Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 36

Diskutiere im Thema Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Termine in den Kalender auf dem Handy. Selbst wenn ich auf dem Sprung bin. Da muss man einfach konsequent sein und vor allem bleiben. Ausser ich bekomme vllt noch ne Einladung per Email oder nen Merkzettel mit. Dann verschieb ich's evtl auch auf später.

    Zur Erinnerung von Kleinigkeiten die ich nicht im Kalender eintragen möchte habe ich eine tolle App gefunden. Wunderlist. Hiermit lassen sich tolle To-Do Listen oder einzeln abhakbare Einkauflisten erstellen und man kann direkt beim erstellen eine Erinnerung setzen und an welchem Tag es erledigt werden muss. Bestimmte Ereignisse lassen sich mit verschiedenem Turnus wiederholen. So habe ich zB meine Tabletteneinnahme eingetragen. Jeden Tag zur gleichen Zeit erhalte ich eine Erinnerung. Die Punkte kann man dann im Pop-Up Fenster direkt als erledigt abhaken.
    Oder anderes Beispiel. Jemand fragt, ob ich in 5 Tagen daran denke iwas zu erledigen. Handy raus app starten und in ca. 10-20 sek habe ich mir eine Erinnerung gesetzt. Das nimmt enorm viel stress, weil ich keine Angst mehr habe etwas zu vergessen.

    Die App gibt es für so ziemlich jede Plattform. Apple, Android, Windows usw. Man kann sogar mit Kollegen, seinem Partner oder Freunden Aufgaben teilen oder zuweisen. Zu einer bestimmten Aufgabe kann man auch Unteraufgaben/einzelne Schritte erstellen die einzeln abgehakt werden können. Das letzte geht glaub ich nur mit Premium bzw nur eingeschränkt. Ich nutze nur die einfache Aufgabenverwaltung auf dem iPhone und meinem Rechner im Büro. Das geht auch in der Free Version sehr gut.
    Bei der App ist es aber das gleiche. Man muss konsequent sofort alles eintragen, sonst läuft man Gefahr es doch zu vergessen.

    Ich denke gerade am PC ist es sehr komfortabel auch seinen gesamten Tagesablauf damit zu planen, mit Erinnerungen zur geünschten Zeit. Und es wird ja sofort auf die anderen Geräte synchronisiert.
    Was vllt noch fehlt ist eine erinnere mich in 10 Minuten nochmal Option. Vllt schreibe ich das mal dem Support. Die App wird Regelmässig gewartet.

  2. #22
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Werde die App mal testen. Danke für den Tip

  3. #23
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Hab mir Wunderlist mal runtergeladen. Wie benutzt du das? Sehe ganz viele tolle Möglichkeiten die die Sache aber unglaublich kompliziert machen. Gibts Prioritäten etc.?

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Ich kann Trello empfehlen. Brauchts zwar ein bisschen Einarbeitung, ist aber richtig gut um sich zu Organsieren. Vorallem in Gruppem oder Familie.

    Ich selbst benutze Google Notizen, Widget auf dem Homescreen parken, läuft.
    Geändert von Sennemaa (25.10.2017 um 15:26 Uhr)

  5. #25
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Werde auch das mal versuchen. Wäre mir eigentlich lieber weil von alken rechnern zugriff möglich ist

  6. #26
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Lefty schreibt:
    Herrliche Antwort Nie ein Ergebnis sehen - genau das ist das Problem, wenn man sich ständig verzettelt, doch wieder etwas anderes anfängt, eine Sache (wie Rückensport) nicht regelmäßig tut ... ach Menno, es muss doch auch für AD(H)Sler Wege geben! Wenn nur nicht immer diese Langeweile wäre, die sich jedes Mal einstellt, wenn ich etwas beginne, regelmäßig zu tun
    Das kenne ich genau. Geht mir nicht anders.

  7. #27
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    yentz schreibt:
    Werde auch das mal versuchen. Wäre mir eigentlich lieber weil von alken rechnern zugriff möglich ist
    Bei welcher meinst du ist der Zugriff von allen Rechnern möglich?


    Also die App ist ja eigtl ganz einfach aufgebaut. Es gibt verschiedene Listen wie Privat, Arbeit, Einkaufsliste (glaube die waren von Anfang an da). Aber letztlich brauchst du die alle nicht. Dient nur der Übersicht und Kategorisierung. Wenn du zB unter Arbeit einträge und Privat Einträge hast, siehst du alle zusammen gelistet wenn du auf Heute bzw Woche gehst. Die Kategorien/Listen sind dafür gedacht um Aufgabenlisten mit verschiedenen Nutzern (Familie oder Kollegen) zu teilen. Wenn du unten auf das Plus im Startbild gehst erstellt er dir eine Aufgabe/Ereignis in der zuletzt genuzten Kategorie/Liste. Wenn du einen Eintrag in der Kategorie/Liste erstellst (also wenn du auf Privat gehst und dann oben eine neue Aufgabe erstellst) landet die natürlich in der entsprechenden Kategorie/Liste unter Privat. Finde die Erstellung in der Kategorie/Liste aber iwie umständlicher.. Jedenfalls wenn man die mit einer Erinnerung zu bestimmter Zeit erstellen will.
    Du kannst ja auch alle Listen löschen. Dann landen die Aufgaben die du erstellst im Eingang. Der Eingang ist quasi unkategorisiert und die Aufgaben darin können nicht geteilt werden.

    Finde auch die Einkaufsliste echt gut. Einträge werden ja eh immer mit einer Checkbox versehen. Und unter den Einträgen kannst du auf Erledigte Einträge tippen (kannst du in jeder Kategorie/Liste). Dann kannst du die Einkaufsliste wieder vervollständigen indem du die boxen vor den Einträgen wieder uncheckst. Damit landen die Einträge wieder in der To-Do Liste. Du kannst auch alle Listen/Kategorien nach Titel, Erledigungsdatum oder Erstellungsdatum sortieren. Du kannst auch Aufgaben favorisieren indem du auf den Stern daneben tipst, dadurch kommt der Eintrag dann nach ganz oben.

    Und wie gesagt, du kannst die App auf allen Plattformen, wenn nötig sogar über jeden Webbrowser nutzen.

    Es gibt bestimmt noch mehr Funktionen die ich nur noch nicht gefunden habe. Mir reicht es soaus.
    Notizen auf dem Homescrenn reichen mir nicht. Passt zu wenig rein, als das es Übersichtlich wäre (also auf dem Homescreen) und mir fehlt vor allem die Erinnerungsfunktion. Ohne diese könnte ich mir auch eine Liste auf Papier machen und in die Geldbörse stecken.. ;-)


    Aber Trella werde ichmir auch mal anschauen.. Danke für den Tipp

  8. #28
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Trello ist Plattform übergreifend.

  9. #29
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Sennemaa schreibt:
    Trello ist Plattform übergreifend.
    Wunderlist auch


    Ich hab mir Trello mal kurz angeschaut. Auf den ersten Blick viel zu komplex.. Aber mal sehn was der zweite Eindruck sagt..

  10. #30
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App??

    Ich nutze fast nur das Handy und den PC den Kalender und auch gerne Trello! Vor allem weil ich so typisch aller ADHS immer mal wieder meine neue ToDo-Strukturen ausprobieren zu müssen und da ist Trello sehr flexibel.
    Es hat auch eine Anbindung am Kalender. MAl brauch ich es kunterbunt mal wieder neutral und da kann ich dann frei rumwurschteln und die ToDo's bleiben drin, sind einfach zu verschieben.

    Ich nutze Trello schon seit ca. 2 ½ Jahren für fast alle ToDos etc- (was ich schon bezeichnend lange finde) Manchmal auch die ErinnerungsApp, Sprachmemos, ganz selten Notizfunktion.

    ....und es gibt die Tage, dann kann ich sogar Erinnerungen überlesen auch wenn ich die mir FETT an den Spiegel mit Edding schreib, oder ein Postit direkt an die haustür klebe.

    Es gibt TAge, da bin ich einfach Erinnerungsresistent ;-)

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Weiss evtl. jemand, ob es in Krefeld oder Duisburg eine Selbsthilfegruppe gibt?
    Von Henrike im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 19:05
  2. Wie motiviert ihr euch für eine Tagesstruktur?
    Von LatentTalent im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 20:57
  3. Medikinet adult: Trotzdem keine Tagesstruktur
    Von Silwi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 2.07.2013, 15:42
  4. Tagesstruktur
    Von Feechen2011 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 20:45
  5. Arzt im Raum Tübingen oder evtl. Reutlingen gesucht
    Von suppenkasper im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 15:42
Thema: Tagesstruktur - Tagesplanung - evtl. mit Kalender oder App?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum