Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Ich fresse Frust und Wut in mich rein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 48

    Ich fresse Frust und Wut in mich rein

    Aus aktuellem Anlaß:
    Mein Freund treibt mich gerade zur Weißglut.
    Er hat Phasen, da benimmt er sich wie ein Pascha und ruht sich auf mir aus. Dazu klopft er auch noch Sprüche.
    Im Moment ist er zu Hause, d.h. es kommt richtig zum Tragen.
    Oft kann ich mit Humor gegenhalten und dann läuft's wieder.

    Ich bin im Moment aber total am Ende, habe deswegen heute auch krank gemacht.
    Der Verdacht ADS ist noch ganz neu für mich und beschäftigt mich fast ununterbrochen.

    Er hat heute nur geschlafen, wollte eigentlich mit unserer Kleinen was machen, kochen - Pustekuchen.
    Ich hab den ganzen Tag darauf gewartet, daß endlich was passiert, daß ich mal Ruhe kriege - mein Erholungstag ist total im Arsch.

    Jetzt sitze ich hier und zittere so, daß ich kaum schreiben kann, aber ich kann meine Wut nicht rauslassen.
    Ich fresse die in mich rein, zerbeiße mir die Lippen, kaue mir die Fingernägel bis aufs Fleisch runter ab, aber kriege mein Maul nicht auf.

    Ich verabscheue Streit, verabscheue Geschrei und Aggressivität, kann mich deswegen nur selten durchsetzen - und er kann streiten, so richtig mit Drama.

    Ganz selten, alle paar Jahre mal, kriege ich wegen Nichtigkeiten furchtbare Wutausbrüche, explodiere regelrecht, bin blind vor Wut und dann geht jeder in Deckung - aber ich kann nicht Maß halten oder mich meinem Frust entsprechend gediegen streiten oder ihn überhaupt artikulieren.

    Entweder schlucken oder zum Berserker mutieren.

    Hat jemand vielleicht Tipps oder ein paar aufbauende Worte?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.322

    AW: Ich fresse Frust und Wut in mich rein

    Frust und Wut in sich hineinfressen ist auf die Dauer nicht gut.

    Vielleicht setzt ihr euch einmal in einer ruhigen Minute zusammen und du sagst deinem Freund, was dich stört. Und dann solltet ihr beide gemeinsam überlegen,
    wie man das/die Problem(e) lösen kann. Vielleicht hilft schon ein Plan, wer macht was etwas weiter.

    Drücke dir die Daumen.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Ich fresse Frust und Wut in mich rein

    Ich würde voll ausflippen ,was zwar authentisch ist und Klarheit schafft aber die Sache nicht besser macht.Wobei es auch was reinigendes haben kann.Dann ne Nacht oder 2 drüber schlafen und versuchen ein möglichst ruhiges Gespräch über die Themen zu führen.

    Hatte ich gerade mit einer Kollegin.Im 1.Schritt konnte ich mich nicht beherrschen und hab sie voll angezählt.
    Sie ist dann auf mich zugekommen 1 Tag später weil sie geschockt war von meiner Aggression und es fürsie nicht geklärt war, und wir konnten es besprechen und meine Wut war abgekühlt.Bei mir muss das entweder raus oder es brodelt im Untergrund und das ist für die Beziehung richtig destruktiv.

    Man muss übrigens nicht gediegen streiten können finde ich,man hat das Recht darauf seinen Ärger mitzuteilen,aber sich sammeln und zumindest etwas runterkochen bevor man loslegt ist hilfreich.Und ein Krankheitstag
    hilft sicher auch Abstand zu gewinnen.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 282

    AW: Ich fresse Frust und Wut in mich rein

    Mir hat das Forum hier sehr geholfen.

    Ich habe gemerkt das ich oft gar nicht in der Lage bin zu sagen was ich möchte. Da meine Lieben auch keine Hellseher sind, hat das oft zu Missverständnissen geführt.

    Wenn möglich versuche ich in mich hinein zu fühlen was ich gerne hätte.

    Immer gelingt mir das nicht. Ich habe auch gemerkt, hin und wieder ist es besser ich explodiere, dann wird überhaupt registriert das auch ich ernst genommen werden will. Das funktioniert aber nur bei Menschen denen es nicht egal ist wie es mir geht.

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Ich fresse Frust und Wut in mich rein

    Mir geht es so, wie Büsi beschrieben hat - ich kann ebenfalls schlecht sagen, was mich eigentlich stört und es noch schlechter genau in Worte fassen.

    Ich hab mich mit meiner Schwester zusammen gesetzt und erstmal auseinander gefitzt, was ich eigentlich will und womit genau ich ein Problem habe.

    Jedenfalls kam ich selbst im Endeffekt drauf, daß ich alles alleine schaffen will. Ich reiße alles an mich, will alles stemmen, nicht nach Hilfe fragen, weil das für mich ein Zeichen von Schwäche ist (völlig bescheuert, weiß ich ja).
    Obwohl meine Schwester und ich uns sehr nahe stehen, war das für sie auch neu.

    Und dann hab ich mit meinem Freund gesprochen, ihm genau das gesagt und auch, daß ich am Ende bin, keine Kraft mehr habe und nicht mehr die Starke “spielen“ kann.
    Daß ich auf die Diagnose ADS hoffe, damit ich endlich weiß, daß ich keine faule Sau bin, die sich nicht zusammenreißen kann, wie mir das mein ganzes Leben lang eingetrichtert wurde.
    Daß ich meinen Eltern vor den Latz knallen kann, daß ich alles getan habe, was ich konnte und noch mehr einfach nicht zu leisten imstande war.

    Er war völlig geschockt und konnte nicht verstehen, warum ich nicht schon viel eher was gesagt habe. Er sei doch da, dafür sind wir doch zu zweit, er möchte mir doch gerne helfen.
    Und wenn es wirklich ADS ist, dann ist es so, zusammen schaffen wir das.
    Und wenn es was anderes ist, ist es auch gut - Hauptsache, ich lasse mir helfen.

    Danke für eure Antworten. Ohne diese hätte ich vermutlich gar nicht angefangen zu reden - und das war echt nötig.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Ich fresse Frust und Wut in mich rein

    Das kenne ich sehr gut
    Ich muss schon sagen das meine Freundin ne heilige ist wenn sie es mit mir aushält, war schon immer extrem verstrahlt und abwesend aber habe es erst vor kurzem Diagnostizieren lassen da ich immer mehr Probleme mit der Wahrnehmung bekomme (Geistige Filme fahren).

    Fresse aber auch alles in mich hinein und baue es aus bis ich wieder mal Platze und es jemand auf der Straße kostet der wenig dafür kann.

    Wahllos und blind

    Interpretiere einfach zu viel in alles rein und bausche es auf, überlege wie der jenige das jetzt gemeint hat
    (Hat der oder die mich gerade Verarscht oder verkauft er mich für Dumm) was mir schon viel Ärger gebracht hat.

    vl geht es dir ja auch so.

    Ich versuche die letzte Zeit dann immer noch einkaufen zu gehen fahre dann mit dem Fahrrad höre Musik oder geh laufen bis meine Füße bluten bin nicht mal der aufgedrehte Typ aber habe seit 2 Jahren extrem kurze Zündschnur wobei auch die Medikation nur Phasenweise hilft

Ähnliche Themen

  1. Wie ist es bei euch under Lust/Frust
    Von Sunny1985 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.01.2013, 11:57
  2. Informationsaufbereitung, Nebenwirkungen und Frust
    Von halbwirksam im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 2.01.2011, 01:07
  3. Frust mit der Kasse und den Leistungen
    Von Tibet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 20:13
Thema: Ich fresse Frust und Wut in mich rein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum