Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Überpünktlichkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Überpünktlichkeit

    Moselpirat schreibt:
    Koriander und du hast dann auch diese 4 Stunden auf sie gewartet ? ich bin beeindruckt !
    Ja! In Eis und Schnee. Das habe ich Ihr zu Gute gehalten, weil sie damals bei der Witterung eine rund dreistündige Autobahnanfahrt in eine für sie fremde Stadt hatte, gab ja weder Navis noch Handys, damals. Später habe ich oft genau über diese Situation nachdenken müssen. Diese tolle Frau war so ganz anders (ich hasse den Begriff 'Beuteschema') und doch war ich mir sofort sicher, dass sie genau die Richtige ist. Wir haben nach einem Jahr Kennen geheiratet - vor inzwischen 31 Jahren. War nicht immer einfach, hatten viele, aus heutiger Sicht absolut vermeidbare Kräche - aber irgendwie haben wir uns innerlich irgendwie immer wegen unserer ADHS-Wuseligkeit unbewusst akzeptiert und mit mehr oder weniger Knirschen gegenseitig organisiert. Seit meiner Diagnose haben wir beide ein wenig das Gefühl, wir leben die Kür unserer Beziehung ... das gegenseitige Verständnis ist gewachsen, vieles ist leichter und humorvoller geworden, Streit eher Ausnahme.
    Um endlich auf Chemikers Thema "Unpünktlichkeit" zurückzukommen: Eis und Schnee waren damals nicht der Grund für ihre Verspätung. "Meine Mutter hatte einen Kuchen gebacken und wir haben gemütlich miteinander geredet", hat sie mir dann erzählt ... Inzwischen - aber noch nicht lange - lache ich drüber.

  2. #12
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Überpünktlichkeit

    @koriander, dann ists ja gut wenn es damals trotzdem gut weiterging und ihr euch einig seid. Das mit dem schwierigen Miteinander und unsinnigen Streitereien kenne ich zu gut. Vor allem weil ich eben grundsätzlich im Recht bin . Wichtig ist eben das man einen verständnissvollen Partner hat der auch mal ein Auge zudrückt. Ich selbst bin dann auch irgendwann bereit zurückzurudern und nochmal neutral anzufangen. Aber erst mal muss alles überkochen und raus. Danach wirds wieder ruhiger.

    LG

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Überpünktlichkeit

    Ja, kenn ich auch. Früher war ich grundsätzlich zu spät, wenn ich nicht durch jemand anderen angeleitet wurde. Heute achte ich sehr darauf, pünktklich zu sein.

  4. #14
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Überpünktlichkeit

    Das mit der Pünktlichkeit ist bei mir auch ein Problem ... Ich bin allerdings eher zu früh als zu spät ... Einschätzen können wieviel Zeit etwas in der Realität benötigt liegt mir irgendwie auch nicht wirklich ... Ich versuche auch mich mit Erinnerungen oder Verknüpfungen von bestimmten Ereignissen zu strukturieren ... Zum Beispiel wenn das Wetter im Frühstücksfernsehen kommt muss ich zum Bus ...

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 118

    AW: Überpünktlichkeit

    Ich mag es auch nich unpünktlich zu sein. Vor allem da mir früher wie oft der Bus vor der Nase weggefahren ist, weil ich mal wieder auf den letzten drücker kam. Warum soll ich denn um 12:55Uhr an der Haltestelle sein wenn der Bus um 13Uhr fährt? Inzwischen bin ich lieber 10 Minuten vorher an der Haltestelle, da manche Busfahrer die schlechte angewohnheit haben auch mal 2-3 minuten früher los zu fahren. Ausserdem hab ich so noch genügend Zeit nochmal zurück zu laufen weil ich wieder irgendwas vergessen habe.
    Bei Vorstellungsgesprächen versuche ich auch 5-10 minuten früher da zu sein, les mir dann z.T. noch mal meinen Lebenslauf durch.
    Auch wenn ich mich mit Freunden treffe versuche ich pünktlich zu sein und rufe an oder schreibe eine Whats app oder sms wenn ich mich verspäte.
    Ich habe auch einige Freunde die regelmäßig zu spät kommen, da gewöhnt man sich dann irgendwann dran und da hab ichs dann auch nicht ganz so eilig wenn wir uns in der Stadt treffen und ich mich verspäte.

    Hab irgendwo mal einen Spruch gelesen: Pünklichkeit bedeutet einschätzen zu können um wieviel sich der andere verspätet.

  6. #16
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Überpünktlichkeit

    Ich bin auch eher viel zu früh da, wenn ich einen Termin habe.
    Das hat verschiedene Ursachen. Zum einen verschätze ich mich bei unbekannten Strecken einfach ganz gerne mal. Und zum anderen mache ich mir schon 1-2 Stunden vorher (also bevor ich tatsächlich zuhause los müsste) oft so einen Druck, weil ich nicht zu spät kommen will, dass ich irgendwann so unruhig werde und einfach losfahre, auch wenn ich ganz genau weiß, dass es zu früh ist. Ich kann dann eh nicht mehr ruhig auf der Couch sitzen und warten oder so...
    Je "unwichtiger" (oder besser gesagt ungezwungener) der Termin allerdings ist, desto unpünktlicher kann ich sein.
    Wenn es zum Beispiel um das sonntägliche Mittagessen bei Muttern geht, komme ich auch gerne mal 5-10 Minuten zu spät

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Überpünktlichkeit

    Ich bin grundsätzlich zu spät (leider) , obwohl ich massig Zeit einplane. Ich fange z.B. an mich 3 h vor einem Termin fertig zu machen- also meine Notizen oder sonstiges zu richten und Duschen zu gehen. Innerhalb der 3 h schau ich immer mal wieder auf den Zeitverlauf und denke absolut überzeugt "ach , noch eeeeewig Zeit, vieeeel zu früh mit allem angefangen, das schaff ich locker" . Keine Ahnung ab wann ich dann aus dem Ruder gerade aber irgendwann schau ich wieder drauf und denk "OH GOTT VIEL ZU SPÄT , DAS SCHAFF ICH NIEMALS!!! " und hetze zum Termin.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.241

    AW: Überpünktlichkeit

    Bei mir ist es recht unterschiedlich. Mal bin ich viel zu früh zu einem Termin, ein anderes Mal muss ich mich richtig abhetzen um nicht zu spät zu kommen. Mit dem Zeitmanagement hapert es
    bei leider sehr oft.

  9. #19
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Überpünktlichkeit

    Bin in der Regel auch etwas überpünktlich oder bin sehr knapp dran...
    Bei Terminen bei denen ich weiss, dass es nicht so schlimm ist (bzw. wäre) plane ich mir die Zeit knapper ein.
    Früher bin ich öfters zur spät in die Schule gekommen, weil es mich nicht grossartig "interessierte"...

    Zur Arbeit komme ich in der Regel immer Pünktlich ausser es gibt technische Probleme/Ausfälle bei der Bahn/Bus.

    Sobald Termine bei mir regelmässig und vom Ablauf her strukturiert werden, läuft es in der Regel problemlos.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Überpünktlichkeit

    Ich bin prinzipiell immer zu früh

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Thema: Überpünktlichkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum