Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Süchtig nach Hyperfokus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    Süchtig nach Hyperfokus

    Hab hier schon viel über den Hyperfokus glesen, das manche ihn mit Musik herbeirufen, etc.

    Ich hab da eine spezielle, etwas durchgeknallte Methode:

    Ich schalte mir Musik ein und fange an eine Art Tanz zu tanzen, wobei ich im Stehen immer die gleichen Bewegungen mache, dabei muss ich immer irgendwas in der Hand halten.

    Ist ziemlich schräg die Sache. Das mache ich täglich über Stunden. Es ist eine Art Trancezustand.
    Hab schon mal versucht, mir das abzugewohnen. Hat nicht wirklich funktioniert, weil ich danach sofort in eine tiefe Depression gefallen bin. Es ist mir vorgekommen wie Entzugserscheinungen.

    Aber zum positiven an dem Ganzen:
    In dieser Zeit läuft mein Hirn auf Hochbetrieb, hat die besten Ideen.
    Ich arbeite teilweise im Bereich Werbung. Bekannte aus der Branche wundern sich oft darüber, das ich manchmal Dinge liefere die "Grenzgenial" sind (haben sie gesagt), und an schlechten Tagen mach ich den größten Scheiß.

    Liegt daran, das ich eben in oben erzählter Situation die Besten Ideen habe.

    Würd mich interessieren ob irgendwer was davon weiß, was das ist??

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    So ähnlich wie QiGong?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    nein, nicht wie qigong. viel schneller, eher mit schneller musik. eher ein auf und ab. so als sollen nur ein paar bestimmte muskeln bewegt werden. und das ganze sehr schnell.

    es hat irgendetwas mit einer ständigen wiederholung zu tun, die dann über stunden gehen kann.

    das hatte ich schon als kleines kind. früher hab ich auch ständig meine hände irsinng schnell bewegt. mir kommt auch manchmal vor das ich dadurch meine energie irgendwie entweichen lasse.

    freunde von mir erzählen mir, wenn ich mich konzentriere, stehe ich immer auf und gehe kreise. dieses herumgetanze mache ich natürlich nicht vor anderen.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    Finde ich interessant. Es gibt ja die verschiedensten Bewegungsmethoden, die auch spürbar eine Wirkung auf die Konzentration haben können. Die Unterschiedlichkeit wird z. B. beim Vergleich von Yoga und QiGong deutlich.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    ja aber das sind alles beruhigungsübungen. mit meditationsmusik. bei mir passt eher electronische musik.

    bei mit ist das teilweise sucht. das geht fast täglich die ganze nacht. also wirklich lang.

    alle meine anderen geschichten passen zu adhs. nur über diese spezielle sache hab ich noch nichts gefunden.

    detail am rande: ich muss dabei in der rechten hand immer was in der hand halten. meistens ein zettel. als kind hab ich mir im garten irgend einen ast gesucht.

    ist echt schräg das ganze. mich würde mal interessieren was da im hirn genau abläuft.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    Jetzt weiß ich, warum ich früher immer im Nexus zuhause war (mein Zufluchtsort) und warum ich stundenlang voller Energie tanzen konnte während andere das nur durchgehalten haben, wenn sie sich was eingeworfen haben (davor hatte ich immer Angst).

    Dankeschön für diesen Beitrag!

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    zebra schreibt:
    ja aber das sind alles beruhigungsübungen. mit meditationsmusik.
    Nee, stimmt nicht. Diese Techniken haben oft etwas Euphorisierendes und auch Konzentration Förderndes. Ich habe häufig erlebt, dass ich nach Selbstversuchen mit bestimmten Methoden sehr aufgedreht und zugleich konzentriert war. Einige Male bekam ich Schlafprobleme. Einmal konnte ich nach einer sehr kurzen Yogaübung zwei Nächte hintereinander nicht schlafen - dabei fand ich die Übung selbst sehr angenehm. Aber so war das längerfristig nicht zu ertragen (Schlaf ist für mich unersetzlich), und ich hörte damit auf. Inzwischen verwende ich Bestandteile solcher Methoden in intuitiverer und flexibler Handhabung. Was du beschreibst, scheint ja auch irgendwie aus deiner Intuition gewachsen zu sein.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    Gut, dass du das ansprichst kunnukun,

    progressive Muskelrelaxation etc. hab ich auch schon gemacht ... allerdings darf ich das nicht abends machen. Wenn ich nämlich fertig bin mag ich zwar entspannter sein, aber ich bin dermaßen wach und fit, an Schlaf ist da nicht zu denken. Zum Runterkommen brauch ich dann andere Lösungen.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    Moin Zebra,

    hast Du schon mal an Autismus gedacht ?

    Viele Symptome von AD(H)S und Asperger-Autismus sind sich ähnlich, Übergänge z.T. fließend, und nicht selten ist sogar beides vorhanden...

    Bin bei mir auch grade am erforschen in dieser Richtung, da sich nicht alles durch ADHS erklären läßt, aber sehr wohl mit einer Kombination aus AD(H)S und einer "milden" Form von Autismus (Asperger, Hochfunktionellem Autismus, atypischem Autismus) die einem nicht ganz aus der Welt ausblenden.

    Bei mir äußert sich zwar alles etwas anders, als ich es bei Dir so entnehmen kann,
    aber wenn ich das so lese, dann würde ich Autismus auch bei Dir nicht ausschließen.
    Ich weiß nicht wie weit, oder ob überhaupt, Du das schon in Erwägung gezogen hast ?
    Wenn nicht, dann könntest Du Dich ja mal in diese Richtung informieren !

    Das irrsinnig schnelle Händebewegen in der Kindheit, Dein traceartiges Tanzen mit stereotypen Bewegungen, und den Zwang dies zu tun um nicht in tiefste Depressionen zu verfallen, Dein spezieller Hyperfokus...

    Grüßle,
    Sumpfi

  10. #10
    IchBins

    Gast

    AW: Süchtig nach Hyperfokus

    Moin Zebra,

    jeder hat so seine Methode und du hast ja auch geschrieben das du dem ganzen etwas positives abgewinnen kannst. Belastet es dich denn sehr? Kannst du damit gut leben und macht es dir Spaß ?

    Ich weiß das als Kind immer die Rede davon war: Hey, der hat zuviel überschüssige Energie. Das ist übrignes be Ad(h)s nicht anders. Ein Ausgleich ist besonders wichtig. Sport kann nämlich im allgemeinen den Effekt herbeirufen den du durch deinen Tanz erzielst, zumal das ja auch eine körperliche Anstrengung ist. Dauerlauf, Fahrrad fahren sind Dinge, die dir sicherlich helfen könnten... kannst ja auch beim Laufen ein Zettel in der Hand halten

    Machst du denn Sport? Was machst du beruflich? Strengst du dich beruflich körperlich sehr an oder hast du eine andere Art von Job.

    Mir hat mein Arzt mal gesagt, aufgrund dieser überschüssigen Energie ist es hilfreich wenn ich Rennrad fahre, wichtig ist dabei sich körperlich zu verausgaben und die Energie umzuwandeln und ganz nebenbei tut man auch noch etwas für seine Gesundheit

    Lg,
    IchBins

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Macht Methylphenidat/Ritalin abhängig bzw. süchtig?
    Von Leandro im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 09:19
  2. Hyperfokus trainieren!? erzeugen!?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 21:47
  3. Hyperfokus Auslöser
    Von Leandro im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 00:42
  4. Hyperfokus? Hab ich keinen?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 22:53

Stichworte

Thema: Süchtig nach Hyperfokus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum