Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 54

    Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Ich habe den Fehler gemacht und meinen Firmenlaptop auf meinen Flug nach Zürich nicht aus dem Handgepäck genommen. Auch mein Tablet habe ich nicht zur Hand genommen um sich durch unwichtige Apps berieseln zu lassen.
    Nein ich habe durch die grauen Wolken geschaut und Bright Eyes von Art Garfunkel gehört was gerade in meiner Playlist lief.
    Da ist es mir wieder aufgefallen. Dieser Magnet im Kopf hin zu den negativen Gedanken obwohl man sich wehren möchte das die Gedanken Richtung Sonne fliegen aber sie hängen in den Wolken fest wie Wasser was in den Wolken gespeichert ist. Und das trotz 40mg Medikinet Adult.
    Man denkt dran wieviele wichtige Menschen man verloren hat durch unsinnige Aktionen..man hängt in Situationen fest wo man bloßgestellt wurde; wo man den Fingerzeig der anderen gespürt habe. Wie man viele Menschen; die es nicht verdient haben, (mental) verletzt hat. Wie man aus gekränkter Eitelkeit andere Menschen vor den Kopf gestossen und ratlos zurückgelassen hat.
    Wie man Niederlagen und Fehler eine größere Bedeutung
    zumisst und seine Erfolge und Erreichtes kleinredet.
    Trotz Versuche seine Gedanken ins Licht zu stellen...der Magnet ist zeitweise sehr stark und es braucht viel Kraft ihn (zeitweise zumindestens) schwächer werden zu lassen.
    Wenn man nicht abgelenkt ist durch Arbeit oder sich berieseln lässt durch Filme Spiele etc..dann fühlt man den Magnet umso stärker.

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 329

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Lieber Equinox,

    das mit dem Magnet zur negativen Seite aller Dinge,
    ist genauso, wie du das beschrieben hast.
    Wenn wir da erst mal hinsehen,
    geraten wir in einen Sog,
    der uns in den altbekannten Strudel hineinzieht...

    ...da hilft nur die ganz bewusste Hinwendung zum Schönen,
    das in ALLEM enthalten ist, wenn wir nur ganz genau hinsehen würden.

    "Stattdessen könnte ich etwas anderes, friedvolleres sehen" und
    "Ich weiss dass es auch in diesem etwas Gutes gibt, das will ich finden"

    Diese Entscheidungen können uns aus der Tristesse wieder heraus führen.

    Und dabei fangen die "grauen Tage" ja gerade erst an...bei uns gibt es schon
    den Rheinischen Dauerregen, den man woanders "goldenen Herbst" nennt...

    Ich wünsche dir noch etwas Sonne über den Wolken...

    sei nett zu dir selbst
    Liebe Grüße
    finckla

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 594

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Diese Art von depressiven Gedanken ist "uns" wohl allen nicht fremd.

    Da ist es für mich hilfreich die Zeit vor der Diagnose als abgeschlossene Vergangenheit zu betrachten.
    Trauer, Scham und Wehmut zulassen, aber sich selbst die Fehler so zu verzeihen wie man sie einem guten Freund verzeihen würde.

    In vielen Fällen ist der Fehler doch entstanden weil einem die ADHS typischen Probleme dazu gebracht haben. Und dafür das man diese damals noch nicht kannte ist man nun wirklich nicht verantwortlich. Das ist mein Versuch den verständlicherweise negativen Gefühlen etwas entgegenzusetzen. Wir sind doch selbst auch Opfer von unserer Veranlagung, haben das nicht selbst gewählt. Opfer haben natürlich auch eine Verantwortung, aber sie sind nicht Schuld an Dingen die sie selbst nicht steuern können.
    Also trauern darf man, aber sich selbst sollte man nicht die Schuld am Geschehenen geben.

  4. #4
    Iam


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Ja, genau, das passiert mir auch. Immer dann, wenn ich eigentlich mal entspannen möchte und es überhaupt keinen Grund gibt so zu denken.
    Mich selber runter putzen und fertig machen, darin bin ich eine wahre Meisterin. Da lasse ich nicht einmal gelten, das mein ADHS mir manches erschwert und ich gar nicht so kann wie ich es eigentlich möchte. Ich schaffe es mich so unter Druck zu setzen, das dann die Depression wieder schlimmer wird und ich dadurch noch enttäuschter von mir selbst bin. Daher bin ich froh, dass ich meine ambulante Therapie habe und mein Therapeut mir aus der Abwärtsspirale raus hilft. Ist zwar immer ziemlich anstrengend, aber danach geht es irgendwie wieder.

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Equinox schreibt:
    ...und Bright Eyes von Art Garfunkel gehört was gerade in meiner Playlist lief.
    Bei mir geht das auch anders rum. Es gibt Lieder die verstärken den ADHS-Blues, andere mildern ihn. Was auch hilft, wenn man sich selbst nieder macht ist, die Gedanken laut sagen oder aufschreiben. Da merkt man oftmals erst, was man sich da gerade antut und kann es leichter sein lassen.

    Abgesehen davon: Sitzen, Trübsal blasen und warten bis der typische "Jetzt ändere ich alles"-Rappel kommt. Der ist genauso sicher, wie der nächste Blues-Anfall :-)

    Chili_666

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Laut mit sich reden im Flieger.....naja jedem das seine.
    Meines ist es nicht.
    Ich werd es mal versuchen mit dem Schreiben.


    Wenn ich halt nicht so gestrickt wäre mit meiner Störung....hätte ich solche Gedanken eher nicht.

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 329

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Lieber Equinox,

    wenn du was heiteres und mitreissendes in deiner Playlist hast,
    dann versuch's doch einfach mal damit...

    Ich glaube, du bist einfach zu sensitiv und empathisch und da
    kommt so was melancholisches wie "bright eyes" eher herunterziehend rüber,
    finde ich...

    Und da du ja wohl in's Forum kommst:
    wie wär's mit: Wörterkette spielen?
    Mal sehen, wie lang das läuft, bis keinem mehr was dazu einfällt...

    sei nett zu dir selbst
    Liebe Grüße
    fnckla

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Bei bestimmten Situationen wirken manche Songs nicht Finckla.
    Da ist der Magnet zu stark.
    Und Bright Eyes ist ein altes aber wunderschönes Lied.
    Danach lief übrigens "Girls in their summer Clothes" von B.Springsteen aber die trüben Gedanken sind teilweise unabhängig von der Musik

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Equinox schreibt:
    Laut mit sich reden im Flieger.....naja jedem das seine.
    Meines ist es nicht.
    Ich werd es mal versuchen mit dem Schreiben.


    Wenn ich halt nicht so gestrickt wäre mit meiner Störung....hätte ich solche Gedanken eher nicht.
    Naja, im Flieger kommt das bestimmt ganz unterhaltsam - für die Mitreisenden. Da kann ich mir herrliche Selbstgespräche und die angsterfüllten Gesichter der umsitzenden Fluggäste ausmalen :-)

    Versuchs mit schreiben. Musik verstärkt bei mir oft, d.h. wenn ich eh schon Trübsal blasen, dann ist ein trauriges Lied wie Öl ins Feuer. Heiter und mitreissend funktioniert bei mir grundsätzlich nicht, da kriege ich auch meist schlechte Laune davon. Bei mir hilft laut, hart, schnell.

    Das vertreibt den Trübsal auch nicht auf Anhieb, hilft mir aber dabei schneller aus der passiven "Ich Depp kriege nichts hin" zum aktiven "Ich versuchs halt einfach nochmal zukommen".

    Was nicht heißen soll, dass da nicht mal 2 oder 3 Tage mit Trübsal, schlechter Laune und Selbstmitleid vergehen, bis ich mich wieder berappel...

    Chili_666

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich

    Also, ich kann nur sagen, dass ich irgendwann geschnallt habe, dass die meiste Musik, die ich die meiste Zeit meines Lebens gehört habe, absolut depressiv macht, "High Fidelity" lässt grüßen.

    Deshalb ist der Rat, der hier schon mehrfach fiel, auch meiner: Art Garfunkel ausmachen! Wenn man eh traurig ist, dann ist es allerdings oft auch kontraproduktiv, heitere Musik zu hören, weil sie einem die eigene, gegensätzliche Stimmung nur noch bewusster macht. Am besten wäre vielleicht etwas halbwegs neutrales. Jedenfalls nicht Musik, zu der man schon in der Vergangenheit viele Gefühle erlebt hat. Du könntest ja mal probieren, etwas dir bisher unbekanntes anzuhören.

    Viele Grüße, Lefty
    Geändert von Lefty ( 9.10.2017 um 19:16 Uhr)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Depressive Tiefs nach Verletzungen/Streiten durch negativen Hyperfokus
    Von Yasmine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.07.2017, 08:53
  2. Umzug nach Zürich, Ärzte empfehlungen?
    Von noubamofi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 21:36
  3. Flug nach Mallorca: Medikinet?!
    Von KiwiMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 00:38
  4. (Flug-)reise nach Irland - BTM-Mitnahme
    Von alice_s im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 01:13
  5. Zürich: Sekte fischt verstärkt nach ADHS - Kindern
    Von Wildfang im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 20:53
Thema: Ein Magnet zu negativen Gedanken/Eindrücke auf den Flug nach Zürich im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum