Seite 8 von 8 Erste ... 345678
Zeige Ergebnis 71 bis 75 von 75

Diskutiere im Thema AD(H)S und Krankheitswert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 231

    AW: AD(H)S und Krankheitswert

    ich auch noch nicht...

    Ich habe aber einer Vermutung : ist es eine Abkürzung für NeuroTypische Menschen= Normalos =Stinos =Stinknormale???

  2. #72
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.563

    AW: AD(H)S und Krankheitswert

    Unten "bekämpfen" verstehe ich noch etwas ganz anders als du: Dass ich auf biegen und brechen mich wirklich ändern will, wie NT sein will. Bei mich hat sich zum Beispiel gezeigt, als ich mich angestrengt hatte noch schneller zu sein. Bracht wirklich nichts...

    Annehmen heisst auch nicht sich darauf auszuruhen, aber heisst mehr: Ich bin so, ich werde nie wie die NT werden, wie gehe ich damit um? Annehmen ist keine Wiederspruch zu Medis oder Strategien, im Gegenteil! Wenn ich annehme dass ich mal so bin, suche ich doch auch ein Weg mein Leben mit meine Schwächen doch angenehmer zu machen.
    Bei die Langsamkeit, probiere ich nicht mehr mit alle Kraft schneller zu sein, aber schaue mehr auf die Organisation und Effizienz. Ich rechne auch genug Zeit ein, um meine Sache in meine Tempo zu machen und versuche die Ungeduld meine Mitmenschen zu ignorieren. Auch habe ich mich dann ein Job gesucht wo Langsamkeit kein Problem ist.

    ähnlich mit meine Sensibilität: Als ich gekämpft hatte, hatte ich mich Vorwürfen so eine Heulsuse zu sein und habe probiert stark zu sein. über der Ergebnis mag ich lieber nicht nachzudenken... Aber nie wieder! Annehmen heisst dass ich akzeptiere dass ich nun so bin, schaue gut zu mich, grenze mich ab wo ich kann und es nötig ist. Gehe ich vielleicht gewisse groben Menschen aus der Weg oder gebe wenig von mich Preis.

    Ich werde immer sensibel sein, aber seit ich es lieber annehme, geht es mich damit besser... Ich habe zwar meine Stimmungschwankungen die zum Teil anstregend sind, aber es gehért zu mich!

    Daher ist für kämpfen ehe was negativ, errinert mich an Krieg und was es ausrichten, kann jeden im Tagesschau erfahren.... Aber akkzeptieren und versuchen zu kompensieren, damit mein Leben angenehmer ist, ist kein Wiederspruch mehr.

    @ tulsnelda: Gut dass du wieder fragst, wir hatten alle vergessen dich ein Antwort zu geben. NT=Neuro Typisch, also, die 0815 Menschen, oder die meistens die keine grosse Auffälligkeiten haben. Die normalen, halt...

    Howard war noch schneller, ja genau so ist es! Stinos: Stink Normalen
    Geändert von mj71 ( 2.12.2017 um 21:21 Uhr)

  3. #73
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 231

    AW: AD(H)S und Krankheitswert

    Ja, da sagst du etwas wahres.
    Vielleicht bekomme ich diese Gelassenheit/Zufriedenheit, wenn ich wieder in einer glücklichen Beziehung bin...

    Aber nichtsdestotrotz hast du schon recht...
    Eigentlich ist es in der Theorie ja ganz einfach bei Defiziten: was man ändern kann, das sollte man ändern; was man nicht ändern kann, sollte man akzeptieren - fällt mir bloß oft noch schwer....

    So, jetzt sollte ich mal akzeptieren, dass ich hungrig und durstig bin

    Viele Grüße

  4. #74
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: AD(H)S und Krankheitswert

    ok- sowohl neurotypisch als auch Stinos sagt mir dann was.. Danke

  5. #75
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.563

    AW: AD(H)S und Krankheitswert

    Als meine Diagnose frisch war, war mich alles auch nicht einfach... Bin dann einige Mal auf die Nase gefallen. Es braucht auch seine Zeit sich wirklich anzunehmen. Ich schaffe auch nicht immer, daran merke ich wie manche doofe Kommentaren mich immer noch runterziehen können, obwohl ich weiss, es sind nur doofe Kommentaren und sie haben nicht viel mit mich zu tun (mehr mit der andere und sein eigene Problemen!).

Seite 8 von 8 Erste ... 345678

Ähnliche Themen

  1. Problem den Krankheitswert zu sehen
    Von monimo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 23:51
  2. Wetterfühligkeit mit Krankheitswert
    Von Maggy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 8.07.2014, 20:37
  3. ADHS hat keinen Krankheitswert,....
    Von Zumania im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 21:27
Thema: AD(H)S und Krankheitswert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum