Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Diskutiere im Thema Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Hallo,

    Ich weiß dies ist ein Forum für Erwachsene aber ich denke ihr selbst als Betroffene könnt mir diese Frage am besten beantworten.

    Mein 8 jähriger Sohn kommt in der Regel nicht klar. Ruft oft rein, hält sich nicht an Regeln, kann dem Unterricht nicht folgen, hat Auseinandersetzungen mit Lehrern und Mitschülern.

    Ich denke unser ganzes Schulsystem ist für ihn nicht geeignet und überlege ihn deshalb an einer freien Schule anzumelden.

    Positiv ist dass er viel mehr Freiheiten hat und frei wählen kann was ihn gerade interessiert und genau das ist natürlich auch gefährlich, dass er eben Deutsch zb (er hasst lesen und tut sich da sehr schwer) komplett weg lässt..

    Was meint ihr dazu? So eine Schule empfehlenswert oder nicht?

    Vielen Dank und liebe Grüße

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Besser nicht. Auf den Waldorfschulen fehlt Struktur und Ordnung, beides davon braucht der Schüler mit ADHS. Der fehlende Druck bis Klasse 5 kann aber ein Argument für die Waldorf-Schule sein.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Die Waldorfschulen bzw. Antroposophen sollen laut Cordula Neuhaus übrigens unterwandert sein von Sektierern. Vorsicht davor...

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Auf jeden Fall wichtig sind klare Strukturen und keine esoterischen Experimente in den Unterrichtsmethoden. Cordula Neuhaus z.B. befürwortet ganz klar Frontalunterricht.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Dort wo Selbstorganisation, Kompetenzorientierung, freies Arbeiten bzw. freies Lernen und Gruppenarbeit propagiert werden, davor kann man nur abraten.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...und später dann bloß Finger weg von der Gemeinschaftsschule...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...ich war vom pädagogischen Konzept auf der Realschule bestens aufgehoben und habe später trotzdem ein sehr gutes Abitur gemacht plus Studium abgeschlossen...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...und bloß Finger weg vor den bildungsesoterischen Ideologien von Gerald Hüther...

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Wie wird das ADHS deines Sohnes therapiert? Über Medikation nachdenken bzw. in Erwägung ziehen. Ich habe über 20 Jahre lang Methylphenidat genommen (Diagnose seit Kindheit) und es hat mir nicht geschadet, sondern extrem geholfen...
    Geändert von Nightshadow (20.10.2017 um 00:30 Uhr)

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    C. Neuhaus ist mit ihren Publikationen zu Heilpädagogik bei ADHS sehr versiert und hat neben Psychologie auch Heilpädagogik studiert...ich empfehle dir die entsprechenden Bücher und Veröffentlichungen von Neuhaus dazu...

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    https://bildung-wissen.eu/fachbeitra...-j-krautz.html da steht es alles drin, was es mit der neuen Lernkultur wirklich auf sich hat...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    http://www.zeit.de/2013/36/bildung-s...tsellerautoren

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Letztendlich ist wichtig: klare geordnete Strukturen im Unterricht, aber dennoch "liebevoll" bzw. keine emotionale Kälte meine ich...und ob vor allem ersteres (und auch möglicherweise zweiteres) an den Waldorf-Schule so gewährleistet ist, daran habe ich Zweifel...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Vorsicht, dass dein Sohn nicht vom Regen in die Traufe kommt...

  8. #8
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.834

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Ich bin auch der Ansicht, dass diese Schulform nicht für Betroffene geeignet ist. Wenn Kinder ohne Strukturen aufwachsen fallen sie irgendwann sehr tief. Lieber spezialisierte Hyperfokus-Schulen. In vielen großen Städten gibt es solche. Ich kenne jeweils eine auf ADHS spezialisierte Schule in Braunschweig und eine in Kaiserslautern.

  9. #9
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.834

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Nightshadow schreibt:
    Die Waldorfschulen bzw. Antroposophen sollen laut Cordula Neuhaus übrigens unterwandert sein von Sektierern. Vorsicht davor...
    Dass die Waldorfschulen von Sekten unterwandert sind, will ich persönlich nicht für mein Leben als gültig ansehen. Ich habe allerdings keine statistisch sicheren Beweise. In den Waldorfschulen finden sich immer wieder Elemente der Montessori'schen Pädagogik, die ich für Kinder mit ADHS nicht effektiv finde. Kinder mit ADHS verheddern sich in der selbstdefinierten und nicht nur schwach vorhandenen Struktur. Die Eltern müssen unbedingt eine Struktur nachliefern. Das gilt auch für Waldorfschulen. Ich bin der Ansicht, dass eine klassische Drill-Schule bis Ende der Sekundarstufe I effektiv sein würde. Bloß, solche Schulen gibt es nicht mehr. Montessori ist auch hier schon im Denken der Pädagogen verwurzelt.

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Leben mit ADHS | spiegel.tv

    dort wird im Verlauf fernsehjournalistisch klar erläutert, was Cordula Neuhaus mit zu ADHS passender Pädagogik meint, dreht sich doch diese Dokumentation zu wesentlichen Teilen um die Privatschule für Schüler mit ADHS in Münsingen, die Neuhaus gegründet hat und deren Ursprünge mit der Mini-Notschule in der Praxis von Neuhaus in Esslingen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Freie Schule für verträumtes ADS Kind?
    Von Ainee im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 00:53
  2. ADHS in der Schule und Neurofeedback
    Von JoAnna im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 19:52
  3. wie ging es euch als kind inder schule ?
    Von katerkarlos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 00:44
Thema: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum