Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Positives an ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Positives an ADHS

    Danke das tut zwischen drin mal echt gut zu lesen... weil oft fallen einem ja nur negative Sachen ein... :-(

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Positives an ADHS

    Wirklich toll.

    Danke für den interessanten Text.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Positives an ADHS

    Danke für den Artikel,
    Gerechtigkeitssinn - der wird mir nachgesagt und zwar ausgeprägt.

    Setze ich - denke ich - weniger für mich ein, als für andere. Habe mich dadurch schon in größte Schwierigkeiten gebracht.

    Bsp: Haben neuen Chef gekriegt (der "Alte" ging in Rente). Mit einer Kollegin kam er nicht klar - beruflich und persönlich. Die konnte machen, was sie wollte, war immer "Mode".

    Da er mir sagte, ich solle ihm sagen, wenn mich an ihm was stört (weil: er ist neu und hatte noch nie Angestellte) habe ich ihn beim Wort genommen (Ich falle jedesmal auf sowas drauf rein) und ihm gesagt, dass ich das nicht in Ordnung finde. Der alte Chef (war noch ein Jahr parallel da) stimmt mir erst zu, dann gings los: Jetzt war ich nicht auch noch "dran", nein, der "alte" Chef blies auch noch in das gleiche Horn...

    Der Kollegin wurde dann gekündigt (muss man nach ner 2. Abmahnung noch Privatbriefe auf Arbeit schreiben - auch wenn´s außerhalb der Arbeitszeit ist?). Ich hab jetzt wieder Ruhe, aber ich trete immer wieder in solche Fettnäpfchen. Mein Mann sagt immer, ich solle mich nicht einmischen.

    LG twins-mam

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 57

    Blinzeln AW: Positives an ADHS

    Danke Dany80,
    für den ganz interessanten Artikel
    Ich finde meinen Partner auch darin wieder, sogar unsere Tochter geht in die Richtung, mal schauen, ob es sich bestätigt.

    Ich habe in der Schule der Lehrerin bereits berichtet was wir vermuten. Sie ist sehr Tierliebend, und hat letztens sogar ein Rehkitz das Leben geredet. Zuddem hat sie viel Fantasie, und bastelt gerne. Sie bewegt sich gerne, ich muss sagen, abends ist es sehr stark, ich habe schon vieles ausprobiert, wie sie runter bringe, ich denke sogar, dass Sie das schon selbst macht. Sie mahlt aus, oder liest. Sie hat ein sehr gutes Zeugniss nach Hause gebracht, nur in der Mathematik ist sie eine Note tiefer. Sie hat auch jeher eine strenge Lehrerin, ich denke, die braucht Sie auch. Ich bin ganz stolz auf Sie, ich habe es ihr auch schon gesagt. Ich bin so gespannt was der Test bringt!!!!!

    Bei meinem Mann, ist der Gerechtigkeitssinn auch sehr stark ausgebreitet. Er droht auch immer sofort mit Gericht! Darum finde ich es auch wichtig, dass man diese Menschen so nimmt, aber das Sie auch an sich arbeiten müssen. Ich denke nur so geht oder funktioniert ein zusammen leben!
    Ich bin so froh, dass ich jetzt weiss, wie ich mich verhalten muss, es macht die Beziehung einfacher! Man muss aber auch gleichzeitig viel schlucken, und viel,viel Geduld mitbringen.

    Lg Rehauge

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Positives an ADHS

    Hallo an alle,

    Puh. ich finde mich auch darin wieder, sehr sogar.
    Das ist auch der Grund, weswegen ich eigentlich ganz froh über die ADHS-Disposition bin, auch wenn es seit der Kindheit nicht immer leicht war.
    Die teilweise heftigen und intensiven Gefühlsumschwünge machen mir zu schaffen, aber dennoch würde ich sie nicht für die Vorteile weggeben wollen. Unikate sind wir bestimmt. Und wer uns liebt, meint uns.

    Lieben Gruß,
    Sternenstaub

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Beruf, Angst und Niedergang, oder doch mal was positives? meine erste BEwerbung
    Von sbgADHS im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 02:10

Stichworte

Thema: Positives an ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum