Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Blackout im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    Blackout

    Hallo Ihr Lieben,
    bin bin 37, seit 10 Jahren diagnostiziert und auf 10mg Ritalin adult eingestellt. Übrigens bin ich ein klassisches "Träumerchen". In letzter Zeit habe ich vor allem während der Arbeit (Erzieherin in der Krippe), das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Ich bekomme Dinge nur am Rande mit und bin demzufolge auch nicht in der Lage, adäquat zu reagieren. Auch mein Partner sagt, ich würde seit 4 Tagen völlig neben mir stehen. Gegipfelt hat das Ganze nun am Samstag Abend: Ich war auf einer See-Party, bis 2 Uhr morgens, habe nur wenig Alkohol getrunken (2 Radler Halbe über 5 Stunden hinweg), weiß auch noch, dass ich mit dem Fahrrad nach Hause gefahren bin und zu Hause noch ein wenig ferngesehen habe, bevor ich ins Bett gegangen bin. Um halb fünf bin ich ohne erkennbaren Grund wach geworden, war völlig panisch, wusste nicht, wo ich war und warum mein Partner nicht neben mir liegt (der war anderweitig unterwegs und eigentlich wusste ich das auch). Solche Ausfälle gibt es in kleinerer Form auch tagsüber und sie machen mir Angst.
    Da ich im Puncto Kopf einiges an Vorgeschichte zu bieten habe (Zyste im Kindesalter mit anschließender Gehirnblutung und deshalb einen Shunt), war ich gestern noch mit meinem Vater im KLinikum und die haben ein CT gemacht. Kein Befund. Kennt jemand von Euch solche Zustände? Kann das am ADS liegen? *Ratlos

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Blackout

    Hnnn. Ich will ja nicht unken. Aber es hört sich so an, wie es mir passiert ist. Hab ja auch fünf Jahre lang Ritalin genommen. Hab dann eine Angststörung entwickelt, evtl ausgelöst durch Ritalin. Anfangs half mir das MPH schon gut ein paar Jahre. Aber dann wurde ich immer seltsamer und die Umgebung um mich auch. Seit dem ich kein MPH mehr nehme (ca. 8 Monate), geht es mir viel besser. Nun gut, ich hab meine Probleme gut im Griff nach fünf Jahren Therapie.
    Ich hoffe, du findest die Ursache deiner Nöte.

    LG --schwirrly--

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Blackout

    Hallo Schwirrly,
    erstmal vielen lieben Dank für Deine Antwort. ich bin vor ca 5 Jahren von Medikinet retard auf Ritalin adult umgestiegen und war sehr zufrieden, weil die Wirkdauer von Ritalin länger ist, bei gleicher Menge. Bisher habe ich auch keine Probleme gehabt.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.235

    AW: Blackout

    Hallo Oberchaotin,

    wenn du bisher eigentlich keine Probleme mit der Medikation hattest, liegt die Ursache vllt. ganz woanders. O.k., ein Blackout kann ja mal vorkommen, gerade bei diesem
    wechselhaften Wetter. Wenn du es jedoch länger beobachtest würde ich zum Hausarzt gehen und mich da mal gründlich durchchecken lassen.
    Etwas anderes fällt mir dazu im Moment leider nicht ein.

    LG Murmel

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Blackout

    Hallo Murmel,
    auch Dir Danke für Deine Hilfe.
    Wie oben schon erwähnt, war mein erster Gedanke, dass es evtl an dem Shunt liegt, den ich im Kopf habe. Deswegen haben mein Vater und ich uns gestern die Nacht im Kinikum um die Ohren geschlagen. Gott sei Dank ist mit dem Shunt alles in Ordnung. Um das jetzt weiter abzuklären, geh ich am Mittwoch zum Hausarzt mit Blutbild etc und mache mir auch noch einen Termin bei meiner Neurologin. Mal sehen, was da rauskommt bzw was die noch für Ideen haben.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.235

    AW: Blackout

    Hallo Oberchaotin,

    dann drücke ich dir mal die Daumen.

    LG Murmel

Ähnliche Themen

  1. Muskelkrämpfe und Blackout
    Von shadowgolf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 01:56
  2. Sprachlosigkeit, Verunsicherung, Denkblokaden, Blackout
    Von Firle im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 21:37
  3. Prüfungsversagen, Blackout
    Von elfenblume im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 17:31
Thema: Blackout im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum