Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Diskutiere im Thema Kontrollfreaks – die unerkannten ADHS / ADSler im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    Beitrag Kontrollfreaks – die unerkannten ADHS / ADSler

    Kennt ihr solche Leute? Alles perfekt durchorganisiert, Haushalt tip top, Familie bis ins kleinste verplant. Sehr von sich überzeugt, intolerant anderen Menschen mit Fehlern gegenüber. Eigene Schwächten – Fehlanzeige -.

    Ob das jedoch dazu führt, dass siewirklich glücklich sind?

    Zumindest nach außen hin geben sie sich so. Wie es innen drinnen aussieht? Da kann man nur wage Vermutungen anstellen.
    Ich denke mal, sie haben einen Weg für sich gefunden, mit ihrem ADHS leben zu können. Äußere Struktur gibt Halt. Je unstrukturierter das Innenleben, desto wichtiger wird das drum rum. Zudem bekommt man jede Menge Anerkennung vom Umfeld (nicht unbedingt von Freunden usw.), wie z. B. Arbeitsplatz, Schulen, etc.
    Positive Verstärker führen dazu, auf diesem Weg weiter zu gehen. Er birgt jedoch die Gefahr, an dem entstehenden Druck zu zerbrechen. Gerade bei unvorhergesehenen Ereignissen wird die Gefahr größer, durch die plötzlich fehlenden oder wegbrechenden Strukturen in ein Loch zu fallen.

    Auch für die sozialen Kontakte ist dieses Streben nach dem Perfektsein eine Belastung. Wer lässt sich schon gern seine eigenen Unzulänglichkeiten vor Augen führen? Man braucht schon eine gehörige Portion Selbstbewusstsein, um sich diesen Menschen gegenüber nicht minderwertig zu fühlen.

    Das Streben nach Kontrolle, den Überblick behalten, genau zu wissen, was als Nächstes kommt, das alles entsteht aus einer Angst heraus, mit Situationen konfrontiert zu werden, die man nicht durchdenken konnte, wo spontane Reaktionen gefragt sind. Die natürlich die Gefahr bergen zu versagen.

    Hier treffen sich die Eigenschaften mit denen der üblichen Erscheinungsformen von ADHS. Angst zu versagen, nicht geliebt zu werden, keine Anerkennung zu erhalten.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 257

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    hallo Erika,

    Kaum zu glauben aber auch ich war so einer. Jeder in meine umgebung hält mich fur Organisiert.
    Meine kinder sind sehr höflich, räumen ihr zimmer auf und mann kann überall mit die hin ohne das sie sich daneben benehmen.

    Erst als mein sohn mit ADHS diagnostiziert war ist mein "heile welt" in sich zusammen gefallen.
    Fruher hab ich immer gedacht - warum merken die menschen nicht das ich nervlich am ende bin, das ich mich selbst total überfodert hab, wie so sehen die das chaos nicht die in und um mich herum ist? Ich dachte die wollen das nicht sehen weil die mich nicht lieben.
    Heute weis ich das ich es nicht zugelassen hab.

    Ich habe keiner an mein leben teil haben lassen, ich habe alle vorgespielt das ich stark bin und keiner brauch der mir hilft und innerlich hab ich lauthals um hilfe geschrieen. Hätte es jemand gehört, hätte ich es eh abgestitten.

    Ich hilfe? - nee muss dich verhört haben!

    Ich weis noch als meine erste kind auf die welt kam. Ich war total überfodert, vor allem gefühls mässig, Ich hab immer liebe nicht zugelassen und auf einmal hat ich begriffen was liebe wirklich ist. Das hat mich total überrumpelt.

    Ich musste diese kleine wurm beschützen alles fur ihn tun damit es ihn besser geht und habe mich in die "perfecte" mutter und hausfrau verwandelt aber nur nach ausen.
    Innen herschte ein noch schlimmere chaos als vorher.

    Heute versüch ich die dinge einfach so zu nehmen wie die sind.

    Das bisschen haushalt kann warten - Ich will mit meine kinder spielen.

    Ich muss nicht mehr ein "Ganz haus putz" durchführen bevor ich besüch bekom ich muss einfach lernen nicht perfect sein zu wollen und meine kleine "macken" zu akzeptieren.


    lg hobo

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    "Jeder in meine umgebung hält mich fur Organisiert."




    Jo, Hobo, das von Dir beschriebene Phänomen nennt sich Schauspielerei. Und ist nur zu gut hier jedem bekannt.


    http://www.youtube.com/watch?v=NoZ050vCa8c



  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 257

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    mir ist grad was eingefallen.

    Meine schwester hat ein zitat and der wand hängen:

    "Boring woman have imaculate hauses"


    na veleicht auch ein versteckte adhs? ein chaot ist sie schon.
    die familie sagt immer "Hoch inteligent und zu blöd zum leben".

    na ja ist mir grad so eingefallen.

    lg hobo


    Und jouralistin ist sie auch noch
    Geändert von hobo (11.05.2009 um 14:48 Uhr)

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    "Boring woman have imaculate hauses"




    And boring husbands.

    And boring children.

    And boring neighbours.

    And boring friends.

    And boring jobs.

    And boring partys.

    And they hear boring music.

    And they have a boring live.


    But, and this is the funny thing about it, they aren`t depressed, they consider there lifes as beautiful, adventurous and funny. Isn`t that exciting?



    "ein chaot ist sie schon.
    die familie sagt immer "Hoch inteligent und zu blöd zum leben"



    Na, des kommt uns doch bekannt vor?



    "Und jouralistin ist sie auch noch."




    Auch das noch. Erst Schottin. Und dann auch noch Journalistin.



    Hobo, Du bist ne Type. Ein schottisches Orignal-Type.



    Wir müssen mal machen ein grosses, schottisches Besäufnis in Deine Garden. Mit anschliessendem Sprung in den Pool.

    Und den Whisky immer schön schwirren und rückwärts püsten.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 257

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler








    eiselein beim skinny dipping




    also hop ihr lieben wer kennt perfecte hausfrauen? auser uns selbst naturlich!

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    ich möchte mal wieder etwas mehr Ernsthaftigkeit in den Thread bringen und mal etwas genauer nachfragen:

    Diese Kontrollfreaks könnten tatsächlich versteckte ADS-ler sein. Sie trainieren ein Leben lang, pünktlich zu sein, immer Termine einzuhalten und alles im Haushalt muß seinen Platz und seine Ordnung haben, weil sie nur so mit ihrer inneren Unruhe klar kommen?

    Sie wollen alles kontrollieren und wollen, dass sich alle nach ihren Regeln richten, weil sie sich diese Regeln aufgestellt haben, damit sie klar kommen? Wenn dann z.B. Kinder mit ADS mit Ihnen zusammen leben, die all das immer wieder vergessen, was ihnen der "Kontroll-Freak" schon 1000 mal gesagt hat, unpünktlich sind, Dinge verlieren, kaputt und schmutzig machen (vielleicht häufiger als "normale" Kinder), wenn dann auch noch Erwachsene evtl.-ADS-ler da sind, die ständig Termine vergessen, die in der Ordnung nicht so extrem penibel sind, weil ihnen wichtiger ist, dass es oberflächlich ok ist, die dann auch noch mehr Verständnis für das Kind haben und die Aufregung des Kontrollfreaks nicht verstehen, wenn es um Kleinigkeiten geht, kann es dann sein, dass eben diese Kleinigkeiten den Kontrollfreak zum ausrasten zum explodieren und rumtoben bringen?

    Und weil dann zwischen den Konflikt-Parteien unterschiedliche Auffassungen herrschen und das Kind erst recht den ganzen Aufruhr nicht versteht, weil es ja wirklich versucht an alles zu denken, es aber nicht immer schafft, gibt es eben immer wieder Streitpunkte und so richtig harmonisch geht es selten zu, weil ja wie schon gesagt, der kleinste Anlass schon reicht, dass der Kontrollfreak extrem überreagiert und dann auch sehr impulsiv wenn nicht sogar aggressiv reagiert?

  8. #8


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.523

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    Was will ich jetzt eigentlich schreiben? Es sind erstaunlich viele Dinge dabei, die an einen gezwungenermaßen überkontrollierten Menschen erinnern. Die Psychologie kennt die zwanghafte (anakastische) Persönlichkeitsstörung, die quasi das Destillat dessen darstellt, was du Erika beschreibst (wichtig, die Zwnaghafte PS ist keine Zwangsstörung und äußert sich auch anders). Da gibt es sogar die Vermutung, dass es sich in vielen Fällen um eine mehr oder weniger bewusste (über-)Kompensation von ADHS-Problemen handelt. Einige neuere Untersuchungen, bei denen Personen mit dieser Persönlichkeitsstörung auf ADHS gescreent wurden, lassen sogar wirklich die Vermutung zu, dass das so sein könnte. Leider finde ich die Literaturstellen jetzt nicht auf die Schnelle, werde aber versuchen sie nachzureichen.

    Das war jetzt nur eine kurze sachliche Anmerkung, aber trotzdem könnte sie interessant sein.

  9. #9
    Sunshine

    Gast

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    Deine Anmerkung ist sehr interessant Clown und wenn Du die Litaratur dazu finden könntest, dann wäre ich dir sehr dankbar. Ich lerne immer wieder gern etwas dazu.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Kontrollfreaks – die unerkannten AD(H)Sler

    Ich habe so einen Fragebogen ausgefüllt.

    Thema Zwanghafte Persönlichkeitsstörung.

    Hatte 80 % mit JA beantwortet

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub a la ADSler...
    Von Laska im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 1.11.2009, 13:15

Stichworte

Thema: Kontrollfreaks – die unerkannten ADHS / ADSler im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum