Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 8

    Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Hallo,

    ich wollte euch mal fragen, ob ihr das "Symptom" kennt... und es fällt mir schwer es zu beschreiben

    Also in den letzten Wochen habe ich ganz stark einen "Augen-Bildschirmschoner". Das ist so, als ob meine Augen für einige Zeit nichts mehr fokussieren, so als ob ich im Wachzustand träume - sieht dann so aus, als ob ich etwas anstarre oder so- wurde auch schon darauf angesprochen.
    Wenn ich dann mit den Augen blinzel, weil ich merke, dass ich mal wieder auf Stand-By bin, dann stellen sich meine Augen wieder scharf und ich sehe alles wieder richtig. Klinkt sich mein Gehirn dann für kurze Zeit aus oder was ist das?

    Ich bin für jede Antwort dankbar

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Das kenne ich exakt genau so auch. lg

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 729

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Kenne ich auch. Ich mache das allerdings bewusst. Also es passiert mir nicht "einfach so". Wie ist das bei dir?

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    ab 4:10 min : "...dann hat meine Birne immer Bildschirmschoner an..."

    https://www.youtube.com/watch?v=7Q5MtsvZtO0

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    @ Hyper80: Also tatsächlich kann ich das auch bewusst steuern - aber ich glaube, dass das nicht immer geht.
    Gestern im zweier Gespräch zum Beispiel, als ich meinen Gedanken (mal wieder) nachhing, da ist es mir passiert. Heute an der Kasse im Supermarkt aber auch und da habe ich es nicht bewusst wahrgenommen. Ich denke, dass es etwas damit zu tun hat, ob mein Gehirn gerade "Futter" bekommt oder so.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 160

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Schlafmangel und besonders psychische Verfassung spielen da m.E. eine grosse Rolle.

    Manchmal ist es mehr sowas wie dissoziieren und manchmal ist einfach vom Empfinden her ganz simpel die Signalübertragung ausgefallen - sowas wie ein optisches Blackout. Die Umgebungsgeräusche sind oft noch so wie durch einen Nebel wahrnehmbar.

    Tunnelblick und weg ins Traumland oder Nirwana... ganz natürlich ohne irgendwelche Rauschmittel. Manchmal ist das Verweilen in diesem Zustand angenehmer als das Zurückkehren in das Hier und Jetzt.

    Das Umfeld reagiert doch eher negativ, irritiert bis verstört. Ist halt wiedermal so ein Kapitel von asozialem Verhalten bei ADHS oder was?

    Bildschirmschoner trifft den Nagel wohl auf den Kopf.
    Hypothese: Bei zu hoher Reizüberflutung setzt das Gehirn einen Notstopp. Die Folge ist eine stark reduzierte Signalübertragung bis hin zum kompletten Ausfall.

    Anscheinend kann Hyper80 diesen Notstopp selber bewusst setzten und auch wieder quittieren. Das würde dann bedeuten, dass sie bewusst eine Selbstregulierung bei Reizüberflutung einsetzen kann. Tönt interessant!

  7. #7
    Fen


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Ich mach das auch. Manchmal, bei Reizüberflutung, passiert das automatisch. Manchmal mache ich das aber auch selber, wenn mein Kopf grad eine Pause brauchen könnte und es sich anbietet. Z.B. in Meetings, wenn viele reden, dann klink ich mich aus, ab und zu klink ich mich mich wieder ein um kurz zu checken, was das Thema ist.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Hallo platypus,

    ja ja, das kenne ich auch! Bei mir passiert es z.B., wenn ich an der Haltestelle nur so herumstehe und warte - dann gibt es einfach nichts zu fokussieren.

    Sobald ich merke, dass ich den "glasigen Blick" habe, zwinge ich mich, wieder zu fokussieren. Ich fühle mich dann immer etwas unsicher, so als ob ich angreifbar wäre, weil ich es ja auch nicht gleich gemerkt habe. Es verunsichert mich.

    Ich bin mir jedenfalls ganz sicher, dass es bei mir an Langeweile bzw. fehlender Stimulation liegt und manchmal auch einfach daran, dass mein Gehirn und meine Augen müde sind.

    Grüße, Lefty

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 729

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    ADHD&5-HT schreibt:
    Anscheinend kann Hyper80 diesen Notstopp selber bewusst setzten und auch wieder quittieren. Das würde dann bedeuten, dass sie bewusst eine Selbstregulierung bei Reizüberflutung einsetzen kann. Tönt interessant!

    Ja, ich denke, ich habe das erlernt über die Jahre. Bei mir kam früher in 2-er-Gesprächen oft die Kritik, dass ich nicht zuhören könne, was auch stimmte. Ich habe, da ich das halt öfter hörte, versucht mich zu bessern. Was dazu führte, dass wenn ich bei 2er-Treffen mal eine kurze Auszeit benötige, das versuche in einer kurzen Gesprächspause kurz zu tun (also diesen Bildschirmschonerstatus kurz zuzulassen), manchmal gehe ich auch einfach mal kurz auf's Klo. Meinem Vater fiel btw auf, dass ich das manchmal mache, also diesen kurzen Bildschirmschonerstatus. Der Fuchs, der! Was mir damals aber auch schon half und was ich mittlerweile auch bewusst tue ist, mit meinen Händen irgendwie beschäftigt zu sein. Falls mein Gegenüber das als störend empfindet, sage ich, dass ich das bewusst tue. Ich selber nehme es mir jedenfalls nicht mehr übel, das ich das tue und denke, da muss mein Gegenüber jetzt einfach mal mit leben können.

    Mit der Selbstregulaton habe ich anderen Bereichen aber weiterhin arge und auffällige Probleme....
    Geändert von Hyper80 ( 3.10.2017 um 17:54 Uhr)

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick

    Auf jeden Fall, das passiert mehrmals täglich bei mir, schön zu lesen das andere dies auch haben.

    Ich habe es wunderschön und liebevol immer Defragmentation meiner Speicherplatte genannt, wenn mal wieder alles durcheinander im Kopf abläuft.

Ähnliche Themen

  1. Körperwahrnehmungsübungen, um den Fokus auf den Körper zu richten
    Von Microskulpt im Forum Alternative und experimentelle Therapieverfahren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 19:20
  2. Der psychopathische Blick
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 10:37
  3. Nicht in die Augen schauen können oder nicht in die Augen schauen wollen
    Von bricklayer im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 14:49
  4. Den Fokus nicht verlieren
    Von James im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 16:18
Thema: Augen-Fokus-Bildschirmschoner-Blick im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum