Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Wann kapieren es gewisse Menschen endlich im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 319

    Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Ich arbeite ja jetzt im Familienbetrieb.
    Läuft ja eigentlich gut.
    Nur hab ich wieder mal Ärger mit meiner Mutter. Sie ist in der Firma für den Bürokram zuständig. Immer sucht sie streit, provoziert und hackt auf mir rum.
    Wegen irgend welchem Kleinkram (Da reicht schon wenn ich mal was vergesse oder verliere). Sie versucht immer mich in rage zu bringen. Und wenn Sie es dann schafft macht Sie weiter und weiter bis ich explodiere. Und dann kommen die Standard Sätze. Kein Wunder wurdest du entlassen wenn du so ausflippst (Sie verdreht Tatsachen einfach immer so das Ihr gegenüber schlecht dasteht.). Ich dachte mit bald 30 sollte man etwas weniger Impulsiv sein als im Kindergarten. Kein Wunder bringst du es zu nichts. Was mich dann noch mehr zur Weissglut bringt. Und Sie schaukelt das immer weiter hoch. Und nutzt natürlich meine Reaktion um munter die negativspirale weiter zu drehen. droht dann auch mit Gewalt. Ich schmeiss Ihr dann manchmal was nach n Ordner oder etwas. Sie schafft es immer wieder Minderwertigkeitsgefühle in mir aus zu lösen.

    Und immer gleich drohen mit irgend was. und einem ja keine Option lassen sich dem Streit zu entziehen oder irgend wie zur ruhe zu kommen psychisch wie auch physisch.

    Bin zu dieser Jahreszeit eh reizbarer als sonst, das legt sich dann nach Weihnachten wieder.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, das bei dieser Frau streiten und jemanden nerven und immer recht haben der Lebensinhalt ist.

    Was mir aufgefallen das Sie vermehrt an Männern ihren tagtäglichen Frust ablässt. egal ob Angestellte oder Familie.

    Meine Freundin will schon gar nix mit meiner Familie zu tun haben. Sie sagte schon nach dem ersten Blickkontakt mit meiner Mutter zu mir (diese Frau hat etwas bösartiges an sich).

    Das reicht manchmal so weit, das ich dann wirklich mit dem Leben schlussmachen möchte.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Wenn Eltern einem nicht gut tun sollte man irgendwann einfach von ihnen fernbleiben.
    Sie werden für uns nicht so wie wir meinen das es für uns gut wäre.

    ich bin mit 17 raus von zu Haus und mit 27 war ich ganz kurz für eine Zwischenlösung dort wieder eingezogen.

    .....Kind zieh dir was an die Füße, sonst erkältest du dich!
    ....Willst du nicht langsam mal ins Bett, du mußt doch morgen arbeiten !
    ....und wie eh und je wenn ich im dunklen mit dem Rad losgefahren bin stand mein Vater an der Tür ob ich auch wirklich das Licht angemacht habe

    Es war so als ob ich nie weggewesen wäre


    Außerdem sind Eltern noch schwieriger zu "erziehen" wie Kinder

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Hallo swiss,

    deine Nachricht hat mich total an mich erinnert!

    Einer meiner Therapeuten sagte mal zu mir (ich hatte eine wirklich sehr ähnliche Situation wie du),
    ich solle auf Stelle aufhören zu meinem Vater zu gehen und mir freiwillig seine Ohrfeigen abholen!

    Dieser Satz hatte damals so richtig gesessen!

    Es war eine meiner härtesten Hausaufgabe von dem Therapeuten und ich weiß nicht mehr wie oft ich heulend vor der Tür meines Vaters gestanden habe und wieder weggefahren bin, weil ich irgendwann einfach für mich beschlossen habe nicht mehr sein Blitzableiter zu sein.


    Alles Gute
    SonnePT

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Oh ja das kenne ich auch noch von früher von meiner Mutter. Socken vergessen in die Wäsche zu tun, dann Standpauke bist so ausartendem Geschrei. Dann wie wild aus meinem Zimmer stürmen und die Türe hinter sich zu knallen. Damit sie in 10 bis 20 Sekunden wieder aufgeht, sie erneut rein kommt und es dann munter weiter geht. Das wiederholte sich dann noch zwei bis dreimal.

  5. #5
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.314

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Diese Art mit Streit nicht aufhören zu können kommt mich bekannt vor... Es sind Menschen die es nicht können und ich weiss auf von mich, Frauen können auch schwer hören, weil sie verstanden werden wollen. Aber bei deine Mutter scheint es echt heftig zu sein und sie hat selber ein Problem. In ihre Alter noch nicht gemerkt zu haben wann sie aufhören sollte, ist schon merkwürdig. Es ist wirklich ganz anders, wenn es nur so weit geht dass du mal laut wird, oder ob sie nicht mal aufhören kann, wenn eine Ordner dann fliegt! Aber so ein Mensch bin ich in mein Leben auch begegnet (war auch eine Frau) und konnte nicht verstehen, dass sie nicht mal begreifen konnte, dass man jemand lieber eine Moment in Ruhe lassen sollte, wenn er innerlich hochkocht. Dann gibt es von mich totale Kontaktabbruch, was sehr selten vorkommt...

    Da es deine Mutter ist, gibt es da auch festsitzende Muster und so läuft immer wieder, genau so wie wenn du klein war, obwohl du Erwachsen geworden ist.

    Sie wird sich nicht ändern, denke ich. Aber vielleicht kannst du selber etwas tuen. Mal ganz anders reagieren wie üblich? Es ist eben schwierig... Ihr aus der Weg gehen?

    Mit mein Vater gab es auch so eine Muster (wobei es viel weniger gravierend war als mit deine Mutter) wo er mich einfach vorwürfen gemacht hatte und nicht aufhören konnte. Als ich anders reagiert hatte als üblich, gab es nach eine Zeit nicht mehr... Ich sagte einfach: "Ey, ist gut, ich kenne es auswendig!" oder gab auch: "Es ist vererbt". Aber es ist nicht so einfach gekommen... Zuerst musste ich auch an mich arbeiten, einiges selber "aufräumen" in mich. Sonst hätte ich doch immer der selbe Verhalten gehabt und das Spiel weiter gespielt. Machst du eine Therapie?

    Es ist im Fall wo du umbedingt dort weiter arbeiten möchte... Selber anders reagieren, Mutter so weit wie möglich aus der Weg gehen. Vielleicht kannst du mit dein Vater mal da ein Weg finden.

    Sonst gibt auch die Möglichkeit dass du wirklich anderswo arbeitest... Aber ich denke, einfach wird es auch nicht.

    Deine Mutter wird sich sehr wahrscheinlich nicht ändern, nur du kannst etwas bei dich ändern (obwohl es nicht so einfach ist als gesagt), oder weggehen.

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Lies das Buch "How to be a jewish mother" und versuche DU die Abläufe zu durchbrechen...


  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Ja, das mit dem Abläufe durchbrechen scheint mir das einzige zu sein, was du machen kannst. Ausser eben die Arbeit zu wechseln etc.

    Man sollte vllt gerade mit seinen Eltern bedenken, dass bei ADHS zu mindestens 50 % ein Elternteil betroffen ist. Und in 80 % eine Begleitstörung bei den betroffenen vorliegt. Zu 50% (glaube es waren 50) sogar eine zweite. Quelle: Barkley.

    Soll heißen, vllt ist Sie selbst betroffen und hat eben auch noch eine andere Störung/Erkrankung.
    Keine Ahnung ob das hilft, aber vllt kannst du das ganze mit dem wissen in einem anderen Licht sehen und vllt findest du ja so eine Lösung für dein Problem.

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Huhu Swiss. Oh man, ich kann deinen Frust sehr gut verstehen. Ich wohne zur Zeit bei meinen Eltern und gestern gab es eine Situation die fasst eskaliert waere. Da ging es nur darum die Lautstaerke vom Fernseher etwas leiser zu stellen, da ich sehr Lärm empfindlich bin. Mein Vater hat mich als Egoistin betitelt und ich bin ausgerastet und hab ihn angeschrien.
    So viel dazu. Mein Vater sieht nur sich selbst und kann nicht nachvollziehen wie es mir mit solchen Situationen geht.
    Vielleicht geht es deiner Mum auch so?!
    Ich finde es sehr schade, wenn vor allem Elternteile mit solchen Situationen nicht umgehen koennen und dann noch provozieren.

    Grüße Lumpi

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Klassischer Familienbetrieb und war bei mir und meinen Eltern auch nicht anders.

    1. Denk dran, dass wahrscheinlich ein Elternteil Dir Dein ADHS mitgebracht hat.
    2. Denk dran, dass ihr die gesamte Eltern/Kind-Dynamik mit ins Geschäft nehmt. Alles was ihr an Abläufen in den letzten [Dein Alter]-Jahren eingeschliffen habt, lebt ihr im geschäftlichen Umfeld auch aus.
    3. Denk dran, du musst nicht im Familienbetrieb arbeiten. Du kannst auch gehen...

    Ich habe den Mist 13 Jahre lang mitgemacht. Die komplette Dynamik mit meiner Mutter, meinem ADHS (und meiner Vermutung, dass sie auch betroffen ist). Ich habe versucht mich anders zu verhalten, die Organisation zu ändern, dass wir weniger zusammen arbeiten müssen etc... Im Endeffekt war die beste Entscheidung aus der Firma auszuscheiden. Das hat das Eltern/Kind-Verhältnis verändert. Allerdings für jede Seite unterschiedlich:

    Für meine Eltern habe ich es effektiv zerstört.

    Für mich? Hat sich kaum was geändert, ich vermeide den Kontakt bzw. wenn dann läuft er nach meinen Regeln. Wir sehen uns alle 2-3 Monate und quatschen über belangloses oder die beiden dürfen mit meinen Kindern spielen. Die größte Änderung ist, dass ich mich nicht mehr anschreien oder fertig machen lasse. Meiner Mutter passt etwas nicht? Da kann man normal drüber reden, wenn gedroht oder geschrien wird - dann ist das Handy aus, der Besuch verschoben und gut.

    Das klingt jetzt alles sehr reserviert und kalt. Allerdings musste ich einsehen, dass ich genug mit meinem ADHS-Management zu tun habe, dann kann ich mir das meiner Eltern nicht auch noch aufladen. Dann lieber so, als angeplärrt werden....

    Chili_666

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich

    Was ich hätte auch eben schon erwähnen können.
    Ich arbeite selbst auch im Familienbetrieb. Mein vater hat ein Planungsbüro.

    Als ich noch zu Hause gewohnt habe, war unser Verhältnis wirklich sehr schwierig. In dieser Zeit habe ich auch schon im Büro ausgeholfen. Das Verhältnis war auf der Arbeit ein komplett anderes. Klar, manchmal hat es auch mal geknallt und Anfangs hat mich das auch sehr aufgeregt. Aber trotzdem war es komplett anders als zu Hause und ertragbar.

    Seitdem ich fest angestellt bin und auch daheim ausgezogen bin ist es noch besser geworden. Ich biete ihm auch mehr paroli. Lasse halt nicht alles auf mir sitzen. Das tut mir gut.
    Und seitdem ich MPH nehme ist es nochmal besser. Ihn hat es halt auch immer sehr genervt wenn ich ungeduldig/impulsiv war. Das hat sich bei mir enorm gebessert.

    Vllt hat er ja auch ADHS...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. wann ADS ohne Hyperaktivität - wann Hochsensibel?
    Von MrUnknown im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 14:17
  2. Wann gibt es für Erw. endlich Alternativen zu Medikinet adult?
    Von Telemachos im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 16:50
  3. Was tun bei Notfall? Wann endlich Hilfe!?
    Von Chaotin26 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 15:26
Thema: Wann kapieren es gewisse Menschen endlich im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum