Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Diskutiere im Thema Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.829

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Nightshadow schreibt:
    dort wird im Verlauf fernsehjournalistisch klar erläutert, was Cordula Neuhaus mit zu ADHS passender Pädagogik meint,
    Frau N. wohnt in Gerlingen (oder Böblingen?). Auf jeden Fall bei Stuttgart. Hinweise, die sich auf den Raum Stuttgart beziehen sind der TE wenig hilfreich, es sei denn sie kommt aus Stuttgart. Die Idee mit einer Realschule (Realschule Plus) ist gar nicht so schlecht. Mein Sohn geht nun auch auf eine solche Schule, nach dem er das gängige Gymnasium nicht geschafft hat. Ich erachte es als sinnvoll, bei Kindern mit ADHS eher eine weniger gehobene, aber normale Schule auszusuchen. Ist auch besser für deren Sozialverhalten.

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    die Neuhaus wohnt meines Wissens bei Esslingen , aber darum geht's hier gar nicht. Ich habe den Link gepostet, weil dort das zu ADHS passende pädagogische Konzept erläutert wird. Welche Schulen in Ortsnähe der TE diesem Konzept am ehesten entgegen kommen, das herauszufinden ist ihre Sache...

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    ...und wie gesagt, unter den 0815-Schulen halte ich die Realschule klar für die beste bzw. zumindest für die am wenigsten schlechte Schule bei ADHS...und nochmal: bloß, bloß Finger weg! von der Gemeinschaftsschule...

  4. #14
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.902

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Kurzer Einwurf:
    Die anthroposophischen Schulen sind nicht etwa von Sektierern unterwandert, sie SIND Teil der Sekte.

    Zu guugeln einfach nur Rudolf Steiner, ANTHROPOSOPHIE!

    Und da haben wir den Salat auch schon.




    Tschüssi!

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Wow vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Ihr habt mir schon sehr geholfen.
    Medikamente bekommt er, davor galt er als nicht beschulbar...

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Frag doch mal ob du in einer Walorfschule einen Tag miterleben darfst und wie dort mit ADHS umgegangen wird.

    vielleicht kannst du dir dann ein besseres Bild machen, weil ADHS ist ja nicht gleich ADHS .

    Hätte ich ein Kind mit ADHS würde ich mich mit dieser Option auch auseinandersetzen und in Erwägung ziehen.

    ....Und jede Schule egal welche Form hat ihren eigenen Geist und steht und wächst mit ihren Lehrern und gutes Schulklima spielt auch eine Rolle ob man sich als ADHSler wohl fühlt .

    lg Elisa

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Elisa.beth schreibt:
    Frag doch mal ob du in einer Walorfschule einen Tag miterleben darfst und wie dort mit ADHS umgegangen wird.

    vielleicht kannst du dir dann ein besseres Bild machen, weil ADHS ist ja nicht gleich ADHS .

    Hätte ich ein Kind mit ADHS würde ich mich mit dieser Option auch auseinandersetzen und in Erwägung ziehen.

    ....Und jede Schule egal welche Form hat ihren eigenen Geist und steht und wächst mit ihren Lehrern und gutes Schulklima spielt auch eine Rolle ob man sich als ADHSler wohl fühlt .

    lg Elisa
    Ja das klingt gut, da erkundige ich mich ob das möglich ist und wie sie dort sind usw danke

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Man merkt ja auch irgendwie, ob die Chemie mit den Lehrern stimmt, auch als Eltern in der Interaktion mit den Lehrern. Ob die in den Waldorf-Schulen oft konstruktivistisch und damit letztendlich anti-ADHS eingestellten Lehrer da von der zwischenmenschlichen Chemie eher in Frage kommen, daran habe ich Zweifel.

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 192

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Nightshadow schreibt:
    Man merkt ja auch irgendwie, ob die Chemie mit den Lehrern stimmt, auch als Eltern in der Interaktion mit den Lehrern. Ob die in den Waldorf-Schulen oft konstruktivistisch und damit letztendlich anti-ADHS eingestellten Lehrer da von der zwischenmenschlichen Chemie eher in Frage kommen, daran habe ich Zweifel.
    Ich meinte es grundlegend für alle Schulen. Einige können sich bestimmt erinnern, dass bei bestimmten Lehrern das ADHS einfacher zu händeln war und bei anderen es sich gnadenlos auslebte.???? und das war nicht mal unbedingt Fachbezogen

    Ich hatte echt noch so alte Nazilehere aber die Grundstimmung an unserer Realschule war gut. ICh nahm an vielen Sport und MUsik AGs teil und bekam da die Anerkennung die ich in andern Fächern nicht bekam da gabe es dann eher die Aberkennung und wir hatte eine sehr faire und gerechte Direktorin.

    Es sind so unendlich viele Faktoren die eine Rolle spielen und deswegen finde ich es wichtig sich mehrere Schulen anschauen wenn es möglich ist und auch auf den Bauch hören, ggf. längeren Fahrweg in Kauf nehmen als ständig in der Schule antanzen zu müssen ??? das kostet auch Zeit

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind?

    Für die echten, antroposophisch geschulten Waldorfpädagogen gibt es kein ADHS Auch keine Behinderungen. Diese Kinder sind "seelenpflegebedürftig" - was sich gut anhört, aber anders behandelt wird als in der Schulmedizin.Stichwort Eurhythmie und Globoli.

    Anders als man glaubt, ist der Unterricht an einer Waldorfschule nicht "frei" oder gar "selbstbestimmt".

    Es richtet sich viel nach der Temparamentenlehre und der Lehrer/die Lehrerin spielt eine wahnsinnig große Rolle, viel wichtiger als Bücher und Materialien. Es ist ein Lebensstil, tatsächlich esoterische, fast schon okkult in mancherlei Hinsicht.

    Da ist von Ätherleib die Rede, von Astralleib, von Hellsichtigkeit und ganz viel Übersinnlichem.

    Der Lehrplan ist an Märchen und Mythen orientiert, lange Zeit unwissenschaftlich und nach "normalem" Denken regelrecht mit Falschinformationen gespickt, zumindest bis zur Pubertät, dem zweiten Gestaltwandel Richtung drittem Jahrsiebt.
    Es hat alles einen besonderen, ideologischen Überbau,, an Rudolf Steiners Person orientiert.

    Jedenfalls in traditionellen Waldorfschulen.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Freie Schule für verträumtes ADS Kind?
    Von Ainee im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 00:53
  2. ADHS in der Schule und Neurofeedback
    Von JoAnna im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 19:52
  3. wie ging es euch als kind inder schule ?
    Von katerkarlos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 00:44
Thema: Freie (Walddorf) Schule für ADHS Kind? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum