Seite 1 von 8 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 72

Diskutiere im Thema Fehler und falsches Verhalten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 35

    Fehler und falsches Verhalten?

    [Edit Sunshine]: Anmerkung: in diesem Thread gibt es einige Links, die zu Berichten über Gewalttaten führen. Wen das triggern sollte, bitte nicht nicht darauf klicken, sondern einfach weiter den nächsten Beitrag lesen. [\Edit]


    Hallo und ein schönes Wochenende an Alle

    Nachdem ich ein bisschen durchs Forum gestöbert bin und viele interessante Themen und Beiträge gelesen habe- kam mir eines in den Sinn:

    Seht ihr eure Fehler ein oder könnt ihr euer Fehlverhalten einsehen?
    Ich kenne einen jungen Mann (21), der seit seiner Kindheit ADHS hat und bei ihm fällt mir öfters auf, dass er sein falsches Verhalten nicht einsehen will oder kann. Auch wenn man zu ihm sagt "Der Satz war richtig daneben" oder "die Aussage war nicht gerade einfühlsam", antwortet er immer gleich mit "das war nicht daneben" oder "das war doch einfühlsam". Versteht ihr was ich meine? Können oder wollen manche ADHS-Leute nicht einsehen wenn sie etwas unpassendes/falsches machen? Wie ist das bei euch? Hat sich da was im Laufe der Jahre verändert und wie reagiert die Außenwelt- gibt es Konflikte deswegen?

    Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten
    Geändert von Sunshine ( 6.11.2017 um 18:28 Uhr) Grund: siehe Edit

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    emotionale bzw. affektive Empathie ist bei ADHS sehr wohl vorhanden...mit der kognitiven Empathie, da hapert es des Öfteren...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    noch mal die Frage @ Cheeki: würdest du dich den ca. 20% der Bevölkerung in Deutschland zurechnen, den Prof. Lesch von der Universitätspsychaitrie Würzburg ein subklinisches ADHS unterstellt?...da eben ein gewisses Interesse für ADHS bei dir schon erkennbar ist und wie gesagt im Freundeskreis ADHS auch als Thema vorzukommen scheint...

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    was gemeint ist mit den ca. 20% subklinische Fälle von "ADHS" , das hab ich gerade hier gepostet, also falls Interesse:

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...tml#post784840

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    Hmm..hmm... schwer zu sagen.. was ich aber sagen kann ist: Ich habe sehr viele Leute mit ADHS im Freundeskreis und möchte natürlich gerne verstehen was so in ihnen vorgeht

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    ADHS ist nicht Alles-oder-Nichts, sondern eine dimensionale wie auch eine kategoriale Angelegenheit...und auch wenn man das mitnichten verabsolutieren kann, in der Tendenz und Schweregrad-abhängig gilt: ADHS-Betroffene bleiben unter sich...

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    Ich habe immer dann Schuldgefühle und es ist mir sehr unangenehm, wenn jemand sagt, ich habe mich falsch verhalten, aber das kommt im nachhinein meistens. Zuerst bin ich selber sauer auf die Person und frage mich dann was die mir überhaupt unterstellt

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    Dani_97 schreibt:
    Ich habe immer dann Schuldgefühle und es ist mir sehr unangenehm, wenn jemand sagt, ich habe mich falsch verhalten, aber das kommt im nachhinein meistens. Zuerst bin ich selber sauer auf die Person und frage mich dann was die mir überhaupt unterstellt
    Merkst du dann irgendwann was du falsch gemacht hast oder bist du trotz Schuldgefühlen noch immer überzeugt dass du alles richtig gemacht hast?

  8. #8
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.902

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    Ich kenne das Problem Deines Kollegen selbst leider auch.

    Mittlerweile scheint es besser zu werden. Aber ich sage ganz ehrlich: Ich denke, keiner hier hätte seine Freude daran, den „vor-5-Jahren-Lufti“ kennenzulernen! Es ist ja JETZT NOCH oft genug...öhm... schwierig.

    Selbstverständlich betrifft das nicht alle von ADHS betroffenen und WENN auch nicht in der immer gleichen Intensität.

    Jedoch haben wohl tatsächlich auffällig viele Betroffene von Kindesbeinen an bis ca. Mitte 30 größte Schwierigkeiten Eigen-Fremd-Selbst-Situations- Wahrnehmung korrekt einzuordnen.

    Diese mangelhaft entwickelte, bzw. zu langsam sich entwickelnde Wahrnehmung, oder Fähigkeiten zur Einschätzung von Situationen, den eigenen und fremden Anteilen an der Entstehung eines Streits etc. wird u.a. mit den ebenfalls mangelhaft ausgeprägten höheren Hirnfunktionen, auch Exekutivfunktionen genannt, in Verbindung gebracht.

    Ich habe mich beispielsweise oft ganz einfach total ungerecht behandelt gewähnt, da ich dachte, ich werde ver...kackeiert...

    Schließlich erinnerte ICH mich absolut NICHT daran, zu Person x Y gesagt zu haben, mein Tonfall eben war ABSOLUT NICHT UNANGEMESSEN, sondern einfach nur sachlich, was haste denn fürn Problem?? Undsoweiter...Streit vorprogrammiert.

    Oft war und IST das WIRKLICH unangenehm! Für alle Beteiligten.
    Geändert von luftkopf33 ( 3.11.2017 um 23:17 Uhr)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    Wir sind häufig zusammen mit ein paar Freunden unterwegs und wenn der besagte ADHS-Mann dann über die Strenge schlägt (öfters) mit Aussagen, Kommentaren... und die Anderen es ihm 50x sagen dass es unangebracht ist oder so und immer die gleiche Antwort kommt- nämlich "es war doch gar nicht unangebracht"- dann kommen sich die Anderen natürlich irgendwann veräppelt vor und die Stimmung kippt. Kennt ihr das?
    Hat das bei Euch zu Konflikten geführt? Wenn ja- löst ihr sie dann oder geht ihr dem Konflikt aus dem Weg?

  10. #10
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.902

    AW: Fehler und falsches Verhalten?

    Lösen kann ich sowas erst und nur seit und mit medikamentöser Unterstützung.

    Da verbessert sich nämlich bei mir zumindest die Wahrnehmung. Was eine SEHR große Erleichterung (gewesen) ist!

    Aber automatisch läuft es natürlich auch so nicht. Und! Die Gesunden (in Relation zu moi ) sind durchaus ebenso gefragt!

    Sie sind gewöhnlich diejenigen mit der DEUTLICH BESSEREN Impulskontrolle beispielsweise. Hier sind sie, seid ihr, in der Pflicht.

    Einen solchen Teufelskreis zu durchbrechen wäre meistens EUER JOB. Durchatmen. Eventuell kurz voneinander trennen.

    Dann ist De-eskalation realistisch möglich!
    Geändert von luftkopf33 ( 3.11.2017 um 23:26 Uhr)

Seite 1 von 8 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Falsches Medikinet bekommen ?
    Von FabiBi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 22:48
  2. Wie soll ich mich verhalten? Komme mit seinem Verhalten nicht klar.
    Von scarlett im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.05.2015, 23:34
  3. Wie soll ich mich verhalten? Komme mit seinem Verhalten nicht klar.
    Von scarlett im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.03.2015, 12:04
Thema: Fehler und falsches Verhalten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum