Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 72

    Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Hallo,

    Starke Konzentrationsprobleme, große Unruhe, enorme Impulsivität, verdammte emotionale Störungen und Stressintoleranz - Das sind die häufigen Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS).

    Wie lebt man mit ADS? Was ist das mit dem Hunger, den Schmerzen, dem Glück, die Verliebtheit, der Angst, die Lust, auch das Zusammenleben mit Partner und den Ärger, den man sich einheimst, weil man einfach wieder nicht Schweigen konnte.

    Ein Jahr habe ich nun mit meiner Psychologin verbracht- ausser, dass Sie mir die schrecklichsten Tips gegeben hat, wie übrigens auch die Ambulanzen, kamen wir da nicht weiter. Sie ist halt kein Coach.

    Ich werde immer müder, die Tage fliehen vor mir, die Zettel werden mehr und nix wird fertig.

    Ich weiß nicht einmal, womit ich anfange, der tag ist schon wieder rum

    Was habt Ihr denn für Strategien entwickelt, um mit dem einen oder anderen Problem fertig zu werden

    Grüße und danke für Ratschäge
    auch lesenswerte Bücher wären toll, man hab ich schon einen Mist gelesen zum Thema


    Sascha

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.177

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Einfach mal so aus dem Bauch heraus- mit 50 wird es besser!
    (Ich sitz grad im Zug und meine 2. Dosis Methylphenidat wirkt noch nicht, weil ich sie wieder mal zu spät genommen habe. )

    Ich manage seit über 40 Jahren meinen Mann und bin viel mit Künstlern zusammen. Selbst nur "vorwiegend unaufmerksam", aber mitnichten nicht ganz unnormal, ist mir wenig Menschliches unbekannt.

    Ich lese gerne in Walther Beerwerths Buch "ADS - das kreative Chaos". Eines der ersten Bücher, das ich über Erwachsenen-ADHS gelesen habe, war "Eine andere Art die Welt zu sehen" von Thom Hartmann. Er hat mir eine Widmung reingeschrieben. Als ziemlich alte Schachtel mag ich auch Cordula Neuhaus sehr gern. Oder besser gesagt, sie war sehr hilfreich beim Grossziehen meiner beiden Kinder.

    Herzlich willkommen im Forum noch!

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.185

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Hallo Sascha,

    ich glaube Du bist im falschen Bereich gelandet, dass hier ist ja der Bereich nur für Vorstellungen, und Du hast dich ja bereits schon vorgestellt Da hier aber nichts so einfach etwas verschoben wird, frage ich dich ob ich deinen Thread verschieben kann und wohin. Das hat auch den Vorteil, dass es noch mehr Leute lesen, denn hier in diesem Bereich lesen die wenigsten. Bitte gib mir doch kurz Bescheid, dann verschiebe ich den Thread


    Liebe Grüße
    Sunshine

  4. #4
    Iro


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Zu "ADHS - das kreative Chaos" kann ich mich Gretchen nur anschließen, tolles Büchlein.

    Ja, wie lebt man mit ADHS? Das wüsste ich auch gerne.

    Am besten helfen mir feste Schlafenszeiten, an die ich mich momentan auch leider wieder nicht halte...
    Alles wird aufgeschrieben. Am besten auf Zettel, die in Sichtweite liegen. Nach dem 10. mal draufgucken, macht man die Aufgabe dann doch irgendwann, damit mans endlich abhaken kann.
    Bei langweiligen Sachen lass ich immer volle Pulle Musik laufen, das hält auf Trab und selbst der Haushalt macht manchmal sogar Spaß, wenn man sich dann noch etwas dabei zur Musik bewegt, oder mitgröhlt.

    Und ganz wichtig: Medikamente sind für mich nicht wegzudenken. Die lösen zwar nicht meine Probleme, aber helfen gewaltig dabei, diese zu meistern. Besonders in emotionalen Sachen.

    Viel Erfolg bei deiner weiteren ADHS-Reise

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Geht mir ähnlich , besonders stark wurde es nach dem Burnout im Jahr 2016.

    Als ich mit dem Rauchen 2006 aufgehört habe , hat sich mein ganzes Denken geändert jedenfalls kommt es mir so vor das ich nicht mehr Stressresistent bin wie früher.

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Genial, das hatte ich natürlich erwartet, wurde es hier ja auch promoviert. So wie ich das verstanden habe, kann ich in den anderen Artikeln noch nicht posten. Schwingel ich mich in den Amerikanischen Foren herum und auch in Youtube, habe ich noch nicht wirklich gutes über die Auffälligkeit gefunden.

    Ich kann also immer noch nicht richtig herausfinden, wie ich denn irgendein Wissen oder Ratschläge über Muster erfragen kann und in welcher Kategorie das denn eingefügt (so ich es denn könnte) sein soll.

    Obiges sind tatsächlich auch meine Problemzonen, Medikamente habe ich noch nicht, selbstversuche mit fast 50 unendliche und, ja und und.

    Ich setze jetzt gerne Mal einen rein, ich fühle mich unterversorgt. Probleme Zeitlebens, aber die soll ich ja hier nicht ansprechen, ist es die Vorstellungsseite. Und ja, ich kann nicht tippen und bin auch sicher Legastheniker (soviel zur Hochbegabung).

    Es muss aber doch auch hier eine Ecke geben, in dem sich Raum für mich findet, wo man mir weiterhelfen kann.

    Ich kann mit Wut und Emotionen generell kaum umgehen, sozusagen "shor tempered" Kritik, versteht sich, geht ganz schlecht.

    Wenn ich mein Wort gebe gilt das, meine Regeln, auch für mich, sind in fast 50 Jahren unglaublich vielfältig. Ich bin Kompulsiv, mag ich gerade spinning, gehe ich einher und kaufe für viel Geld unglaubliche Mengen an Spinning Klamotten, auch obiges Buch ist schon auf einer Liste mit vielen.

    Irgendwann zeige ich Euch Mal ein Foto meiner Bücherei, ich schreibe in einem Blog und werde da nur mit Büchern bezahlt. Eine Hölle und ein Segen zugleich

    So viele Bücher, ich lieeeeebe Bücher, Haptik und alles.
    Viele nur geöffnet, tausende Eselsohren so denn gelesen, alles Geil und nie vergriffen (manchmal schon)

    Aber ADHD, hab so viel und weiß immer noch nix, ich überflute und habe gerade wieder Lust bis 4 weiterzutrinken und vielleicht schmeisse ich noch eine Schlaftablette hinterher

    Warum, weil ich es kann. Die Psychologin sieht mich Donnerstag, wird erstunt sein über die 25kg Gewichtsverlust, aber ich hatte es ja gesagt. Freitag dann der Psychiater, was ist denn meine Störung, ja, weiß ich es denn. Er muss erst Mal überzeugt werden, dass er mich aufnimmt.

    Kennt er sich denn aus mit ADHD, ich trau mich schon garnicht es anzusprechen, wir ADHD nicht von der Kasse bezahlt. Oder ich bin einfach nur verrückt. Aber es gibt die vielen Zeichen, ich bin am verzweifeln. Wie kann ich denn erklären, wie das bei mir so läuft, meiner Partnerin, meinen "Freunden"

    welches Buch soll ich lesen, was ist die Frage, stecke ich jetzt wieder in der Anmeldung fest- Ich will garnicht Anonym sein, will mein Bild Posten, erzähle alles

    Sorry, got carried away und bin zu Faul zum löschen
    sasch

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Hi Sunshine, ich dachte, ich kann noch nicht weiter bis ich irgendwie freigeschaltet bin-
    wo ist denn die Laber und Diskussionsecke

    kann ich schon in Themen auf der Einstiegsseite?

    oder Lösch ich mich
    Grüße sasch

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.185

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    @sasch: Du bist doch freigeschaltet, also kannst Du auch in die zweier Bereiche, nur für die dreier Bereiche benötigst Du eine extra Freischaltung, ansonsten kannst Du überall rein

    Wenn Du eine Laberecke suchst, dann wäre der SmallTalk der richtige Bereich, anhand deiner Beiträge denke ich, das es besser in den Treffpunkt für Erwachsene mit ADHS passen würde. Such dir mal einen Bereich aus, dann verschiebe ich den Thread dorthin



    Liebe Grüße
    Sunshine

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Hi Sunshine,
    habe gerade wieder eine kleine Battle mit meiner Psychologin gehabt, warum wehren die sich nur so, eine Anhäufung mehrerer Apparenzen als eine eigenständige Geschichte anzusehen.

    Es muss immer in deren Depri und Panickattackenfilter passen. Weil es keinen ICD 10 Schlüssel gibt, oder Dc irgendwas.

    Erwachsene mit ADHD, das ist dann erst einmal mein Platz

    Das mit der Freischaltung hatte ich erst nicht wahr genommen, ist aber nun kapiert. Konnte immer noch nicht durch die Felder wuseln, einfach zuviel unnützes, das meine Aufmerksamkeit haben will.

    Jetzt ist sogar die Psychologin schon gespannt, was der Psychiater sagt. Bitte momentan keine Tips, ich will erst hier durchkommen, dann Psychiater und dann weiter. Youtube hält mich Bann, Coaching wäre das richtige, sagt die Psychologin, weiß aber nicht wirklich bescheid.

    Habt Mitleid, bin noch verloren
    Grüße
    Sasch

  9. #9


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.185

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Hallo Sasch,

    mach dir mal keine Sorgen, ich habe deinen Thread jetzt in den Bereich "ADHS bei Erwachsenen" verschoben



    Liebe Grüße
    Sunshine

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen

    Hatte doch erzählt, dass ich da an meiner Psychologin am verzweifeln bin.

    Ich will jetzt den Dipl.Studiengang nicht minder wertschätzen, aber auch wenn Sie als ADHD Spezialist bei der Google suche kommt, hatte sie keine Ahnung, um was es sich dreht.

    Der Psychiater am Montag hat folgendes auf seiner ehemaligen Seite:
    Ulrich Pf...- Psychiatrist


    Specialized in:

    • Psychotherapeutic Treatment and Family Counseling
    • Adult AD(H)S
    • Coaching
    • Crisis Intervention
    • Psycho-Neuro-Immonulogical Diagnostics

    Der Ansatz, in dieser Gemeinschaftsklinik auf neurologische Auffälligkeiten wurde direkt abgelehnt. Jetzt dürfen wir gespannt sein, was bei diesem Herren herauskommt.

    Sonst trinke ich halt weiter
    LG Sascha
    Geändert von Sunshine (14.10.2017 um 21:53 Uhr) Grund: Name unkenntlich gemacht/Persönlichkeitsrecht

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungs- und Konzentrationsprobleme nehmen zu
    Von svalbard im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.08.2017, 13:16
  2. Weniger Medikinet = Depressionen, Konzentrationsprobleme?
    Von Florian1985 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.10.2015, 18:49
  3. AD(H)S ohne Schusseligkeit/Konzentrationsprobleme?
    Von Entropie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 6.03.2014, 02:27
  4. Konzentrationsprobleme...die Ablenkung kommt von Innen
    Von Baara im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 12:11
Thema: Konzentrationsprobleme, Unruhe, Impulsivität, emotionale Störungen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum