Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Absolute geistige Abwesenheit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 18

    Absolute geistige Abwesenheit

    Hallo Zusamen,
    ich hatte heute Morgen ein Erlebnis, das mich ziemlich schockiert hat.
    Im Vorfeld muss ich dazu sagen, dass ich meistens als eher schlechter, unsicherer Autofahrer beschrieben werde. Da ich aber sehr viel fahre, ich wohne ca. 50 km vom arbeitsort, habe bis vor einem Jahr eine Fernbeziehung geführt, und bin auch privat viel unterwegs, fahre ich jetzt seit Jahren unfallfrei, und würde von mor auch behaupten, recht sicher am Steuer zu sein. Ich kann mich schon auf die Straße konzentrieren, manchmal hab ich auch den Eindruck, ich bin in einer Art "Autopiloten-Modus", und selbstbwenn meine Gedanken mal abdriften, bin ich sofort da, wenn es notwendig ist.


    Da mich ein paar Lebensumstände gerade sehr beschäftigen, war ich heute Morgen aber sehr in Gedanken versunken. Und dann ist das passiert was mir so zu schaffen macht: Ich war ca. 2-3 Minuten quasi komplett weg, total in Gedanken versunken, habe mich dabei verfahren, und mich erst wieder orientiert, als ich in einem völlig fremden Dorf war! Ich kann mich noch dumpf erinnern, einem Lieferwagen hinterhergefahren zu sein, der von meinem regulären Weg abgebogen ist, warum weiß ich nicht. Dann habe ich absolut keine Erinnerung an mein Umfeld mehr, nur an meine Gedanken! Mein "Auto-Modus" hat scheinbar weiter funktioniert... Trotzdem mache ich mir große Sorgen, das ist eine Gefahr für mich und, noch schlimmer, alle anderen Verkehrsteilnehmer! Ich hatte das in der Vergangenheit gelegentlich schon mal im kleinen, da bin ich mal die falsche Ausfahrt am Kreisverkehr raus, oder so. Aber nie in diesem Ausmaß!


    Ich muss dazu sagen, ich werde gerade auf Medikinet Adult eingestellt. Zuletzt habe ich Vormittags 20 und Mittags 30 mg genommen. Allerdings ist es mir vor ca. einer Woche ausgegangen, da ich Urlaub hatte hab ich nichts unternommen, heute habe ich den nächsten Termin bei meiner Ärztin. Kann das damit zu tun haben? Kennt jemand von Euch diese Art von "geistiger Abwesenheit" von sich selbst? Habt Ihr Strategien, um im straßenverkehr sicher unterwegs zu sein?
    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus und beste Grüße, Jahbah
    Geändert von Sunshine ( 2.08.2017 um 18:19 Uhr) Grund: Absätze eingefügt/bessere Lesbarkeit bei ADHS

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Ich fahre viel und gerne Auto und hatte in 20 Jahren nie einen Unfall.
    Im Autopiloten fahre ich oft, stundenlang manchmal, allerdings erreiche ich diesen nur allein.
    Ich kann trotzdem sofort passend reagieren - um mich dann sofort zu fragen, wann und wie ich eigentlich schon so weit gekommen bin.
    Verfahren habe ich mich in dem Zustand noch nicht, aber ich bin schon zu meiner alten Wohnung gefahren, aus der ich 5 Jahre vorher ausgezogen war, obwohl ich zu der aktuellen Wohnung wollte.

    Im Autopiloten finde ich alte Strecken besser - ich wollte schauen, ob das Haus von meiner ersten großen Liebe noch steht. Alles umgebaut, total verändert, ich hab das Haus nicht gefunden.
    Versunken im Automatismus beim 2. Mal - richtig gefahren.

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Jahbah schreibt:
    Hallo Zusamen,
    Kennt jemand von Euch diese Art von "geistiger Abwesenheit" von sich selbst? Habt Ihr Strategien, um im straßenverkehr sicher unterwegs zu sein?
    Etwa 70% meiner Autofahrten (ca. 30 Tkm / J) sind so. Man denkt und träumt so vor sich hin und kommt dann irgendwann an.
    Klar, so alle 2 Tage fahre icvh dann ebend auch Strecken, die ich vorher nicht geplant habe. Was solls. Egal.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 198

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Nachbardorf geht doch noch, bei Nachbarland solltest Du anfangen Dir Gedanken zu machen.
    Gruss, Rob

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Jahbah schreibt:
    Ich muss dazu sagen, ich werde gerade auf Medikinet Adult eingestellt. Zuletzt habe ich Vormittags 20 und Mittags 30 mg genommen. Allerdings ist es mir vor ca. einer Woche ausgegangen, da ich Urlaub hatte hab ich nichts unternommen, heute habe ich den nächsten Termin bei meiner Ärztin. Kann das damit zu tun haben?
    Hallo Jabah,

    dann empfehle ich dir, Lücken ab sofort zu vermeiden, nicht nur wenn du Urlaub hast. Und achte besser auch darauf, dass du tagsüber keine Zeiten ohne Medikament hast, damit meine ich nimmst du die zweite Dosis rechtzeitig?

    Ich fahre öfter auch abends nach 23 Uhr, wenn die Medikamentenwirkung vermutlich nicht mehr da ist. Meine Frau meint sie merkt das, ich würde dann sprunghafter Gas geben und bremsen. Ich denke allerdings, dass auch spätabends noch mehr Mediwirkung da ist als morgens bevor ich etwas nehme.

  6. #6
    Iam


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 215

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Als ich früher noch Auto gefahren bin (ohne Diagnose und ohne Medikamente) war das für mich normal. Ich war allerdings so konzentriert auf das fahren und beachten aller Regeln, dass ich nie mitbekommen hab, wo ich lang gefahren bin oder so. Wenn ich dann gedanklich abgedriftet bin, dann bin ich immer schneller geworden und hab manches nicht mitbekommen, aber immer unfallfrei. Allerdings würde es mir irgendwann zu anstrengend. Ich war nach spätestens eine halben Stunde Fahrt komplett durchgeschwitzt und erschöpft.

    Mit Medikamenten habe ich jetzt noch nicht probiert zu fahren, so alt ist unser Auto noch nicht

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Huhu Jahbah,

    erstmal: Ich finde deine Sorgen bezüglich deiner Umwelt..., wie soll ich sagen...., gut? Also vom Aspekt das du sehr verantwortungvoll dankst, meine ich.

    Bevor sich jetzt aber deine Sorge in wirkliche Angst und Beklommenheit wandelt: Denk nicht so doooooooof!
    Du bist doch lange Unfallfrei gefrahen, scheinst dir auch Gedanken um deine Umwelt zu machen und möchtest, sobald dir etwas negatives auffällt, sofort handeln. Und das ist sehr gut!
    Immerhin hast du es ja noch mitbekommen

    Mir selbst passiert es auch nur wenn ich alleine fahre, aber da hilft mir z.B. alles zu singen was ich auf dem Weg sehe (bin noch ohne Medis)
    Damit tricks ich mein eigenes Hirn aus und bringe mich auf eine lustige Art und Weise dazu auf die Straße zu achten mit:

    "Duuuuu olle Knolle, schneidest mich, aber ich fahre weiter und biege falsch aaaab.... Oooooohh die Ampel ist rot und der Fahrer hinter mir isst einen Poooopel, weil er denkt er sieht mich niiiiiicht....!"

    Etwas crazy, aber steigert auch die Laune. Is auch mit mit schlechter Laune und derberen Ausdrücken recht wirksam

    LG,
    Das Maru

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Absolute geistige Abwesenheit

    Ich fahre selbst sehr selten Auto, aber die von dir angesprochene "geistige Abwesenheit" kenne ich nur zu gut und nehme sie in den letzten Wochen auch vermehrt wahr bei mir.
    In meiner ersten Panik dachte ich sogar, eine multiple Persönlichkeitsstörung zu haben (weil man das aus Buch und Film ja so kennt, dass die "Erinnerungslücken" haben).

    Irgendwie bin ich grad beruhigt, dass ihr das auch kennt.

Ähnliche Themen

  1. Heilpraktikerausbildung - geistige und psychische Befähigung bei AD(H)S?
    Von Tollpatschi im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 14:49
  2. Regelt Ritalin Impulskontrolle? Beziehungen und der "absolute Todesquälpunkt!
    Von GretaMarlene im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 14:43
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.01.2013, 14:33
  4. 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe
    Von rambojim im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 19:25
Thema: Absolute geistige Abwesenheit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum