Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 47 von 47

Diskutiere im Thema Arzt besuch :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632
    PS.

    Mein MethylpheniTad ischd günstiger: 18 Euro/50 Stück. Und i zahl no fünf Euro selber. Ein Schnnäppchen also au für dei KK.

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632
    Jo, Nexus, wie ischddenndes jetzt, haschd Dei Einzelfallentscheidung scho beantragt bei dr KK?

    Des muss d'Frau Doktor mit Dir ausfülla!

    Die, die Di di-agnostiziert hat!

    Oder duscht wieder lieber in Deim Fernsehsessel rumlümmla und läschd die Zügel schleifa?

    Des ADS wird et besser vom Abwarten, au net vom Ignoriera, glaub mir's, i hanns probiert. Wird eher immer minder.

    Wenn des net aufd Reihe kriegst mit der Einzelfallentscheidung, dann lass Dir des günstigste Mph verschreiben, des ischd so viel i weiss meins:

    "Methylpheni TAD" von "TAD Pharma GmbH", Cuxhaven.


    "We're living in a mad world, :ding2:
    and that's the bloody truth,
    we're living in a bad world,
    good luck to me and you." :ayy:


    (Notfalls könnermer immer no nach Äthiopien oder Nigeria auswandern, da soll die Ritalinversorgung inzwischen besser sei als in Deutschland. :wink2: )

  3. #43
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 54
    so irgendwie rall ich das alles nich mehr,., erst will sie mir straterra andrehn ,dann (da es zu teuer ist ) kommt ritalin ins gespräch ist billiger usw(und das richtige ) dann sitze ich bei ihr auf dem stuhl (schüchtern wie immer kaum am reden warte darauf das sie mich was fragt, ich selber stelle keine fragen )
    sie fragt wie es mir geht und ich dagte naja soweit ganz gut bis auf ......

    so das wars dann auch schon fast , ich hab das ritalin angesprochen , und sie sagte "ja , das ist ja auch billiger"ich dachte jetzt juhu , mein rezept" A-karte , Sie " ne das mit dem ritalin lassen wir noch, das will ich noch nicht "
    ich solle erstmal die ergotherapie weiter machen , .. (die ist überings gar net so schlecht ) . und dann wird noch in erwegung gezogen eine wöchentliche haushalts hilfe zu beantragen , was ich im endeffekt auch nicht schlecht finde,weil ich nie gelernt hab zu haushalten ( mann könnte sagen wenn ich allein bin bin ich schon fast nen messie,leider auch in meiner ehe wo ich nicht allein bin , )und das ist natürlich belastend für beide partein ,...
    ich vergess alles um mich rum wenn ich abgelenkt werde, ich bin im schlafzimmer mach das bett , und will noch das fenster schließen,dann werde ich kurz abgelenkt und geh raus (ohne fenster),. oder ich kipp mir nen kaffee ein seh dann nen dreckigen teller , denk mir den tu ich in die spülmaschine, nimm meine tasee und geh zur spülmaschine """ haaallooo""" was ist das """ den teller nich die tasse..

    und sowas kann ich den ganzen lieben tag lang schreiben ,, und ich glaube seit dem ich ne diagnose habe wird das auch schlimmer ,, ( oder es fällt mir jetzt selber nur mehr auf), "oh mann" ich bin machtlos mir selbst gegenüber,ich will alles tun um mich zu ändern und zu verbessern,doch ich nehme mir was vor und nach ca. 2-3- tagen ist alles wieder beim alten ,, das kanns ja nicht sein ,, warum bekomme ich das nicht auf die reihe ,mein leben zu orden , das zu machen was ich mir vornehm,und es auch bis zum ende durchzieh...


    meine frau ist am ende ihrer kräfte und geduld , aber sie gibt mir immer wieder eine chance und unterstützt mich,so wie sie kann,sie hat selbst genug probleme mit sich , und dann auch immer wieder mit mir , ich will es nicht aufgeben ,ich will uns nicht aufgeben , ich will mich nicht aufgeben und ich will sie nicht aufgeben.aber wenn ich so bleib wie ich bin , dann klappt es nicht mehr allzu lang .ich bemühe mich wirklich ,aber es will nich klappen ich bekomm es nicht auf die reihe , abberrr ich will es auf die reihe bekommen.mann könnte behaupten das ich innerlich recht verzweifelt bin, zb. im haushalt.. ich bin der meinung ich hab alles gemacht was ich machen sollte (da ich mind. die hälfte vergessen hab)ist das nicht richtig,, aber ich bin mir sicher ich hab alles getan,

    das war nur nen beispiel für meine lage , in anderen situationen sieht es nicht viel besser aus ,. Arbeit,.. Ämter sachen (briefe),.,.. freundschaften.,.,
    Termine wahrnehmen,., termine machen ,.. einkaufen ,.,. geld haushalten,.,.
    usw........................... .............................. .............................. .............................. .......

    "freundschaft - freunde" kann man sagen hab ich keine , nur bekannte.



    so jetzt erstma jenuch ... ^^

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 54
    holla bin zurück ^^ , habe heut mittag um 12 - 16 - 19 uhr je 1/2 Methylpheni Tad 20mg genommen , jetz werd ich drauf eingestellt , ist zwar nicht ganz so günstig wie das vom eiselein (knapp 30 euro)aber wollen mal hoffen das es hilft ^^ 3 tage lang ne halbe und dann ne ganze , hab heut so gegen 12.30 schon was im kopp gemerkt konnte es aber nicht richtig einordnen , komischerwiese hatte ich den drang beim autofahren die mittelstreifen zu zählen ( 172 bis zur kreuzung ^^) warum ich das getan hab -- kein plan ??

    aber ich konnte mich in dem moment auf alles konzentrieren , die straße -den verkehr - und zählen ,,. dann wurd ich nen bissel hibbiliger , legte sich aber,. dann wurd mir auf arbeit , bei den kleinsten aktivitäten sehr schnell sehr warm ^^, und mein linker arm tut nen bissel weh( so in der gelenk gegend) so ich hoff das ich gleich schlafen kann (bin sau müd ) und ich hoff ebenfalls das ich recht gut wieder aus den federn komm ^^

    wie der weitere verlauf ist , und wie es mir ergeht werd ich dann kunt tun ^^ ,

    ?" wie waren eure ersten tage mit MPH " ?

    --- Gute nacht ---
    und danke im vorraus

  6. #46


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40
    Holla, Nexus.

    Da brechen ja dann jetzt andere Zeiten an.

    Hättest du nicht Lust, auch hier im Thread symbolisch einen Cut zu machen und deine weiteren Erfahrungen im Bereich Persönliche Therapieerfahrungen niederzuschreiben?

    Fände ich gut, denn genau dort würde man nach solchen Erfahrungsberichten suchen.



    LG,
    Alex

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 54

    Daumen hoch AW: Arzt besuch :-(

    Ich mach hier mal nen CUT und weiter gehts in Persönliche Therapieerfahrungen .....

    Nexus Universum
    Geändert von Nexus (15.03.2009 um 14:35 Uhr)

Seite 5 von 5 Erste 12345

Stichworte

Thema: Arzt besuch :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum