Seite 7 von 7 Erste ... 234567
Zeige Ergebnis 61 bis 68 von 68

Diskutiere im Thema Schlechte Schrift verbessern im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    auch ein klares Jein... Ich bin (u.a.) Handwerkerin, mach ganz viel selbst und weiß, das ich was kann in dem Bereich, bin also erstmal nicht ungeschickt mit den Händen...

    Hapern tuts mit der Grobmotorik: Gläser oder volle Aschenbecher stell ich gern mal exakt VOR die Tischkante, häng mich selbst mit dem Ärmel/der Gürtelschlaufe der Hose an der Türklinke auf (überflüssig zu erwähnen, das ich dann natürlich was in der Hand habe, was dabei runterfällt), stell das Tablett so ab, das ich damit den halbvollen Kaffebecher umkippe. Passiert es irgendjemandem außer mir, das während des Regalabwischens ein Zipfel des Lappens sich um ein heißgeliebtes -zerbrechliches- Dekoobjekt im Regalbrett drunter verwickelt und runterreißt??
    Und wie oft hinter dem aufgeklappten Bildschirm des Laptops "plötzlich" ein Glas stand, das dann beim weiter aufklappen... uswusf

    Momentan hab ich grad wieder so eine Phase. Was passieren kann, passiert. Ich bin in solchen Unfallphasen relativ verzweifelt und manchmal kurz vorm heulen...
    Geändert von tusnelda (20.11.2017 um 17:52 Uhr)

  2. #62
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    @ Tusnelda,

    wenn es dich tröstet - ich habe auf meiner vorherigen Arbeitsstelle gleich zweimal geschafft, Tee in meine Tastatur zu schütten. Das fand der Hardware-Beauftragte nicht so lustig.

    Der Vorteil und interessante Lerneffekt, den ich daraus hatte: Wenn man die vollgetropfte Tastatur dann ein halbes Jahr auf den Schrank stellt, trocknet sie wieder und kann anschließend wieder benutzt werden. Zumindest in meinem Fall - Nachahmung eher nicht empfohlen ;-).

  3. #63
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 836

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    Hapern tuts mit der Grobmotorik: Gläser oder volle Aschenbecher stell ich gern mal exakt VOR die Tischkante, häng mich selbst mit dem Ärmel/der Gürtelschlaufe der Hose an der Türklinke auf (überflüssig zu erwähnen, das ich dann natürlich was in der Hand habe, was dabei runterfällt), stell das Tablett so ab, das ich damit den halbvollen Kaffebecher umkippe. Passiert es irgendjemandem außer mir, das während des Regalabwischens ein Zipfel des Lappens sich um ein heißgeliebtes -zerbrechliches- Dekoobjekt im Regalbrett drunter verwickelt und runterreißt??

    Passiert mir auch, aber ich glaube seltener als viele Nichtbetroffenen, ich glaube weil ich da einen selektiven Hyperfokus auf Sicherheit habe.
    Nicht immer, nicht überall, also nicht wenn ich z.b. im Keller am Basteln bin. Dann verteilen sich die Schrauben auch gerne mal komplett auf den Boden. Aber sonst gehe ich (meist) sehr bewußt an solche Probleme. Was runterfallen kann wird vor dem Staubwischen runtergenommen. (Oder das Staubwischen wird verschoben ) Ich stelle die Kaffeetasse niemals auf eine instabile Unterlagen, das wird zur Seite geschoben (und der Kaffee dann vergessen).

    Ich denke das hat viel damit zu tun sich auf die Handlung zu konzentrieren, niemals 2 Dinge auf einmal zu tun und immer das "Was passiert dann" im Kopf zu spielen.
    Ich glaube das ist kein Problem der Motorik, das ist ein Problem der Aufmerksamkeit. Und da kann ich nur eins auf einmal und werde pampig wenn man mehr von mir verlangt...
    Kommt auch nicht immer gut an...

  4. #64
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 878

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    Zebramama schreibt:
    Jetzt habe ich doch noch eine Frage:

    Seid ihr, die ihr nicht so glücklich über eure Handschrift seid, generell feinmotorisch/ motorisch ungeschickt?
    Ja, aber nur feinmotorisch ungeschickt. Ich habe dafür aber auch einfach echt keinen Nerv und hatte dafür auch noch nie einen Nerv!

  5. #65
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    Wuselig schreibt:
    Bei Interesse ist, wie ihr wisst, eine gewisse Fokussierung möglich.
    Das ist eine Unverschämtheit!
    Also habe ich kein Interesse, wenn was nicht klappt??
    So nach dem Motto, du willst es doch so??

  6. #66
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    Ups, ist mir so rausgerutscht.
    Wie im echten Leben, mit Verzögerung.. :-)

    Und, zur letzten Frage: Meine Handschrift sieht aus, als ob Vögel übers Blatt gelaufen wären.
    Würde mich aber als feinmotorisch geschickt einstufen.

    Je mehr ich mich um schöne Schrift bemühe, desto schlimmer ist das optische Erscheinungsbild.
    Die Lehrer habens zum Glück irgendwann aufgegeben.

    Schriftbild ist somit ein weiteres gefundenes Puzzlestück für mich..

  7. #67
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 836

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    Das ist eine Unverschämtheit!
    Also habe ich kein Interesse, wenn was nicht klappt??
    So nach dem Motto, du willst es doch so??

    Ich verstehe soooo gut was du meinst. Aus dem Grund ist wirklich das wichtigste überhaupt sich über seine/ihre Kommunikation Gedanken zu machen.

    ADHSler werten alles was sie hören wörtlich und als persönlichen Angriff. Ohne Bösen willen, ganz automatisch.

    Gemeint war wohl:
    Wenn ein ADHSler etwas sehr interessiert, wenn er es aus innerem Antrieb wirklich möchte, wenn er sich sicher und ernstgenommen fühlt, dann schafft er sehr viel. Aber nicht, wenn "man" es so macht, weil "man" es so will. Sobald eine Erwartungshaltung, ein Druck, von aussen kommt, geht es eben nicht.

    Verstanden wurde offenbar:
    Wenn man es nur will, dann kannst du es auch. Also bist du ein Versager weil du es nicht wirklich willst.

    Und das passiert eben automatisch.

    Darum ist es wirklich wichtig zu überlegen was man sagt UND auch was man hört. Unser Hirn ist darauf trainiert alles sofort zu analysieren. Wenn man weiss das man dazu tendiert alles zu persönlich zu verstehen, dann kann es das Leben erleichtern wenn man die Analyse auch hinterfragt. Das kostet viel Kraft und gelingt nicht immer. Aber wenn man die Aussage erst mal unpersönlich betrachten kann, wenn man davon ausgeht das das Gegenüber es nicht persönlich meint, dann gewinnt man eine Chance angemessen zu reagieren.

    Aber das ist ein Kraftakt den man erst lange einüben muss.

  8. #68
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Schlechte Schrift verbessern

    Ich muss drüber schlafen...
    Aber ich wills mal so sagen: als hypoaktiver hab ich eher das Problem, die Sachen nicht persönlich zu nehmen, denke ich. Und übe mich jetzt mal in Persönlichem.

    Meine Art wäre es gewesen, sich gar nicht zu äussern, oder sehr distanziert.
    Das vermittelt dem Gegenüber dann wohl oft leider ein Gefühl von Desinteresse, auch wenn das absolut nicht zutrifft.

    Bei der Aussage, auf die ich mich bezogen habe, scheint mir trotzdem ganz grundsätzlich die Problematik von AD(H)S einfach nicht verstanden, vielleicht auch grundsätzlich die Problematik einer geistigen Aufgabe.
    Der Leidensdruck entsteht doch erst dadurch, dass ein Spalt zwischen den eigenen Vorstellungen und dem, was ist, aufreisst, zwischen Interessen und dem, was verwirklicht wird.

    Wenigstens bei mir wird alles umso schwieriger, je wichtiger es eigentlich für mich ist. Die banalsten Trivialitäten werden zur Lebensaufgabe. :/

    Und ja, du hast vollkommen recht, wenn dann noch von aussen Anforderungen dazukommen,...

    Hmm.
    Gerade nochmal den Anfang des threads gelesen. Irgendwie hab ich Bauchschmerzen, aber vielleicht bin ich etwas übers Ziel geschossen.
    Paradoxerweise muss ich mich dafür loben. :-)

    Ich schlaf mal drüber.

Seite 7 von 7 Erste ... 234567

Ähnliche Themen

  1. Einweisung: Kann jemand die Schrift entschlüsseln?
    Von Sprotte im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2017, 20:01
  2. Schrift für Schritt /Vorabklärung
    Von Esther_86 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 01:55
Thema: Schlechte Schrift verbessern im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum