Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Egal wo man ist, die Probleme gehen mit dir mit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    Egal wo man ist, die Probleme gehen mit dir mit

    Hallo an euch,

    ich wollte euch ein wenig von meinen letzten Monaten erzählen einfach weil ich mal jemand brauche der zuhört und evtl. sich ein Stück weit in mich reinfühlen kann.

    Manche von euch wissen dass ich endlich nach Jahren Suche eine Whg gefunden habe die ich jetzt seit ca 2 Monate "bewohne"
    Mein Plan war es eigentlich aus dem Teufelskreis (meinem doofen Leben) auszubrechen und neu anzufangen (kein kompletter Cut leider)
    Ich habe 6 Monate vor Umzug angefangen loszulegen. Um schlussendlich jetzt immer noch in einer Baustelle zu leben.

    Mitten in der Vorbereitungsphase meines "Neuanfangs" wurde durch einen Fehler des Tierarztes meine Katze krank und auf mich kam eine unendliche Belastung zu. Sie hatte eine lebensbedrohliche Entzündung und Diabetes bekommen. Ich kämpfte mich eh schon am Ende meiner Kräfte (wegen Depressionen und dem stressigen Job) durch diese Zeit. Mein Leben bestand nur noch aus Job, Überstunden, Tierarzt und zuhause der Katze nachlaufen um ihrem Zucker zu messen und Insulin zu spritzen.
    Dass ich diese Phase überstanden habe ist ein Wunder. Meine Maus ist wieder soweit fit aber es kann jeden Tag wieder kommen.

    Mein Umzug war durch meine Prokrastination ein einziges Chaos. Ich habe in der Nacht davor jemand gefunden wo beim tragen hilft. Dadurch dass ich immer dachte die Leute haben Zeit und helfen mir war ich viel zu spät mit den Helfern die mir dann auch noch absprangen. Wie gesagt in der Nacht vor dem Umzug fand ich zum Glück noch welche. Die haben mir auch echt eine große Last abgenommen.

    Die 3 Wochen Urlaub die ich hatte vergingen wie paar Tage, Und ich lebe heute noch in einer Baustelle. Meine Eltern haben geholfen aber mein Vater selbst ADSler hat eben auch eine andere Sicht auf alles und nimmt nicht alles so genau wie ich. So blieb viel Arbeit für mich selbst übrig. Und nun habe ich nach 8 Wochen hier immer noch 2 Räume ohne Tapeten.

    Ich bin seit 8 Wochen ohne Festnetz und nur mit Notmaßnahmen habe ich überhaupt Internet. Handyempfang in der Whg eine einzige Katastrophe. Wenn ich Glück habe ist der Spuk in ein paar Wochen vorbei.

    Die Kraft ist mir ausgegangen und ich weiß nicht weiter.

    Jetzt habe ich seit einigen Tagen auch noch erfahren dass meine 2. Katze einen Tumor hat. Und ich bin total überfordert mit der Entscheidung wo ich es machen lasse und wie und und und.

    Ich bin am Ende meiner Kräfte, alle meine Probleme habe ich mit hier her genommen und wenn ich 3 zurück gelassen habe dann sind 5 andere hier aufgetaucht.

    Ich wollte hier alles perfekt machen, alles besser, alles ordentlicher, schöner..... ich habe noch nicht mal einen Kleiderschrank geschweige denn einen Tisch zum essen.

    Alles nur weil ich 1000 Dinge im Kopf habe und niemand hier der mich unterstützen kann.

    Eine neue Whg verändert das Leben ein wenig, aber die Defizite die man evtl. hat bleiben. Ich bin nicht besser durch die neue Umgebung, aber ich hatte zumindest die Hoffnung.
    Es gibt Dinge die besser geworden sind, aber meine Nerven liegen einfach nur noch blank.

    So sitze ich seit 6.30 Uhr in der Whg und alles was ich bis jetzt geschafft habe ist Katzen füttern, lüften, Müll raus und Spülmaschine an. Duschen negativ, einkaufen negativ.... alles was ich mir vor nehme wird verworfen sobald ich morgens aufstehe. Und alle Kraft müsste ich eigentlich in meine krebskranke Katze stecken denn ich weiß nicht wie lange sie noch da ist.......

    Ich danke euch dass es euch gibt.
    Geändert von Fledermaus (30.09.2017 um 13:04 Uhr)

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 304

    AW: Egal wo man ist, die Probleme gehen mit dir mit

    Fledermaus schreibt:
    So sitze ich seit 6.30 Uhr in der Whg und alles was ich bis jetzt geschafft habe ist Katzen füttern, lüften, Müll raus und Spülmaschine an.
    Liebe Fledermaus,

    das ist doch schon mal was. Mancher Mitforist hier wäre froh, das alles so schnell schon auf die Reihe bekommen zu haben.

    Klar, du bist jetzt gerade überfordert mit der Situation und schaffst das alles nicht allein. Wäre die Frage: Wer könnte dich jetzt schnell unterstützen? Und sei es finanziell: Die Tapeten könnte man ja auch kleben lassen.

    Vielleicht denkst du jetzt auch "Warum habe ich mir das mit dem Umzug angetan?", aber ich finde, du solltest die Entscheidung nicht als Fehler sehen. Es hatte ja seinen Grund, dass du umziehen wolltest und wenn die aktuellen Probleme gelöst sind, sieht wieder alles ganz anders aus.

    Es macht mich echt traurig, dass du deine Verzweiflung hier wildfremden Menschen offenbaren und du dich dafür bedanken musst, dass dir überhaupt jemand zuhört. Gibt es denn in deinem Familien- oder Freundeskreis niemanden, mit dem du sprechen und den du um Hilfe bitten kannst, z.B. dabei, einen "Aktionsplan" zu erstellen?

    In der Hoffnung, dass es doch so ist, viele Grüße!

    Addy

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Egal wo man ist, die Probleme gehen mit dir mit

    Hallo Addy,

    danke für deine Antwort.

    Ich habe da jemand und meine Familie war ja auch die letzten Wochen für mich da aber ich fühle mich von niemand verstanden. Mit meiner Familie brauche ich nicht groß reden das bringt mir nicht viel.
    Vielleicht habe ich aber auch mit meiner Art (weil ich mich nicht verstanden fühle) helfende schon verkrault? Jedenfalls habe ich das Gefühl ich bin vielleicht mit ADS eine "Nummer zu groß" für Helfende?

    LG

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Egal wo man ist, die Probleme gehen mit dir mit

    Moin Fledermaus,

    du bist doch eine starke Person.
    Erst hast du es geschafft deine kranke Katze zu betreuen und dabei den Alltag zu bewältigen. Das schafft nicht jede/r.
    Hier werden 8 Pfoten und 2 Daumen gedrückt, dass du die richtige Entscheidung triffst, wo du deine Katze operieren lässt.

    Mir fällt auf das du dringend professionelle Hilfe brauchst.
    Für dich wäre die Ambulante Sozial Psychiatrie (ASP) die ideale Stütze. Ein Mitarbeiter/Psychologe hilft dir deinen Alltag zu bewältigen und er hat ein offenes Ohr für deine Gedanken/Sorgen.
    Du kannst bei ihm über deine Sorgen mit den Katzen und auch den anderen Problemen sprechen bzw. dein Herz ausschütten.
    Er kann mit dir zum Verbraucherschutz gehen und dich dabei unterstützen, dass du schneller einen funktionierenden Festnetz- und Internetanschluss bekommst (Da gibt es neue Regeln seit kurzem).
    Auch bei deinem Problem die Wohnung zu tapezieren und einzurichten kann er dir helfen.

    Gerne kann ich dir ein paar Adressen geben wohin du dich wenden kannst. Schicke mir eine pn und schreibe mir auf, wo du genau wohnst.
    Am Besten, du gehst es gleich Montag an.

    Hast du einmal darüber nachgedacht dich erst einmal krank zu melden und neue Kraft zu tanken?
    In deinem Fall würde das ein Arzt auf jeden Fall befürworten.

    Ich schicke dir ein dickes Kraftpaket damit du diese schwierige Zeit durchstehst.

    Viele Grüße
    Live

Ähnliche Themen

  1. Dir ist doch alles egal
    Von Henuauso im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 23:29
  2. Abhängigkeit von / Fixierung auf andere - egal wen?
    Von Khaos Prinz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 18:30
  3. (MPH) Methylphenidat Generika: Hersteller egal?
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.02.2011, 23:51
Thema: Egal wo man ist, die Probleme gehen mit dir mit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum