Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 39

Diskutiere im Thema Wut überwinden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 95

    Wut überwinden

    Hallo zusammen
    Ich bin grad mal wieder stinksauer.

    Und zwar seit etwa acht oder neun Stunden, und bekomme die Wut nicht weg. Auch wenn ich mich abzulenken versuche, rausgehe oder was weiss ich, es dauert manchmal TAGE, bis ich über Wut hinwegkommen kann.

    Es gibt kein anderes Gefühl, das mir ähnlich lange anhaftet. Keine Ahnung, warum das so ist.

    Kennt ihr das auch? Wie kommt ihr drüber weg?

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Wut überwinden

    Wut in den Wald und raus brüllen.Dabei schimpfen wie ein Rohrspatz.Auf stampfen geht dann auch.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Wut überwinden

    Ich glaub Wut ist ein wichtiges Gefühl und muss auch zugelassen werden dürfen.

    Aber ich denke ich weiß was du meinst. Bei mir ist es oft so, dass ich erst schlecht drauf bin und unruhig und das steigert sich immer mehr bis ich richtig wütend bin. Und ich weiß nicht mal genau warum. Ich lasse das dann oft an mir selbst raus oder an jemand der nichts dafür kann.

    Was mir echt hilft, aber was ich nicht immer schaffe ist Bewegung. Raus gehen, am Besten dahin wo nicht viel los ist. Musik auf die Ohren und dann schnell gehen bis ich echt nicht mehr kann.

    Oder großflächig malen hilft mir. Farbe aufs Papier klatschen ohne zu versuchen ein schönes Bild zu malen. Einfach drauf und versuchen alles raus zu lassen.

    Und wenn es etwas besser ist versuche ich zu verstehen woher die Wut kommt.

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Wut überwinden

    Schreien tut gut... trau ich mich aber nur im Auto, irgendwo auf der Landstrasse, wos keiner mitkriegt. Besser wäre, gleich an Ort und Stelle sofort schreien zu können, wenn die Wut grad frisch ausgebrochen ist. Ausgelassen Schimpfen (inkl. Fluchen wie ein Rohrspatz) ist was wunderbares, aber suboptimal, weil derzeit meistens Kinder in meiner Nähe sind.

    Raus und Bewegung ist auch gut, befriedigt mich aber nicht wirklich. Habe die Tendenz entwickelt, Gefühle mit Sex zu beruhigen, mache mir aber Sorgen, dass sich das in eine blöde Richtung entwickelt.

    Malen habe ich noch nie probiert. Die Wut kreativ rauslassen finde ich aber eine gute Idee, müsste ich mal ausprobieren.

    Verstehen, woher die Wut kommt, ist ein Anfang; meistens ist mir auch klar, warum ich wütend bin. Das Problem ist die Hilflosigkeit, das Ausgeliefertsein, wenn man die Ursache nicht beseitigen kann.

  5. #5
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.138

    AW: Wut überwinden

    Mich Hilft es auch in eine Kissen zu schlagen...

    Körperlich arbeiten...

    Eine ganz böse Brief schreiben die nicht geschickt wird...

    Kopfkino wo alles erlaubt ist... (du bist allein zu mitbekommen)...

    Oder auch, die Wut richtig im Körper fühlen, dort zulassen (dann ist auch nicht nötig raus zu lassen), wahrnehmen, zulassen, annehmen. Wenn ich so tue, wird heiss, ich fühle mich sehr lebendig und es klingt manchmal schnell ab.

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Wut überwinden

    Scheise war trotzt Kind immer erlaubt
    Er darf etwas Scheise finden ,aber nicht jemanden.

    SG
    Coco

  7. #7
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.138

    AW: Wut überwinden

    Ich finde auch Ok von sein Wut zu zeigen und wie man damit umgeht wenn Kindern da sind, wenn man sie nicht bedroht (da würde ich beachten wie alt sie sind und wie sie reagieren=Körpersprache)... Als Vorbild...

    Ich habe davon gelesen in ein ADS-Buch von eine "Wutkissen" dass natürlich die ganz Familie hauen kann, nach Bedarf...

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Wut überwinden

    mj71 schreibt:
    Ich habe davon gelesen in ein ADS-Buch von eine "Wutkissen" dass natürlich die ganz Familie hauen kann, nach Bedarf...
    Hmmm interessanter Vorschlag ich bin nämlich nicht der einzige Spinner in der Familie, und die Emotionen gehen fast täglich mit dem Einen oder Anderen durch.

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Wut überwinden

    Hallo Mindfisher


    Was ist denn die Ursache Deiner Wut?

    Oft bin ich im Grunde genommen über mich selber wütend.
    Gerade durch ADHS verhalten wir uns oft so, dass es anderen ein leichtes ist ihren Nutzen daraus zu schlagen.

    Da wo ich meine ADHS als Ursache erkennen kann wird dann aus der Wut eher eine Trauer darüber, dass es eben so ist. Wenn ich diese Trauer zulassen kann werde ich ruhiger.

    Ich versuche zu lernen mich so zu akzeptieren wie ich bin.
    Nicht etwas sein wollen was von meiner Veranlagung her nicht möglich ist.
    Nicht etwas erreichen wollen was mit meinen Einschränkungen nicht realistisch ist.

    Wer nicht sucht der Findet (Bruder Klaus).


    LG

    ADHD&5-HT

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Wut überwinden

    Ja, es ist häufig eine Mischung aus Wut und Trauer oder Verzweiflung, das stimmt. Das Eine kann zum Anderen führen.

    Aktuell ist es mir gelungen, etwas gegen die Ursache meiner Wut zu unternehmen und somit geht es mir nun besser.

    Der Grund meiner Wut war, dass mir gegen meinen Willen etwas aufgedrängt wurde, und das hatte unangenehme Folgen, welche ich dann selber ausbaden musste.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antriebslosigkeit, wie überwinden
    Von Swatchy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2017, 13:22
  2. kostenloses onlinetraining - Aufschieben überwinden
    Von salamander im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 7.08.2013, 16:17
Thema: Wut überwinden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum