Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um Tipps im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    soary

    Gast

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Hi Dipsi,

    die Idee mit dem Besuch einladen ist sicher nicht schlecht, löst aber nicht das Problem. Wenn Besuch kommt, ist es kurzzeitig sauber, aber eben nicht auf Dauer.

    Sinnvoller ist es, sich einen Plan zu machen, also regelmäßig etwas zu tun.

    Das wiederum ist eine Sache von lernen. Aus Erfahrung kann ich sagen: Einfach ist auch das nicht.

    Letzte WOche habe ich meiner Ergothera gesagt auf die Frage wie es denn in meinem Haushalt klappt: Oh, das läuft gut jetzt. Ich brauch nicht mehr so viel Zeit aufwenden, weil es ist jetzt eine Grundordnung da, da geht alles schneller.

    Glaubt mal nicht, dass es alles total super läuft, ich hab noch immer Tage, da krieg ich nix gebacken. Aber das ist auch nicht so schlimm, dann wird das eben später gemacht. Im Allgemeinen versuche ich aber, mich an meinen Plan zu halten.

    Nicht zuletzt ist ein wenig Chaos verschwunden, weil wir uns wirklich mal hingesetzt haben und aussortiert.
    Angefangen von Dekomaterial bis zu Klamotten, die ich ewig net anhatte und wohl auch nie mehr anziehen werde.

    LG soary

  2. #12
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    also nach Plan läuft bei mir da so gar nix ...leider ...bei mir ist alles sehr stimmungsabhängig
    und wenn ich was jetzt nicht mag ..dann mag ich auch wirklich nicht ..bzw bin nicht fähig dazu . Oft hilft da das selbst in Arsch treten nix und manchmal ist mir sowieso alles egal . Seit den AD´s läufts zwar besser ...aber da ausgerechnet ich auch noch Bubi und Mann hinterher räumen muß und vorallem Bubi ist Meister darin schnell wieder alles zu beladen und Sand verlieren und sonstiges und Abfall machen .

    Vorallem schaffe ich es einfach absolut nicht mal den Wohnzimmertisch frei zu halten ...
    oder auf der coach ist ständig der blöde Stapel (was gelesen werden muß ,Bücher ,unmengen an Tempos und Sachen was einfach schnell hingelegt wird)
    ich hasse es !! aber ich schaff es einfach nicht das da echt mal nix rumliegt

  3. #13
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    Lächeln AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Morgen Dipsi!
    Ja,das kennne ich.
    Bei mir geht es zwar soweit gut,das ich nicht im Chaos versinke,
    aber aufgeräumt sieht anders aus.
    Ich setzte mich da aber nicht mehr so unter Druck.
    Dadurch geht es mir schon viel besser.
    Mein Caos würde ich noch in den Griff bekommen.
    Da hatte ich immer ein System und auch eine Grundordnung.
    Das Curiose ist ja,das das Chaos von meinem Mann dafür sorgt,
    das ich überfordert bin.
    Anderseits bin ich froh,wenn er dann mit aufräumen hilft.
    Mit Plänen habe ich es versucht.
    Sobald ich sie auswendig kenne,vergesse ich draufzuschauen.
    Am besten klappt es bei mir mit verschiedenen Behältern oder Kisten!
    Das hat den Vorteil,das ich nicht alles ordenlich reinlegen muss,
    wofür ich ja nie Zeit habe.
    Ich habe im Küchenschrank Behälter ,für Deckel,Schalen,usw.
    Lieber etwas weniger Geschirr,usw.,aber ich muss nicht sortieren,
    sondern nur "schnell" reinlegen.
    Im Wäscheschrank genauso.
    Alles was nicht unbedingt,zusammen gelegt werden muss,
    kommt in die Schublade oder Kiste.
    Viel wird auf Bügel gehangen.
    Geht schneller und dadurch räume ich es eher weg.
    Nur das notwendigste lege ich ordenlich zusammen,in den Schrank.
    Damit komme ich am besten klar.
    LG Xia!

  4. #14
    soary

    Gast

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Hallo Dipsi,

    wie alt ist denn dein Sohn?
    Meiner schafft es auch, innerhalb von 30 Sekunden, das WOhnzimmer (vor allem den Tisch) in ein Schlachtfeld zu verwandeln.

    Bis es mir zu bunt war ihm hinterherzuräumen.

    Das darf er jetzt selber machen.
    Anfangs mit "Strafen"
    Bevor du deine Sachen nicht weggeräumt hast, essen wir nicht zusammen Abendbrot.
    Wenn nicht... dann... immernoch gut funktioniert die Sache mit dem Fernseh. Der darf abends immer eine Sendung schauen, aber eben nur, wenn sein Zeugs net rumliegt.

    Kannst du dir so nicht etwas weiterhelfen?

    Also dass jeder sein Zeug wegräumt? Dein Mann ebenso?

    LG soary

  5. #15
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    jaa das wär schön wenn jeder sein Zeug selbst wegräumt ...träum

    mein Bubi ist fast 10 Jahre,also ja er könnte das schon .....wenn mir der Kragen platzt dann leg ich Bubis Zeug auf einen Haufen(sonst bleibt ja fast wieder alles liegen,weil ers übersieht) und sage entweder DUU verräumst es jetzt oder ich schmeiß es weg ...ja dann gehts
    aber ansonsten bin ich da nicht konsequent genug ...und es gibt ja dann immer ärger zwischen uns

    Mein Mann ..naja ER geht ja eh in Arbeit Schichtarbeit und noch Nebengewerbe ..und wenn er um 3 Uhr früh schon aufstehen muß.....blabla und mich möcht er sehen wenn ich um 3 Uhr früh aufstehen müßt ....
    Naja er ist ja auch mit Sicherheit ADHS´ler ...auch wenn er sich so gut hält ...aber mit Ordnung zB klappts halt auch nicht so
    Und ich bin auch froh das er jetzt seine Rechnungen schreiben selber macht und Steuersachen ordnet usw (obwohl das auch für ihn Horror iss)

    und ich bin ja jetzt sozusagen Hausfrau ...also noch ohne Kind damals als ich Vollzeit gearbeitet hab und er früher aus hatte dann hat auch er Essen gemacht und Saubergemacht (wenn ich bis 20 Uhr arbeiten war )
    Geändert von Dipsi (18.05.2010 um 23:59 Uhr) Grund: was vergessen

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Wenn ich meinen Mann/Freund nicht hätte, dann wäre ich wahrscheinlich die Chaos-Queen schlecht hin....

    Damals unter Speed/Amphetamin fiel mir alles viel leichter...

    Seit zwei Jahren nehme ich GAR NICHTS... und so machen sich auch eben all diese Symptome bemerkbar!

    Ansonsten muss ich mich halt immer wieder zwingen...... Es ist dann ein innerer Dialog zwischen meinem Engelchen und Teufelchen...

    Wenn Du Dir allerdings wirklich JEDEN Tag, sofort nach dem Frühstück z.B. das Katzenklo vornimmst und es sauber machst, dann wirst Du nach wenigen Tagen feststellen, dass sich das AUTOMATISIERT!

    Sobald das drin ist, die nächste tägliche Aufgabe dazu nehmen....

    usw...

    Zumindest klappt es bei mir ganz prima! Und vermeide einfach, dass weitere Chaoten in Deiner Wohnung zum Zuge kommen und dem Sohnemann am besten auch bestimmte Spielplätze innerhalb der Wohnung zuweisen.......

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Hallo Witchbird

    Willkommen im Club.

    Ich kenne das Problem auch nur zu gut, mangelnde Motivation,andere Beschäftigungen,mangelnde Disziplin etc... es ist immer irgendwas da was das Hirn davon abhält in die Pötte zu kommen.

    Und ohne den Befehl von der Steuerzentrale (Kopf) geht ja bekanntlich gar nix...

    Muss mir auch wieder einen Tagesplan schreiben, dh da schreib ich mir am Vortag auf was ich am nächsten Tag erledigt haben möchte, teilweise auch mit ungefährer Uhrzeit.*gg*

    Klappt teilweise auch recht gut aber meistens muss ich dann meinen PC abends wenn ich schlafen gehe dann weit vom Bett weglegen, damit das Internet und meine Interessen nicht gleich wieder das Erste sind was ich am nächsten Morgen so mache um dann ewig nicht mehr davon loszukommen....bin etwas pc-süchtig, zugegebenermaßen.

    Am besten also Dinge die ablenken etwas wegstellen, Pläne machen am besten schon am Vortag und Pflichten soweit es geht lieber morgens oder vormittags erledigen.

    Ich tue es auch lieber vormittags und bin froh wenn gleich alles erledigt ist, ist mir lieber als wenn ich weiß jetzt hab ich es vor mir und MUSS es aber erledigen, dh dass dann auch irgendwie Druck von außen und so kommt.

    Und was ich noch vergessen habe: Vor allem so zu Depri- oder Krisenzeiten aber auch allgemein, nicht zuviel auf einmal vornehmen und nicht zu stark sich selbst überfordern!

    lg crazyy
    Geändert von crazyy (24.10.2010 um 17:52 Uhr)

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Wisst ihr LEUTE!

    Ich bin immer wieder aufs Neue froh, all das zu lesen!

    Habe gerade zu meinem Schatz gesagt, dass ich dann irgendwie doch wieder das Gefühl habe NORMAL zu sein.. Also normal unter uns ;-)

    Das mit dem PC kenne ich übrigens auch sehr, sehr gut!

    Schon krass, worauf man sich dann sooooo focusiert und alles Andere daneben vergessen kann....

    Wenn ich nämlich am Putzen bin, dann mache ich da genausoooo intensiv, wie das Internet oder sonstiges...

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Bei mir klappt leider diesbezüglich gar nichts; auch keine Pläne schreiben, denn schließlich weiß ich, dass ICH diesen Plan geschrieben habe und mich folglich nicht daran halten muss. Wie es ausschaut bin ich selbst nicht Herr in meinem (inneren) Hause

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um T

    Wie es ausschaut bin ich selbst nicht Herr in meinem (inneren) Hause

    So geht es mir auch ständig, weshalb ich dann mit mir selbst immer wieder ins Gefecht treten muss.....

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. tötet bitte meinen inneren Schweinehund!
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 19:48
  2. ADS - Depressionen oder bin ich einfach verrückt?! Bitte Rat!
    Von Mamawue im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 2.05.2010, 11:48
  3. Bitte um Tipps/ Input für Semestergestaltung!
    Von Katharina im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 11:18

Stichworte

Thema: Bekomme meinen Haushalt, mein LEBEN einfach nicht auf die Kette...Bitte um Tipps im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum