Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31

Diskutiere im Thema Tollpatschig / ungeschickt sein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Ich habe mir schon überlegt mir plastik geschirr zu kaufen.Habe schon soviele Teller und Tassen zerschtört.

  2. #22
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    hallo

    @outlaw

    ich kenne es von früher ein wenig anders
    ich habe mich soo sehr angestrengt das ich die richtige mum bin
    und wollte so sehr alles richtig und gut machen das ich fast daran kaputt gegangen bin !!!

    ich bin war ja alleinerziehend und habe auch fast gleich wieder gearbeitet ging nicht anders weil vater nicht zahlte und naja div. dinge auf jedenfall war es mit den behörden schwierig damals (mein sohn heute fast 17 jahre alt )
    ich habe also 40 stunden die woche gearbeitet meinen sohn abgeholt aus der kita bzw. erst tagesmutter und dann einkaufen (damals läden nur bis 18.00 uhr auf also wie klein rambo rein und durch) oder in der mittagpause eingekauft wenn ich den eine hatte!!
    dann nach hause mich um monster kümmern baden essen machen vorlesen usw. dann wäsche müll küche sollte ja alles perfekt sein er!! sollte ja nur nicht darunter leiden das ich kaum geld zeit und all diese fehler hatte .(hatte damals noch keine diagnose und keinen schimmer )
    nachts noch gebügelt und wenn er nur äh gemacht hat dann bin ich hoch und war sofort da .
    in nachhinein würde ich sagen ich habe mich auf ihn fokosiert und alles andere nur um ihn herum organisiert, gemacht .
    habe mich abgehungert zu viel geraucht von kaffee und aspirin gelebt und naja damit ich durchhalte mit dem schlafen und arbeiten muss ja funtionieren habe ich halt auch diese diät pillen genommen . ja heute weis ich das ich mich selber "behandelt habe " aber damals nicht ...
    ich habe das alles fast 3 jahre ausgehalten incl. vorhaltungen von oma kind brauch vater und allem anderen stress wenn er krank war usw. bis der KINDERARZT !!!
    mich zur seite genommen hat und gesagt hat ich weis das ihr sohn etwas hat was sage ich ihnen später (ADS ) und er ist anstrengend und all das auch ihre situation ist nicht optimal ...
    soo und nun setzen und stop!!!
    ich verbiete ihnen hiermit ärztlich zu bügeln die küche wird nur noch alle 3 tage gewischt ,und so weiter geendet hat das damit das er meine mom angerufen hat sagte ich brauche 24 stunden schlaf sie soll den lütten nehmen ich habe VERBOT mich um ihn zu kümmern bis ich geschlafen habe und dann hat er mir einen zettel in die hand gegeben und gesagt was drauf stand...
    GLÜCKLICHE MUTER GLÜCKLICHES KIND!!!
    das soll ich mir zu herzen nehmen ich mache es schon richtig vertrauen soll ich in mein gefühl ..den weil ich ihn soo liebe ist mein gefühl schon richtig!!

    glaube mir ich verstehe deine angst.
    aber wetten du bist viel ,viel vorsichtiger wenn du dein mini monster bei dir hast .
    du merkst es sicher nicht und deine fehler oder patzer sind nur soo gross weil du es soo umbedingt gut machen möchtest ....
    ist leicht gesagt ich weis es wirlich sehr sehr gut und schwer umzusetzen aber VERTRAU AUF DICH UND DEIN GEFÜHL dein wurm vertraut dir auch .
    bevor du dich soo um den verstand bringst wie ich mich damals !ich war kurz vor einen nervenzusammenbruch.
    was solls wenn die hose nicht gebügelt ist dem kleinen ist sowas egal .
    wass macht es wenn du plastikgeschier benutzt oder was auch immer ..
    und glaube mir ich bin mir fast hundertprozentig sicher das du den knoten deines tuches eher doppelt und dreifach überprüfst als das du ihn nicht richtig bindest
    und stolpern tun auch normale menschen aber wenn du fallen solltest dann bin ich mir da ebenso sicher das du immer irgendwie dein monster versuchst zu schützen ist natürlich das passiert ohne zu denken einfach von selber auch wenn du dir dann bei dem fall noch mehr weh tun würdest ....
    das du es so empfindest das durch dein kind alle sachen deutlicher zu tage kommen und oder schlimmer werden , nun du achtest mehr darauf und du hast jetzt ja auch viel viel mehr verantwortung.das ist anstengend und vordernd jaa ,sicher das macht sich bemerkbar aber du lernst ,diese ganzen abläufe regulieren sich mit der zeit und werden alltag wie anziehen und all diese dinge .
    also kopf hoch du schafst das

    hexe

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    ck2109 schreibt:
    Das nennt man Schwangerschafts und Stilldemenz
    Ziemlich bekannt unter schwangeren und stillenden.

    Kenn ich nur zu gut. In der Zeit war das bei mir auch viel schlimmer, als es normalerweise ist
    jo, über die stilldemenz witzel ich auch schon immer... bin aber froh, dass es jetzt noch ne andere erklärung gibt *seufz*...

    habe wieder verluste zu verzeichnen, letzte woche im supermarkt ist mir ein honigglas einfach so aus der hand geflogen, ich bin vor der mensa ausgerutscht und hab mir das knie aufgeschlagen und diese woche hab ich im kaufhaus ne espressokanne fallen lassen und der henkel ist abgebrochen. ich hab aber immer bescheid gegeben und mich entschuldigt, musste auch nie was zahlen, was für ein glück.

  4. #24
    mel


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Halli Hallo....

    oh ja,das mit dem schusselig sein kenn ich nur zu gut!!!!
    vergesse bzw verlege ständig dinge....
    aber am schlimmsten ist es zb wenn ich hunger hab und schnell was kochen möchte!!!!
    schneide mir dann in den finger,lass alles fallen und die küche sieht danach aus wie ein schlachtfeld....
    mein lebensgefährte hat ständig nen anfall bekommen....ist auch einer der gründe warum ich ausgezogen bin und wir 4 monate getrennt waren!!!!!!!!!!!!
    er hat ständig gedacht ich wär zu blöd zum aufpassen und ich war sauer weil ich mich unverstanden gefühlt habe.....
    aber nun versteht er das ich nunmal so bin und akzeptiert meine fehler und macken.....
    lg mel

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Das mit dem Rucksack finde ich echt klasse, sowas hätte mir auch passieren können.

    Ich habe seit meiner Kindheit meine Ungeschicktheit in den Griff bekommen, mir fällt fast gar nichts mehr um oder runter, früher gab es kein Abendessen wo ich nicht meinen Kakao umgestossen hätte.

    Vergesslich bin ich auch, ich steh manchmal mitten im Raum und weiss nicht warum, ich verleg ständig Sachen und suche dann wie eine Doofe danach. Mein Autoschlüssel war ein halbes Jahr weg, ich hab so gesucht, musste mit dem Ersatzschlüssel fahren und war kurz davor einen neuen zu suchen, da hab ich beim Umtopfen einer Pflanze den Autoschlüssel im Nachbartopf gesehen, keine Ahnung wie der hinkam und gegossen hab ich die Pflanzen ja auch regelmässig, der lag da einfach und grinste mich an.
    Ich lege mich auch sehr oft abends ins Bett und merke erst bei Kissenberührung, dass ich meine Brille noch anhab, ich geh vorher ins Bad, wasche mich und zieh sie dann wieder an *kloppt sich an Kopp*

    Irgendwie habe ich mich damit arrangiert und sehr sehr oft kann ich über mich und meine schusseligen Aktionen nur noch herzlich lachen.

    Grüsslis

    Annie

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Mein Umfeld und ich müssen auch viel über meine Schusseligkeit lachen..
    Ich schreib mir oft eine To Do Liste für die Arbeit und such sie dann nach 10 min. weil ich sie mal wieder irgendwo hingelegt hab.
    Ich schreib dann ne neue.. Meine Kollegin hat dann ergänzt: Eine Ersatz To Do Liste schreiben

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Wow, ich glaube ich fühle mich hier echt wohl, obwohl ich gerade erst dazu gestossen bin...

    Das was hier alle schreiben, kommt mir so bekannt vor. Ich kenne die Tollpatschigkeit und Schusseligkeit nur zu gut. Ich verlege ständig Sachen, ich will irgendwas machen, weiss aber nicht mehr was. Ich stoße mich ständig irgendwo, renne vor Sachen (Tische, Stühle, eigentlich alles was irgendwo steht), schütte Tassen und Gläser um, mache alles kaputt, mir fallen Sache aus der Hand, ich beckler mich, stolpere, falle hin... Ich komme mir manchmal schon vor wie ein totaler Depp. Und oft merke ich gar nicht mal, was ich eigentlich gerade wieder gemacht habe...

    Die meisten Leute finden das aber eher lustig und die, die mich länger kennen sagen nur "typisch". Ich glaube auf eine gewisse Weise macht mich das auch sympathisch für andere - ich bin schon sonst nicht so leicht zu ertragen glaube ich. Und bei Männern weckt das irgendwie den Beschützerinstinkt :-)

    Bisher ging es bei mir auch nur einmal so weit, dass die Schusseligkeit gefährlich wurde. Da habe ich in einem Anfall von totaler Verwirrung die falsche "Creme" im Badezimmer benutzt und habe mir selber das Gesicht verätzt. Die Schmerzen, die ich dabei hätte haben müssen, hatte ich nicht. Zum Glück habe ich das Ganze ohne Narben oder sonstige Folgeschäden überstanden.

    Abser ansonsten habe ich einfach daran gewöhnt, dass ich so ein Tollpatsch bin. Ich bin auch schon immer so, ich kann drüber lachen.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Hallo Luftkind,

    ich sag gleich mal hier Willkommen . Wenn du gerne übr uns lachen willst, schau mal in diesem Thread nach.

    ADS ADHS bei Erwachsenen Forum > Unsere Community ² > Smalltalk queerbeet ² http://adhs-chaoten.net/iconimages/s...lustig_ltr.gif ADHS kann auch lustig sein ))


    Wir freuen uns auf deine Beiträge

    Lg

    Schneeflocke

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Heute moregen hatte ich meine Sonnencreme aus der Tube auf der Zahnbürste.

    Gestern wollte ich zum Chor. Ich wohne nur 5 Min. weit weg, nehme aber immer das Fahrad und fahre in letzter Sekunde los.
    Ich konnte keinen von meinen drei Fahradschlüsseln, die im Umlauf sind finden, also lief ich schnell los.
    Ich eilte die Strasse entlang und wurde von anderen Chormitgliedern überholt. Jeder gab einen Kommetar ab und ich rief atemlos hinter her:
    " Ich konnte meinen Schlüssel nicht finden!"
    Ich kam mir so blöd vor.

    Als ich angekommen war, fühlte ich auf einmal meinen Fahradschlüssel in der Hosentasche.
    Ohne Worte.....

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Tollpatschig / ungeschickt sein

    Ich kenne das Problem - und es belastet mich ebenso wie dich.
    Es ruft mittlerweile starke Aggressionen in mir hervor - ich stoße mich an etwas und trete danach in völliger Wut auf es ein :-(

    Ich mache Dinge langsam, das hilft, auch wenn es mich noch aggressiver macht.
    Manchmal muss ich mich so extrem auf etwas konzentrieren, dass ich mir vorher Dinge aufschreibe, die ich danach machen muss - sonst habe ich ja immer 3 Gedanken gleichzeitig im Kopf:-)

    Viel Erfolg! Das ist leider ein Manko vieler ADHSler:-(

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ads und chef sein
    Von matamoros im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 23:10
  2. Ungeschickt sein
    Von Flower im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 19:48
Thema: Tollpatschig / ungeschickt sein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum