Seite 7 von 10 Erste ... 2345678910 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 95

Diskutiere im Thema Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Bei uns wird ADHS oder Asperger anders genannt, weil wir die Ausdrücke nicht mögen.
    Da kann sich jeder seine eigenen Ausdrücke aussuchen.
    Das ist unter Umständen ganz lustig.
    Ich hab am 05. 04. einen Termin bei einer Psychologin um im Vorfeld "nachzuspüren"
    ob ich ADhahas ...ähh, eigentlich wollte ich ernst bleiben.
    Na gut.
    Kaffee trinke ich sehr viel. Das holt mich immer "runter" und ich kann wunderbar entspannen...
    Ja, und Spritzen helfen bei mir oft nicht. Aber ich kann Schmerz gut ertragen.

  2. #62
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Ich kann auch Kaffe zu jeder Tages und Nachtzeit trinken und werde davon völlig entspannt Mittags trinke ich auch Kaffee zum entspannen, wenn meine Tochter ihren Mittagsschlaf macht. Dann brauch ich einfach etwas Entspannung.

    Alkohol macht mich auch eher schläfrig, auch wirklich Sekt, lol.

  3. #63
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Also Kaffee gehört zu meinen Grundnahrungsmitteln und ich kann soviel konsumieren davon wie ich will. Werde davon entspannt und ruhiger.

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    tee in mengen manchmal noch nen bischen lößlichen kaffee mit rein ..
    .. bewirkt das ich meine gedanken besser fokussieren kann
    viel zu viel macht mich allerdings müde und genervt

  5. #65
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Heute nachmittag trank ich wieder mal einen Kaffee- mit Koffein. Ich dachte mir, kann nicht schaden um zu lernen. Ich bin dann schlafen gegangen. War ich müde. Sollt es eigentlich wissen....

  6. #66
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Ich denke der Grund warum Koffein auf ADHS'ler ermüdend wirkt ist ganz einfach, dass ADHS'ler zu impulsiv übersteigerten Konsum dessen neigen. Ich glaube die Wirkung das man von Kaffee müde wird, haben alle gewohnheitsmäßigen Kaffeetrinker.
    Zu meinen Spitzenzeiten hab ich abend vorm zu Bett gehen noch 5-7 Tassen getrunken, wie Wasser, weil's geschmeckt hat und bin dann ins Bett.
    Irgendwann man hab ich 2 Monate lang auf alles verzichtet was koffeinhaltig war, aufgrund von Herzrhythmusstörungen, und siehe da: Kaffee hat mich plötzlich wach gemacht. Wenn auch nur ein paar Tage. Also, die Menge macht's!

  7. #67
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Kaffee trinke ich zwar nicht, aber bei mir hatte Tee (egal in welcher Dosierung) schon immer eine müde-machende Wirkung. Und ich hab immer gedacht, ich spinne...
    Danke! Jetzt weiß ich wieder einmal mehr, daß ich eben doch nicht spinne!

    Sollte ich dann jetzt mal Kamillentee oder heiße Milch mit Honig als Wachmacher versuchen? *lach*

  8. #68
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 148

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Habe das Thema letztes Mal beim Doc angesprochen und er meinte, dass es recht bekannt sei, dass ADSler tatsächlich nicht selten paradox auf Stimulanzien reagieren. Ich persönlich habe eine starke Tagesmüdigkeit bei Kaffee, insbesondere Filterkaffee, der ja mehr Koffein enthält als ein Espresso/Cappucino/Latte Macchiato. Aus diesem Grund trinke ich Kaffee nur noch, wenn ich auch MPH nehme, und meist auch nur espressohaltiges Zeug.

    LG,

    Scarlatti

  9. #69
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Kaffee und Bier entspannen mich, dadurch werde ich aber irgendwie angenehmer wacher, weil nicht mehr so nervös verkrampft. Schlafen kann ich aber auch gut danach, wenn ich will. Und Tee und Sekt drehen mich fies auf. Mag ich nicht.

    LG Maggy

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs?

    Hey Leute,

    bevor ich MPH bekommen habe, war Kaffee meine Alltagsdroge schlechthin. Ohne Kaffee war ich einfach zu nichts zu gebrauchen. Freunde und Kollegen wunderten sich immer wieder wie ich solche Mengen Koffein überhaupt ertragen konnte .

    Am Morgen zum Starten brauchte ich immer so 2 bis 3 , dann im Abstand von 1,5-2 Stunden je eine Tasse. Wieviele Tassen das täglich waren kann sich jeder selber ausrechnen.
    Am Abend kann ich mich mit Kaffee wunderbar sedieren. Dieselbe Wirkung hat übrigens Sekt. Auf Partys oder Apéros ist Schaumwein für mich tabu, weil ich danach nur noch schlafen will.

    Seitdem ich MPH nehme trinke ich nur noch morgens einen Kaffee und über den Tag höchst selten und wenn doch dann ausschliesslich zum Genuss, wenn es sich anbietet (z.B. zu Keks oder Kuchen, danke Muriel ).

    Zuviel Koffein zusammen mit meiner üblichen Dosis MPH fühlt sich wie eine Überdosis MPH an. Ausserdem nervt der Harndrang beim Kaffee.

    lg matz

Seite 7 von 10 Erste ... 2345678910 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48
Thema: Wirkung von Tee und Kaffee anders bei adhs? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum