Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31

Diskutiere im Thema Adhs Gedanken im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Adhs Gedanken

    QuerGedacht schreibt:
    und dann kommt nur noch: "bla bla... bla bala blalaa balablabla!"

    So gehts mir auch oft xD
    jaaaaamir auch!!!der hund von denen versteht doch auch nur bla bla bla ne?ich sag das oft zu anderen "oh man nu fühl ich mich wiedr wie der hund vonnen simpsons!" und meine freunde so "bla bla bla bla bla.....?"die kennen mich alle eh viiiiel zu gut....hihi


    QuerGedacht schreibt:
    Ich denke dann immer, bitte... bitte bring es zuende.. und zwar schnell! Ich weiß worauf du hinaus willst, aber hör auf! Hör auf sinnlos weitere Worte zu verschwenden!!! ahhhhh ich muss hier weg!

    Ich guck dann in allemögilchen Richtugnen und denke dann, was denkt jetzt mein Gegenüber von mir und wovon spricht er/sie überhaupt! Ahh... ich höre eine Stimme in meinem Kopf die sagt weg hier!^^
    japp! du bringst es aufn punkt.
    1.schlimm:sinnlose worte..
    aber für mich noch schlimmer,der fall nr.2:laaaaaaaaaaaaaangsam,gaaa aaaanz langsam ausgesprochene wörter...
    ABER das GRAUEN:
    option 3:
    sinnlose worte PLUS laaaaaaaaaangsames sprechtempo...



    sieht dann äußerlich bei mir so aus:


    innerlich bin ich dann::help:

    und was folgt is unweigerlich-sobald endlich möglich- das hier:


    shit ich liebe diese smileys....

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Adhs Gedanken

    Flopsi schreibt:
    jaaaaamir auch!!!der hund von denen versteht doch auch nur bla bla bla ne?ich sag das oft zu anderen "oh man nu fühl ich mich wiedr wie der hund vonnen simpsons!" und meine freunde so "bla bla bla bla bla.....?"die kennen mich alle eh viiiiel zu gut....hihi




    japp! du bringst es aufn punkt.
    1.schlimm:sinnlose worte..
    aber für mich noch schlimmer,der fall nr.2:laaaaaaaaaaaaaangsam,gaaa aaaanz langsam ausgesprochene wörter...
    ABER das GRAUEN:
    option 3:
    sinnlose worte PLUS laaaaaaaaaangsames sprechtempo...



    sieht dann äußerlich bei mir so aus:


    innerlich bin ich dann
    und was folgt is unweigerlich-sobald endlich möglich- das hier:


    shit ich liebe diese smileys....
    In einer anderen Folge sind die Cops auf der Suche nach dem Mörder von Mr. Burns.

    Dann interviewen die Skinner, und er so:

    "mhmm.... "
    "lassen... lassen... lassen... lassen Sie mich nachdenken!


    Generell find ich die Simpsonsvergleiche so geil!
    Zum Beispiel Homer: "Du hast meine volle Aufmerksamkeit!"

    Ein Blick in Homers Gehirn: Zwei Affen die an der Tafel stehen!
    Die stehen davor und versuchen die Aufgabe 1+1=? zu lösen und kratze sich am Kopf!

    hahahah

    Ich steh auch immer so da: :help:

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Adhs Gedanken

    @quergedacht:

    hahahaha ja der homer...er is der geilste überhaupt!

    und ich kenn die folge,die du meinst.ich muss mir unbedingt auch noch das simpsons-buch kaufen "die simpsons und die philosophie"(ich studier dat zeuch ja...)

    oh merk grad wir werden off-topic.sollten wir hiermit mal beenden.^^

    aber diese vergleiche eignen sich in der tat gut,um bildhaft einen solchen geistezustand zu beschreiben

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Adhs Gedanken

    Flopsi schreibt:
    @quergedacht:

    hahahaha ja der homer...er is der geilste überhaupt!

    und ich kenn die folge,die du meinst.ich muss mir unbedingt auch noch das simpsons-buch kaufen "die simpsons und die philosophie"(ich studier dat zeuch ja...)

    oh merk grad wir werden off-topic.sollten wir hiermit mal beenden.^^

    aber diese vergleiche eignen sich in der tat gut,um bildhaft einen solchen geistezustand zu beschreiben
    Simpsons oder Philosophi?
    Ich hab das Gefühl ich studiere seit Jahren Simpsons, alle sind immer geschockt wenn ich Simpsons, South Park oder Two and a half man auswendig wiedergeben kann

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 778

    AW: Adhs Gedanken

    @ flopsi
    @QuerGedacht
    Das is ja köstlich zu lesen , danke Euch. Two and a half Man find ich auch immer wieder gut.

    Nur noch mal zu den laangsaaamen Menschen.
    Wisst ihr wie schnell wir dahin kommen könnten. Ein Neuro-Dozent von mir hatte mal einen Inlinerunfall. Er wachte im Krankenhaus auf und konnt nur alles verzerrt wahrnehmen und stark verlangsamt mit Sprachausfällen, mußte sich plötzlich waschen lassen ....
    Durch sein Wissen und die richtige Förderung konnte er sich sehr schnell wieder regenerieren.
    Er konnte uns dann davon eindrucksvoll berichten.
    Ich denk immer es kann auch ein Anteil von mir sein. Mit Kindern und behinderten Menschen geht es meist einfacher, sich zurückzunehmen finde ich. Aber durch meine Arbeit mit vielen wahrnehmungsgestörten Menschen bin ich dafür sensibilisiert.
    Sorry, ist mir grad dazu eingefallen. Ich seh immer beide Seiten

    Jedoch könnt ich auch von Elternabenden und ähnlichen Versammlungen/Besprechungen weglaufen, wo Leute sich so laaangsaaam ausführlich, wiederholend, zelebrieren müssen.

    LG Petra

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Adhs Gedanken

    Artep schreibt:
    @ flopsi
    @QuerGedacht
    Das is ja köstlich zu lesen , danke Euch. Two and a half Man find ich auch immer wieder gut.
    hehe freut mich,dass wir dich erheitern konnten

    Artep schreibt:
    Nur noch mal zu den laangsaaamen Menschen.
    Wisst ihr wie schnell wir dahin kommen könnten. Ein Neuro-Dozent von mir hatte mal einen Inlinerunfall....[...]

    klar klar!ich wollte mich über sowas auch in keinster weise lustig machen.meinten ja auch keine kranken,behinderten usw.sondern nur normalos,die eben sooooo laaaaaaaaaaangsam sind beim erzählen...

    Artep schreibt:
    Mit Kindern und behinderten Menschen geht es meist einfacher, sich zurückzunehmen finde ich.
    ja das stimmt,da is man automatisch geduldiger,find ich.

    Artep schreibt:
    Ich seh immer beide Seiten
    ja klar,von berufswegen,ne^^ meine freundin is exam. altenpflegerin,die geduld,die sie da täglich aufbringt,find ich bewundernswert!ich könnte das nicht.zumindest nicht täglich...

    Artep schreibt:
    Jedoch könnt ich auch von Elternabenden und ähnlichen Versammlungen/Besprechungen weglaufen, wo Leute sich so laaangsaaam ausführlich, wiederholend, zelebrieren müssen.
    oha.oder bei uns inner uni,wenns neue semester anfängt und alle dozenten immer wieder aufs neue dasselbe den erstis erklären...will jedes mal schreiend weglaufen
    wenn dann noch so ne doofe frage kommt wie "was is mit mündlichen noten?!"muss ich mich schweeer zusammenreißen...

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Adhs Gedanken

    Hehe

    ja auch ich kenne das mehr als gut.

    Glaube auch das bei vielen AD(H)Slern, zumindest bei mir, ein starker Wahrnehmungsfokus im Neokortex und somit im Verstand befindet und weniger in dem Empfinden oder dem was allgemein als Intuition bezeichnet wird.

    Nach einigen Jahren der Meditation wurden bei mir (und Anderen) diese Fraktalen Gedankenstrukturen weniger automatisch zu gunsten einer mehr "Sinnlichen" Wahrnehmung welche ganz andere Vorteile bietet.

    Schön ist es finde ich (was mir aber nicht so oft gelingt) Simultan die Welt "Wahrzunehmen" oder zu "Begreifen" über die Sinne und die Gedankenketten mit einfliessen zu lassen , sozusagen als friedliche koexistenz *g*

    Ich kenne das Phänomen aus vielen Gesprächen mit Freunden (die fast alle ADHSler sind)

    Ich glaube das es da wie vielicht überall auf ein ausgeglichenes Maß ankommt ?!

    Aber das hinzubekommen übe ich schon seeehr lange

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 778

    AW: Adhs Gedanken

    Hallo Zustandsvekt,
    danke, dass du mich an meditation erinnerst, sollte ich wieder aufnehmen.


  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Adhs Gedanken

    Hey Artep

    ja das kann nicht Schaden

    hab dich sehr gerne daran erinnert

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: Adhs Gedanken

    Ha, sehr schön beschrieben. Wie nett, dass es noch mehr Leute gibt, die an "alles" denken müssen.
    Die Geschichte wäre vielleicht ein neuer Test auf ADS. Wer folgen kann, hat es auch.

    Ich habe mal meiner Therapeutin erzählt, welche Probleme ich morgens mit der Auswahl der Socken hatte, weil ich ja auch alle eventualitäten des Tages durchging. Sie hat natürlich garnicht verstanden was das Problem war.
    Inzwischen kann ich auch öfter mal gelassen sein und das Gedankenkarussel anhalten und aussteigen.

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Stichworte

Thema: Adhs Gedanken im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum