Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema Wie schafft ihr es pünktlich zu sein? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 329

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Nicht alle von uns sind Zeitblind. Mein Mann z.B. ist überpünktlich, mir reicht es in der letzten Minute anzukommen, denn dafür habe ich schon jahrelang trainieren müssen.

    Mir hilft es mich immer wieder selbst auszutricksen. Zur Zeit geht die Küchenuhr 15 Minuten vor. Und das vergesse ich ADHS sei Dank auch wieder, bzw. wenn ich anfange die Zeit weg zu rechnen- stelle ich sie 20 Minuten vor oder nur 10 Minuten.
    Ich trage alle Termine in einen Kalender ein wo- links die Woche als Überblick ist und rechts eine leere Seite. Nie mehr als 2 Termine pro Tag. Und schön groß bunt malen. Rechts dazu dann die Planung- losfahren- Verspätung Stau oder Bus/ Straßenbahn Abfahrtzeiten- eine Abfahrt, die ich machen möchte und die 2. bei der ich noch so gerade pünktlich bin.

    Rechte Seite, dann noch Sachen die ich spontan machen möchte oder in Bleistift links. Flaschen weg, Kino, Bücher abgeben bevor sie fällig sind.
    Vorne drin gibt es eine Projektliste: 30/31 Kästchen zu jedem Datum eines und 5 Themenmöglichkeiten. Da trage ich z.B. Pünktlichkeit ein und jeden Tag, den es klappt Male ich dann an.
    Da steht aber auch z. B. einen Monat lang mal - 20 Minuten früher da sein, weil
    ich dann noch in Ruhe Kaffee trinken kann vorher
    ich Zeit habe zum Plausch mit Kollegen
    ich xy tun kann....

    Da das Format DIN A5 ist, passt aber auch noch ein kleines Heft mit rein. Manchmal muss ich eine Zeitlang alles was schief ging aufschreiben um mich zu motivieren. Manchmal sammle ich alles was super läuft wenn man pünktlich ist. Oft schreibe ich so Sachen rein, die Leute mir so mal zurufen " denk doch an Blablabla". Nö vergesse ich ja wieder. Also wandert es vom Heftchen in die Termine oder auf die Planungsseite.

    Klingt anstrengend oder? Ist es die ersten Wochen auch, aber dann sieht man sehr schnell ein Muster. ZB. komme ich beim Therapeuten garantiert zu spät, wenn mir das Thema sehr auf dem Herzen liegt. So quasi das ist wichtig, aber unangenehm also zu spät kommen um nicht allzu viel zu diskutieren.

    Tja das mit der Arbeit war dann etwas komplizierter. Aber es lief darauf hinaus, dass ich gerne arbeite aber nicht mit diesen Leuten. Da half eine Abstreichliste, wann ich da weg kann

    Meine Minimaus klebt sich Klebepunkte in Listen.

    Einen elektronischen Kalender haben wir trotzdem und da klingeln auch immer die Erinnerungen. So ist es zwar doppelt gemobbelt aber es hilft.

    Und ganz oldschool läuft hier ein Kaminuhr mit Westminstergong. Alle 15 Minuten, ein anderes Gebimmel. Da merke ich schnell wann ich Trödel. Manchmal nervt sie mich auch, da muss die Eieruhr herhalten oder die Sanduhren ( haben wir in 1,3,5,15 Minuten). Ab und zu ist es die Stoppuhr im Handy oder ein tickender Reisewecker. Ich muss mir den Zeitablauf halt "vor Augen halten", da ich vollständig Zeitblind bin.
    Geändert von jofine ( 5.11.2017 um 12:58 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #12
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.834

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Ich habe einen Terminkalender, ganz retro aus Papier. Dort trage ich alle Termine ein. Es gibt Termine, die A-Termine, bei denen ich einfach pünktlich sein muss. Da gibt es kein Aufschieben oder Jammern, da muss ich zur angegeben Uhrzeit dort sein, weil man da pünktlich zu sein hat. Die Arbeit oder die Schule zählen dazu, Termine, die meine Kinder oder meine Lebensgefährtin betreffen, sowie Termine im Rahmen meiner politischen Arbeit. Das sind Termine, bei denen ich mich zur Pünktlichkeit vertraglich verpflichtet habe und bei denen andere Schaden erleiden würden, falls ich unpünktlich sein sollte. Dann gibt es Termine, die B-Termine, bei denen ich auch pünktlich sein sollte, die ich aber ggf. absagen könnte, wie Arzttermine. Dann gibt es die C-Termine, die einen groben Rahmen festlegen, wie: "bis 18:00 Uhr Brot kaufen". Nichtbeachtung der C-Termine würde nur mir selbst schaden zufügen.

    Uhren sind zu Hause stets in meiner Nähe, eine Armbanduhr trage ich nicht. Ich schaue regelmäßig in meinen Kalender, um die A-Termine zu überprüfen und, da ich im Schichtdienst arbeite, zusätzlich auf den den Original-Dienstplan, da ich aus leidiger Erfahrung meinen eigenen Aufzeichnungen im Terminkalender nicht traue.

    Vor einem A-Termin läuft alles routiniert ab. Jede Handlung sitzt, ohne dass ich großartig nachdenken muss. Sobald um 5:00 Uhr der Wecker klingelt, laufen alle Handlungen automatisch ab. Ich brauche gar nicht auf die Uhr zu schauen, denn ich weiß, wenn ich den Kaffee eingieße, ist es 5:50 Uhr. Neue Situationen vor einem A-Termin irritieren mich und machen mich nervös, besonders vor dem Spätdienst, der um 13:30 Uhr beginnt. Das kann schon ein langsam fahrendes Auto sein, das ich nicht überholen kann, denn ich muss die Strecke bis zur letzten Ampel vor der Einrichtung 55 km/h fahren, um mich noch relaxed umziehen zu können.

  3. #13
    Fen


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Ich trage zum einen alle meine Termine in mein Handy ein und lasse mich passend zur Losfahrzeit vorher informieren.
    Früher war ich extremst unpünktlich, und das schon in der Grundschule, ich bin immer zu spät gekommen.
    Heute fange ich zum anderen auch nichts mehr an ein zwei Stunden bevor ich losmuss. Ich habe so Angst, zu spät zu kommen, dass ich ne den ganzen Tag an den Termin denke und dass ich rechtzeitig losmuss. Wenn ich so drüber nachdenke ist das ein echter Stressfaktor, der mir Verabredungen etwas verleidet :-(

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Auch ich muss für meine Pünktlichkeit peinlichst genau planen. Immer! Auf der Arbeit UND in der Freizeit. Das verbraucht viel Energie, aber es ist halt so bei mir. Ich habs akzeptiert.

    Erst als ich den Bericht von der ADHS Abklärung erhalten habe, habe ich gemerkt, dass ich noch nie in meinem Leben pünktlich war. Es stand drin, "Patient erschien pünktlich zum Termin". Nicht ganz, ich war über eine Stunde vorher da und habe dann gewartet. Tja, auch viel zu früh ist nicht pünktlich.

    Seitdem hilft mir eine Retro Agenda mit einer Tageseinteilung mit Stunden Raster. Termine schreibe ich immer sofort ein und markiere oft mit verschiedenen Farben die Termine. Ich muss alles einschreiben: Medis nehmen, Pausen!!, Arbeitsbeginn/Ende, Abfahrt der Züge, Schlafzeiten, was Einkaufen und wo, usw.....

    Mir hilft auch, dass ich mit dem ÖV unterwegs bin. Denn der Zug fährt zur Zeit ab. (sorry meine lieben Nachbaren, in der Schweiz sehr, sehr oft sehr pünktlich). Mit dem Auto kann man die Abfahrt immer etwas hinauszögern...bis man dann zu spät dran ist.

    Liebe Grüsse
    Snoopy

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Entschuldigung für meinen Zusatz Kommentar.....

    @Happypill.....gute Idee das mit dem Zeit stoppen.....werde ich mal ausprobieren......! Vielleicht hilft mir das beim besseren Zeit planen!

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Hatte mal mit einer App von allem die Zeit erfasst und da erst festgestellt , dass ich überhaupt kein Zeitgefühl habe und ich denke immer der Tag hat 24 Stunden um alles zu erledigen. Vergesse immer wieder das so Dinge wie Hygiene , Sachen packen, Wege , Essen ja auch Zeit benötigen.

  7. #17
    Fen


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Ich hatte mir letztens auf dem Weg zu einem Termin mal darüber Gedanken gemacht, worin der Zusammenhang zwischen Unpünktlichkeit bzw. dieses fehlende Zeitgefühl und mir besteht.
    Ich glaube, normalerweise sammelt man Erfahrungen nebenher darüber, wie lange man für eine Tätigkeit oder einen Weg braucht unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren. Dh. man speichert da wohl Informationen zu ab, und da ist der Haken, wenn die Informationen nicht irgendwie spannend sind, speicher ich das nicht, ergo fehlt mir die Erfahrung, wie lange Dinge dauern. Andere wissen pi mal Schnauze, wie lange sie zu einem Ort zb. wärend des Berufsverkehrs brauchen und liegen damit richtig, ich muss jedes Mal raten, wieviel länger ich brauchen werde, wenn zb. Berufsverkehr herrscht (auch bei regelmäßigen Terminen).
    Geändert von Fen ( 7.11.2017 um 00:35 Uhr) Grund: Ode an die Grammatik

  8. #18
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.834

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    Snoopy schreibt:

    Mir hilft auch, dass ich mit dem ÖV unterwegs bin. Denn der Zug fährt zur Zeit ab.
    Früher, da war alles besser. Früher gab es noch die alten Zugwaggons. Die konnte man noch nach Anfahrt des Zuges öffnen. Oft bin ich auf den bereits fahrenden Zug gesprungen und habe mich in den Zug mogeln können.

    Heute geht das nicht mehr. Die Türen werden verriegelt, sobald der Zug angefahren ist. Heute muss ich rechtzeitig da sein.


    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 329

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    ..... ja ich erinnere mich genau, ich komme als Kleine den blöden Berg zum Bahnhof hochgejapst völlig außer Atem und kann mir noch die " Mutigen" anschauen, die eh größer und schneller waren und noch seitlich auf den Zug aufsprangen.

    Irgendwann habe ich dann aber kapiert, dass sich trödeln lohnt. Der Zug um 7.15 war viel leerer, da konnte man sitzen und wenn man nach der Zugfahrt rennt war man trotzdem pünktlich.

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein?

    ...durch Überkompensation!

    Ich war im Studium bei den Klausuren immer der erste, der da war...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lesen! Wie schafft ihr das?
    Von fischerboot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 8.10.2013, 14:56
  2. Wie schafft ihr das alles?
    Von Nina04 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.03.2010, 21:55
  3. Wie schafft man das mit der Struktur am besten?
    Von Ehemaliges Mitglied 3 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 15:02
Thema: Wie schafft ihr es pünktlich zu sein? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum