Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 59

Diskutiere im Thema Körperliche Symptome im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Körperliche Symptome

    Hallo zusammen

    Ich sehen noch eine andere Erklärung für die körperlichen Symptome. Bei mir war es eingentlich eine Art Hilferuf.

    Ich bin mehrmals zu Arzt gegangen wegen körperlicher Beschwerden aber da war nichts.

    Ich hatte das Glück einen Arzt zu haben, der mich trotzdem ernst genommen hat und mir immer wieder eine Erkärung geliefert hat, warum ich diese Symptome habe, ohne dass er etwas von ADS wusste.
    Er sagte jedesmal, dass ich ja eine sehr anstrengende Familie habe mit meinen zwei Buben und der Betreuung meiner Schwiegereltern usw.

    Aber trotzdem habe ich mich jedes mal hundelend gefühlt.

    Erst mit der Diagnose ADS hat das ganze einen neuen Blickwinkel ergeben. Heute weiss ich, dass ich gewusst habe, dass etwas mit mir nicht stimmt, und auf diese Weise Hilfe gesucht habe. Ich bin sehr dankbar dafür, dass mein Arzt mich nie ausgelacht hat.

    Heute kommt es nur noch sehr selten vor, dass meine Symptome psychisch bedingt sind und dann merke ich es meistens grad selber und weiss ich brauche wieder mal eine kleine Auszeit.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Körperliche Symptome

    Hallo,

    was psychsomatische / somatoforme Beschwerden angeht...da kann ich ein Lied von singen..

    a) je nach psychischer Verfassung starke bis sehr starke Nacken, Schulter, Rückenschmerzen
    b) Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel
    c) Je mehr ich im Stress bin, desto mehr plagt mich der Darm mit Blähunge, Völlegfühlen - bin wie aufgeblasen
    d) seit Jugend an heftigste PMS - dann Ruhe - jetzt seit 1 Jahr Zyklusstörungen, psychisch heftigste PMS mit Depressionen
    e) Schlafstörungen,Schweissausbr üche

    ...die Liste lässt sich noch fortsetzen...bin von Arzt zu Arzt : Diagnose "Kerngesund" - Fit wie ein Turnschuh...
    Orthopäden verschreiben mir immer wieder Krankengymnastik und Massagen - nichts hilft...Ruhe und Entspannung finde ich nur mit Medikamenten oder Alkohol oder körperlicher Bewegung bis zur totalen Erschöfpung....

    Es ist unglaublich, was die Seele mit dem Körper alles anstellen kann - nur wir haben verlernt, all dies wahrzunehmen und auch zuzulassen....

    Grüßle ALF

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Körperliche Symptome

    Ich bin auch mit unerklärlichen Symptomen von einem Arzt zu anderen. "Schön" ist das sich hier gleich mehrere Personen aufhalten mit ähnlichen Problemen. Ich denke ich bin hier ganz richtig gelandet.

    @alf1101: Gäbe es denn einen Grund das deine Seele den Körper quält, oder "nur" durch "normalen" Stress (Arbeit usw.)?
    Geändert von blade (11.06.2010 um 21:50 Uhr) Grund: Erweiterung

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Körperliche Symptome

    also ich hab ja noch keine ads-diagnose,aber körperliche (stress?) symptome hab ich genug:
    -magenprobleme durch stress
    -gesamter nacken-und schulterbereich steinhart verspannt,nur leichter druck darauf führt zu aufkreischen meinerseits
    -hautprobleme trotz extra starker anti-baby-pille;aber eben nur dann,wenn ich unter großem stress stehe
    -schwächegefühl wie bei kreislaufstörungen,wenn es mir psychisch schlecht geht-wacklige beine und kurz vorm umfallen...oft auch begleitet von gleichgewichtsstörungen

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Körperliche Symptome

    @Flopsi: bei anti-baby-pillen kann ich nicht mitreden . Ausser Kreislaufstörungen hatte/habe ich den rest ja auch, einwenig hat aber venlafaxin die symptome gebessert. Schwindel ist z.B. ganz weg.
    Und schöne Grüße aus deine Nähe. (Nähe von PB).

    blade
    Geändert von blade (11.06.2010 um 23:51 Uhr)

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Körperliche Symptome

    Hi Blade,

    Stress ist nicht immer gleich Arbeitsstress....Stress ist, wenn ich müde bin, aber noch zig Baustellen vor mir habe (..oder denke sie zu haben) Stress ist, sich konzentrieren zu müssen, es aber nicht zu können...

    Stress ist, die ständige innere Unruhe und Anspannung, das sich wehren gegen dieses Gefühl..der permanente Bewegungsdrang, die Müdigkeit die nicht sein darf, weil man dann sein Tagespensum nicht schafft - schlechte Gefühle sind Stress pur!

    Angst ist Stress, meine Muskeln sind ständig angespannt (wird deutlich, wenn ich mal kurz vorm Einschlafen bin und ich merke, wie meine Schultern aufeinmal nach unten sinken..)
    Bin immer eine Löwin auf der Jagd - mal geduckt und auf der Lauer..jeder Muskel angespannt - dann renne ich - stoppe - renne weiter immer weiter...

    ..Stress ist, berufstätige Mutter eines ADS Kindes zu sein, die Verantwortung tragen zu müssen und zu wollen, aber immer wieder das Gefühl zu haben das man scheitert - den Spiegel der eigenen Gedanken und Gefühle vorgehalten zu bekommen, die Sorge, meinem Kind evtl. "etwas zu vererben"....

    Stress ist, sich immer zu dick zu fühlen, trotz Kleidergröße 34, Süssflashs zu bekommen, die einen dann wiederum ein mieses Gefühl verschaffen..und einen zu Bestrafungen "zwingen"...

    Stress ist, die angespannte Paarbeziehung (12 Jahre verheiratet;-))) - alles kontrollieren zu wollen, nicht abgeben zu können - den anderen mit der Impulsivität und Wut zu verletzen..Angst ihn zu verlieren?

    Stress ist, in einer Welt zu leben, in der jedermann/frau zu funktionieren hat, Fehler nicht erlaubt...jetzt bin ich ein Mensch voller Fehler *lach* - ein wütender - aber starker Mensch - ein anderer Mensch? Wo ist mein Platz in dieser Welt?

    Zum Glück weiss ich zumindest, dass ich nicht schuld bin, nicht versagt habe - sondern einfach so bin wie ich bin - und nichts dafür kann...aber mein Körper weiss es nicht...der tut weh, ist müde, ist immer in Action - auch wenn der Kopf sagt: Hey jetzt fahr mal runter...

    Angeblich bin ich Bordi und kein ADHSler..aber da beide Diagnosen sehr oberflächlich waren, sehe ich Übereinstimmungen aus beiden Bereichen bei mir...

    Ja einen Beruf habe ich auch - einen Beruf, in welchem ich ´Menschen in finanzieller Not helfe....bin Schuldenberaterin - ich bekomme Schicksale mit...davon lesen andere nur in der Zeitung...ich habe nen unberechenbaren Chef, bin unterbezahlt....habe immer Angst, mal wieder krank zu sein und den Arbeitsplatz zu verlieren....

    Meine Eltern sind sehr invasiver und nervtötender Art....oh mann - erst jetzt stelle ich fest, wo man sich überall stressen lässt...Hammer oder?

    Das ein ist, die Lage zu erkenne - das andere sie zu ändern oder zu verbessern...

    So - das war das Wort zum Samstag

    Grüßle ALF

    P.S.: Auch mir hat Venlafaxin deutlich Besserung verschafft..!!!

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 778

    AW: Körperliche Symptome

    @ alf @ all
    Ja, ich kenn das Hamsterrad = nicht aufhören können, perfekt sein wollen, für jeden ein offenes Ohr zu haben, ehrenamtliches Engagement in Gemeinde und Hospiz .....
    Ich weiß noch nicht genug, muß noch viel lernen = buche Fortbildungen, erkenne mach ich unbewúßt schon, suche neue Fortbildung.
    Tauch immer bei Freunden/Nachbarn auf, wenn die Wohnung unter Wasser steht oder sonst was brennt?!

    Psychosomatik = Oh ja
    Magen-Darmdysfunktionen unterschiedlicher Gründe, Vertrag normales Mehl nicht.
    Restless legs = unruhige Beine vor allem abends vorm Einschlafen oder bei längerem Sitzen (Kino)
    Kreisrunder Haarausfall bis zur Glatze, Gott sei Dank hab ich jetzt wieder Haare, aber die Haarpracht ist untendrunter immer noch löchrig in Variationen.
    Hautprobleme je nach Stess
    Stress-Schweiß
    Schilddrüsendysfunktion
    Depressionen
    HWS + LWS-Schmerz-Problematik
    Burn-out = ab in die Klinik
    Ich glaub das reicht. Essenz: mein Körper sagt mir: So gehts nicht weiter!
    ......
    Nun ist Zwangspause und ich bin auf der Suche nach mir!
    Also irgendwie bin ich noch existent ?!

    Atschööö und das Leben geht doch weiter!
    Geändert von Artep (12.06.2010 um 02:03 Uhr)

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Körperliche Symptome

    oje oje... das hört sich echt schrecklich an und doch ist es wohl so...

    auch bei mir folgt ein desaster nach dem andern, als wenn ich immer 'hier' geschrien hätte, als die ganzen 'auas' verteilt wurden.

    unser körper hat so eine wahnsinnige schutzfunktion im laufe der jahre entwickelt, zumindest bei mir, dass ich immer die heftigsten wehwechen bekam.

    als kind oft die magendarm geschichte, kopfschmerzen, usw.

    später dann schmerzen in den knien, rücken, rheuma, usw.

    noch später dann schildrüsenunterfunktion, allergien, lebensmittelunverträglichkeit en, bandscheiben und wirbelsäulenprobleme, hws, nacken und kopfschmerzen, fibromyalgie... usw.

    mir fällt grad net mal alles ein, aber es ist ne lange liste, grad gehts mir ein bissle gut...

    die pms geschichte hab ich gott sei dank hinter mir - hab mir die gebärmutter entfernen lassen... zumindest hab ich nur noch leichte schmerzen und keine blutungen mehr, die nicht aufhören wollen...

    helfersyndrom hab ich leider auch, aber ich versuche heutzutage mich fernzuhalten, deshalb hab ich auch keine partnerschaft mehr, weil ich angst hab mich wieder selbst aufzugeben, weil ich immer 1000% für andere tun will und kein % für mich...

    trotz meiner probleme mit dem laufen derzeit, bin ich gestern mit meiner tochter fast den ganzen tag unbterwegs gewesen, aok, künstlergeschäft und copyshop, wegen ausdrucke für ihre bewerbung. was tut man nicht alles für die kinder

    danach war ich nicht nur elendskaputt, sondern ich musste plötzlich wieder schlafen... mir tut heut noch alles weh.

    nu mach ich besser schluss, bevor ich wieder nich ins bett komm...

    mein ganzer tag/nacht rythmus ist durcheinander...

    gute nacht,

    newlife

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Körperliche Symptome

    hab noch was hinzuzufügen:
    in den letzten 6 monaten blieb durch stress 3 mal die periode aus...-_-

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 778

    AW: Körperliche Symptome

    @ all +++
    Zu sehen, dass wir hier so viele Probleme haben, einander mitfühlen können, tut schon gut! Danke Euch
    @flopsi
    Ja das hörte ich von einigen Frauen als Körperreaktion auf Stess.

    @ Newlife
    pms war weg nach der OP? Bin auch am überlegen. Mußt Du nich danach Medikamente einnehmen?
    Mein Gefühl in dieser Sache rät mir davon ab.


    Ich hoffe, ich find mich wieder. Momentan hab ich ein bisschen Hoffnung. Zur Zeit bin ich wieder aktiver, ist vielleicht wieder PMS und nach der Mensis gehts bitte weiter aufwärts und der Absturz bleibt mir fern. Das sind meines Erachtens hormonelle Tiefs, aber kein Arzt kann mir helfen. Da werden mir so Schlagwörter genannt wie PMS, Wechseljahre, Depression .... und ich fahr weiter Achterbahn. So endlos blass bin ich auch immer wieder - Blutwerte sind ok. Ich hab mich teils von meiner Tochter beraten lassen, ob ich wieder Farbe im Gesicht brauch, damit ich die Leute nich erschrecke. Zur Zeit ist mir das egal.

    Echt Mist
    Jetzt klingelte auch noch das Telefon und der Mensch sagt: Sie haben gewonnen!!
    Ein Wortschwall ergießt sich auf mich. Entsetzlich! Ich leg auf.
    Geändert von Artep (12.06.2010 um 13:20 Uhr)

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Symptome
    Von flocky im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:30
  2. Körperliche Beeinträchtigungen durch Hyperaktivität
    Von chaoskopf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 13:26
  3. Zeichen für eine Besserung der Symptome
    Von Pidge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:49

Stichworte

Thema: Körperliche Symptome im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum