Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 73

Diskutiere im Thema wie reagiert ihr euch ab ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 169

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    Hey Eiselein hier gehts um Abregieren nicht um entspannen!!
    Na jedenfalls Aquarium hatte ich auch mal eins während meines Internataufenthaltes, also 8 Jahre, erst Goldfische, und andere Kaltwasser fische, dann bekam ich nen Heizstab geschenkt, und die Goldfische durften in einen Teich ziehen.Und es zogen ein paar Warmwasserfische aus dem Amazonas ein, unter anderem der Fensterputzer auch Antennenwels genanntein. Ein Aquarium ist wunderbar zum abschalten oder entspannen.

    Ne zum abreagieren brauchts was anderes, zum Beispiel spiel ich dann Unreal Tournament 2003, ( achtung Killerspiel) oder ich schnapp mir mein Luftgewehr und geh in den Garten, das Teil bekam ich auch mal geschenkt is wohl getunt, Jedenfalls hab ich mir Coladosen an einem Ast augehangen (braucht man nimmer hinlaufen und aufstellen).
    Oder aber ich steig auf´s Mountainbike, passiert aber mittlerweile auch nichtmehr, mittlerweile leg ich mich aufs Ohr und regier mich mit Nightwish oder Dreshmetal ab. Schön laut, manchmal kriegen die Nachbarn auch was von ab!!! har har har ( ´n echter ADHS´ler wird nie Erwachsen)
    Mein niemals leer werdenter Chemiekasten hats mir auch angetan, zum abreagieren muss es nicht Silvester sein. Aber wenn nix von all dem erreichbar ist, fang ich an Papier in Streifen zu reisen, schön langsam das Geräusch hat auch was beruhigendes.

    Ja ich hab nen Knall, aber warum auch nicht!!

    mfg. Udo

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 5

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    wir haben ganz viele Tiere, u. ich bin froh das wir Sie haben! Ohne könnte ich mir mein Leben auch gar nicht vorstellen, u. zum zweiten habe ich immer was zu tun! Auf mich wircken Sie beruhigent u. ich fühle mich auch nicht alleine. Habe das Glück jemanden gefunden zu haben der auch sehrtierlieb ist !


    Gruß Frieda

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    Hi, ich dachte immer nur ich bin so und nur ich mache das,
    sorry,muss weinen,bin heute auch zum ersten mal hier.

    Meine Medizindagegen ist Rauchen, viel rauchen,und Trinken und schlafen,
    hab da aber keine Freude bei.
    wünsche euch nen schönen abend

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 86

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    Auch mir hilft der Sport sehr..allerdings habe ich es noch nie geschafft wortwörtlich bis zum Umfallen zu sporteln, es komtm mir imemr vor als könnte ich noch recht lange weitermachen wenn es nicht irgendwann langweilig würde..(das ist das Problem, vom Abreagieren kommt man oft erst recht wieder in eine Langeweile, macht daraus dann etwas dummes und muss sich erneut abreagieren -_-)

    Auch sport in Kombination mit Lesen oder Spielen finde ich toll..nur leider schaltet das Hirn ja meist in akuten Situationen aus und man müsste sich erst über Jahre hinweg antrainieren, immer gleich mit der richtigen Strategie zu arbeiten.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 58

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    naja laut Musik hören, bis die Ohren klingeln, heulen, mitm Kopf gegen die Wand hauen (ist nur ne dünne Platte, Verletzung hält sich also in Grenzen) und sonst mich einfach zurückziehen, PC und Telefon ausmachen. Meine Oberarme leiden schon seit gut anderthalb Jahr nicht mehr drunter aber es ist jedesmal ein schlimmer Kampf, den ich aber noch stes gewinne

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 61

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    Ich schreie, knalle mit den Türen,
    hau mit dem Kopf an die Wand bis es entweder zu weh tut oder bis die wand rot wird, dann muss ich die sauerei wegmachen, was mich noch mehr auf die palme bringt.
    Jegliche entspannungsversuche haben bis jetzt fehl geschlagen, wenn die situation erstmal so derart eskaliert.
    Bis jetzt ist es gegenüber anderen (Familie, Freunde) zum glück bei verbalen entgleisungen geblieben, allerdings hoffe ich auch, dass ich nicht mal so die kontrolle verliere, dass ich diese agressionen gegen die anderen richte.
    Aber raus muss es!
    Ich merke manchmal, dass es bald nich mehr geht, dann habe ich auch schon mal ne art wut-tagebuch geführt und dann war´s nicht mehr ganz so schlimm.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    um wieder runter zukommen, gehe ich mit meinem hund eine sehr große runde, egal zu welcher tages oder nachtzeit und höre dabei sehr laute musik.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    als kind hab ich gern türen zu geschlagen, wild geschriehen und wär am liebsten ganz weit weg gelaufen.. aber das wurde von meine eltern ganz schnell unterbunden, aufmucker gabs da nicht...von wegen so lang du deine füsse unter meinen tisch stellst für jeden aussetzer gabs konsequenzen (oh, sieht wieder so falsch geschrieben aus, ich glaub ich kauf mir mal ein wörterbuch)
    jetzt bin ich ja gross, zeit weise hab ich meine birne gegen die wand gehaun (tat auch gar nicht weh, komisch) hab ich aber schon lange nimmer gemacht, is glaub ich auch wegen den kindern, solln ja nicht sehen dass die mama nicht so richtig tickt. na, meist reagier ich mich dann ab in dem ich dem oder den ein paar tackte sag, und dann setz ich mich hin, und rauch.. kann manchmal ne halbe schachtel sein.... wenn ich mich beruhigt hab, geh ich duschen zieh mir was frisches an und dann gehts wieder.. was ich aber noch nie gemacht hab, aber im tv öfters seh, dass sich dann welche ein glas wiski oder so was hartes einschenken, aber vor so was hätt ich mal wieder schiss, wegen gewohnheit, falls ich dass noch in den genen hab, dann gute nacht, suchtverhalten kann manja irgendwie auch vererben

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    hmm, leider ging ich in der vergangenheit meist mehr oder weniger grundlos auf meinen männe los, weshalb ich mich jetzt auch unbedingt behandeln lassen will. steht einfach nicht im verhältnis.

    frustfressen kenn ich auch gut genug .

    mittlerweile hilft bei mir immer öftern auch "extreme putzing". ist wenigstens was sinnvolles, hinterher is schön sauber bei uns (haben ja alle was davon ) und hat auch nicht so fatale folgen wie mein desöfteren betriebenen "extreme shopping"...

  10. #30
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: wie reagiert ihr euch ab ?

    als kind losgeschrien geschlagen getreten usw die gesamte palette
    jetz schrei ich entweder wen zamm
    oder ich schnapp mir die langhanteln oder ich rauch aber keine kippe

Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Stichworte

Thema: wie reagiert ihr euch ab ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum