicht der kontaktfreudigste Mensch und mir hat oft die
    Gelegenheit gefehlt jemanden kennenzulernen.
    Darum habe ich mich bei diversen Kontaktbörsen angemeldet.
    Nach dem üblichen email- blabla wurde telefoniert.
    Meistens dauerten diese Gespräche 4-6 Stunden bis spät in die Nacht.
    Meistens war ich die die gesprochen hat.
    Es waren Gespräche als ob man sich schon ewig kennt.
    Meistens war es sehr nett und lustig und meine Gesprächsparter waren von meiner
    offene und lustigen Art sehr angetan.
    Danach war ich meistens sehr erschrocken denn ich habe einer fremden Person
    mein ganzes Leben erzählt.
    Ich wünschte ich könnte mich etwas zurücknehmen, denn wenn der andere
    schon alles von einem weiss wird man doch uninteressant.
    Ebenso wünschte ich mir ich könnte so locker und spontan im Alltag auf die Menschen
    zugehen, aber da bin ich total gehemmt und wirke dessinteressiert.

    LG Tritop

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Mein ADS geht nur meinen Mann, meine Kinder, meine beste Freundin und meine Selbsthilfegruppe etwas an.

    Ich habe zu oft erlebt, dass Menschen merkwürdig auf diese Diagnose reagieren (Modekrankheit, Ausrede, reiß Dich einfach mal zusammen, etc.).

    Und darauf habe ich überhaupt keine Lust mehr und dank Medi habe ich meinen Mitteilungsdrang auch wunderbar im Griff.

    LG

    Tirza

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Was mir peinlich ist: Wenn ich das Gefühl hab, dass ich anderen auf den Nerv gehe mit meinem Geschwafel über mich.

    Hilfe! Wo kann man Wortkargheit lernen?

    LG

    Strup

  6. #26
    Viper8

    Gast

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Strup das ist für mich ein ewiges Alltagsproblem, für mich hört sich ZEN Meditation genau richtig an, aber wie immer hab ich alleine nicht genug Motivation, trotzdem ZEN müsste mit dem "an nichts denken" genau richtig für uns sein.

    LG

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Hallo zusammen. Ich gehe eigentlich den weg das nicht jeder Mensch auf der Welt wissen muß was ich habe wie es mir geht und was ich gerade mache.Meine Familie weiss bescheid über mein ADHS und meinen momentanen gesundheitszustand und mein Arzt natürlich. Ich erzähle es nur dann wenn ich z.b.bei der ARGE bin weil die es ja wissen müssen wegen Arbeitssuche.Dann aber nur die Kurzform.Ich habe ADHS sie können sich gerne im Internet informieren.Da es mir persönlich auf die Nerven geht jedem Menschen zusagen was ich habe. Ich habe keine lust das die Menschen dann mit dem Kopf schütteln und sagen oh das ist aber traurig oder sagen das ist ja schlimm.Ich brauche kein Mitleid.Ich weis selber das ich nicht gesund bin das brauchen mir andere nicht zusagen das es schlimm ist.Ein gutes beispiel ist meine Tante von der ARGE.Schickt mir nen Brief mit nem Termin zu.Daraufhin rufe ich sie an um zu fragen ob man der Termin verscheiben kann weil es mir nicht gut geht.Ja was haben sie den??ADHS!!Dann hat meine freundin ihr kurz geschildert was sache ist.Ihre antwort ganz Trocken ist es den wirklich so schimm??Das kann ich mir ja garnicht vorstellen ADHS gibt es nur bei Kindern.Deshalb nicht jeder muss wissen wie oft ich meine Hände am tag waschen wie oft ich Duschen gehe was ich esse und was für Krankheiten ich habe

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Morgen

    das Problem mehr über mich preis zu geben als ich eigentlich möchte kenne ich auch. Ich habe immer das Bedürfnis mich zu erklären, vor allem wenn ich mal wieder was verbockt habe.. oder auf Unverständnis stoße. Es fällt mir sehr schwer das dann einfach so stehen zu lassen und zu denken/sagen, ist halt so. Punkt. Nur mein teilweise etwas chaotisches und sprunghaftes Erklären macht es auch nicht unbedingt besser.. *seufz* Im Endeffekt stehe ich dann da, werde trotzdem nicht verstanden, habe die Leute noch mehr verwirrt und habe das Gefühl Dinge gesagt zu haben, die niemanden etwas angehen bzw. niemanden interessieren. Nur dann ist es zu spät

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Zuviel von sich preis geben

    hallo...


    ja das mit dem zu schnell, zu viel erzählen, das kenne ich , und hab es auch schon mehr wie einmal bereut .... ich versuche es bei jeder neuen bekanntschaft zu vermeiden, aber es ist doch schon schwer für mich das zu steuern ... ich hab dann auch immer sorge, das wenn ich den kontakt abbreche, das der jenige alles gegen mich verwenden könnte, und so kommt es auch noch zu einer abhänggkeits spirale... .

    allerdings bin ich immer moment eher isoliert , hab mich von einigen alten sogenannten *freundinnen * losgesagt , einige waren echt auch unglaubliche energieräuber ... bis n die puppen telefonieren , wenn ich mal was hatte oder nein gesagt habe, dann hat eine dieser damen auch immer gemeint sie müsste es mir zeigen , durch ihr verhalten , was dann eher zurückgenommen war ...

    auch ein interessantes phänomän ist... erst die meggaaaaaaaaaaaaaa freundschaft , und dann nach einiger zeit ist auf einmal ......NiCHTS......sowas ist einfach nur zum

    manchmal frag ich mich auch ob ich irgendwas ausstrahle ???!! steht an meiner stirn ...saugt mich aus wie ne milchkuh ??

    oh man jetzt bin ich abgeschweift *grins




    ich denke mal das dieses zu viel, und zu schnell erzählen einfach die gestörte impulskontrolle ist ...

    ich weiß auch ncht ob man es durch verhaltens training wegbekommt? also ich versuche es nicht mehr zu machen , es verleiht anderen einfach macht , die ihnen nicht zusteht !!!


    lg

    mondschimmer

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Zuviel von sich preis geben

    Hallo alle zusammen,

    was mich interessieren würde.

    Hängt das Vielreden bzw. zu viel von sich preis geben bei euch auch so wie bei mir von eurer Stimmung ab. ?

    Ich hab die Erfahrung gemacht, daß ich wenn´s mir ziemlich gut geht wie ein Wasserfall rede und den Leuten wieder mal Dinge erzähle, die eigentlich viel zu persönlich sind, worüber ich mich später mal wieder ärgere.

    Bei schlechter Laune red ich eigentlich nur das Nötigste und will zeitweise auch meine Ruhe haben und die Anderen labern mich dann an was los sei und wollen mich zum Quasseln bewegen...nerv!

    Nach dem Motto der labert doch sonst soviel
    Weil ja mein Image bereits eh schon wieder im Allerwertesten ist.

    Habt Ihr auch diese Erfahrung gemacht?

    LG
    hase622

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Elontril eine Chance geben?
    Von Sebbi666 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.10.2010, 15:13
  2. Equasym retard 30mg - Preis / Kostenübernahme?
    Von Aurisd4d im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 19:19
Thema: Zuviel von sich preis geben im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum