Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Diskutiere im Thema Unbeschwertheit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Unbeschwertheit

    @stayandlive: das kenne ich nur zu gut. Ist bei mir genauso, dass ich bei fremden Menschen teilweise die größte Mühe habe, mich nicht in irgendeiner Weise sonderbar zu verhalten. Meiner Ausbilderin sagte mal über mich, ich wäre ein Rohdiamant. Das ist der Eindruck, den ich häufiger hinterlassen: Man merkt, dass ein gewisses Potential in mir schlummert, aber ich schaffe es nur ganz ganz selten, dieses hervorzubringen , weshalb ich oftmals als Fauli abgestempelt werde, der eigentlich vieles könnte, wenn er denn nur wirklich wollte. Das wirklich Blöde daran ist ja, dass ich eigentlich extremen Aufwand betreibe, weshalb ich bereits mehrmals in einem Burnout gelandet bin.
    Durch das ewige Grübeln agiere ich oft auch sehr umständlich, finde mehrere Lösungen, kann mich aber für keine entscheiden.

  2. #22
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Unbeschwertheit

    Kenne ich auch. Man kommt dann oft als Arogant rüber und als würde man sich für was besseres halten. Mich kotzen so gekünstelte smalltalk Attacken sowas von an. Das führt aber auch dazu das die Feunde die man hat echte Freunde sind wenn man do ist.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Unbeschwertheit

    Hallo Schrottkopf!
    Ganz wichtig!!! Wir mit Adhs sind Quer Denker.Wir koennen nicht grade aus denken.
    Wenn du eine loesung hast ,dann nehme das was fuer Dich praktisch und einfach um zu setzen ist.
    Alles ander ist zu komplex.Zum schluss zaehlt nur das Ergebnis.In der Verhaltenstherapie lernst Du
    viele Stratekien.Mach Dir ein Zettel was Du fuer Dich und fuer die Ausbildung an Stratekie/Plan
    du brauchst,das hilft.

    Gruss Saly!!

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Unbeschwertheit

    Danke Saly,
    ich hoffe, dass ich eines Tages mal dahinterkomme , wie ich meine Hirnmasse effizienter nutzen kann, aber momentan bin ich bei einem Tiefenpsychologen in Behandlung und mit der Verarbeitung von Kindheitserlebnissen fast komplett ausgelastet. Vielleicht wende ich mich irgendwann an einen Verhaltenstherapeuten. LG

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Unbeschwertheit

    Hi,

    ich hatte heute ein spannendes Erlebnis.

    Es war das Gespräch mit meinem Arbeitskollegen, mit dem ich mich sonst nicht so gut verstehe.

    Wir haben über allerlei Privates und Berufliches gesprochen. Am Anfang war der übliche Smalltalk, später auch Themen mit mehr Tiefgang. Es war ein entspanntes, verständnisvolles Gespräch.

    Seit ich denken kann haben mich solche Gespräche belastet und waren stressig für mich. Heute genau das Gegenteil.

    So war es also das erste Mal seit 10 Jahren, dass ich mit besagtem Arbeitskollegen ein freundschaftliches Gespräch führte.

    Überhaupt führe ich in letzter Zeit häufiger Gespräche, die man dem Smalltalk zuordnen könnte, und es macht mir Spaß einfach mit anderen Menschen zu reden. Das geht sogar soweit, dass ich überlege mal wieder an einer Feierlichkeit auf Arbeit teilzunehmen (was ich seit Jahren konsequent vermeide).

    Begonnen hat diese neue Freude an Gesprächen mit meiner neuen Medikation. Mein ADHS Coach hat recht: das Wichtigste für einen ADHS'ler ist die richtige Medikation.

    Grüße
    WinSCP

  6. #26
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Unbeschwertheit

    was nimmst du neuerdings?

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Unbeschwertheit

    Elvanse und DL-Amphetamin

  8. #28
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Unbeschwertheit

    Okay beides? Ist das nicht das selbe? Ich bekomme jetzt Attentin und mir geht ea sehr gut damit. Das ist der gleiche wirkstoff soweit ich weiss.

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Unbeschwertheit

    Ja, die sind sehr ähnlich.

    Attentin ist reines D-Amphetamin.

    DL-Amphetamin gibt es hier in Österreich als Kapseln, und die enthalten neben dem D-Amphetamin auch das L-Amphetamin.

    Elvanse ist Lisdexamphetamin, ein langsamer und dafür länger wirkendes D-Amphetamin.

    D-Amphetamin ist das, was für ADHS wirksam ist. L-Amphetamin wirkt eher körperbezogen aber soweit ich weiß kaum für die ADHS Symptomatik.

    Man könnte somit sagen, dass 5 mg Attentin (D-Amphetamin) in etwa das gleiche sind wie 10 mg DL-Amphetamin.

    Ich nehme morgens Elvanse, und 8 Stunden später DL-Amphetamin (weil das nicht so lange wirkt und ich dann besser ins Bett komme). Würde es in Österreich Attentin geben, würde ich das an Stelle von DL-Amphetamin wählen.

    Grüße
    WinSCP

  10. #30
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 166

    AW: Unbeschwertheit

    Ja, also Smalltalk ist wirklich ganz schlimm. Besonders wenn der Tisch mit vielen Leuten gesäumt ist. Das ist die reinste Katastrophe.
    Perfektionismus spielt da glaube ich negativ mit rein. Wenn Leute dabei sind, die einen nicht kennen, will man einen besonders schönen und bleibenden ersten Eindruck hinterlassen. Wenn dann noch die Reizüberflutung und die unterschwelligen Aggressionen dabei kommen, dann kann man mich meist in die Tonne treten. Das Gute nach der Diagnose ist, dass ich jetzt weiß, wo es herkommt.

Seite 3 von 3 Erste 123
Thema: Unbeschwertheit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum