Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 360

    Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Ich frag mich schon länger ob das nur mir so geht.

    Kann es sein das unbehandeltes/falsch behandeltes ADHS die Rechenleistung des Hirns negativ beeinflusst?
    Respektive der Kopf denkt wiso soll ich denn überhaupt funktionieren es geht ja eh nicht und dann auf Blockade umstellt?

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Ich kann dir keine wissenschaftliche Antwort geben. Mein Kopf funktioniert auch mit unbehandeltem ADS wie zuvor. Lediglich die Depression führt bei mir zu Einschränkungen der Denkleistung

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 360

    AW: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Depressionen hab ich auch.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Bei mir ist immer in Stresssituationen die Denkleistung blockiert. Ich kann aber auch nicht sagen, ob das in irgendeiner Form
    was mit der Behandlungart von ADHS zu tun hat. Selbst ob ich mein ADHS jetzt richtig behandle oder nicht... keine Ahnung.
    Ich habe keinen kompetenten Arzt. Früher, wo ich noch nicht wusste, das ich ADHS habe, ging es mir auch ab un zu so,
    aber es ist mit der Zeit schlimmer geworden..glaube ich.

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 360

    AW: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Ja es wird je länger je schlimmer

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 360

    AW: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Ich war so verzweifelt das ich mir den Kopf an ner Betonmauer blutig geschlagen habe nur damit das gefankengeschwirre aufhört.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.436

    AW: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung?

    Hallo swiss,

    eh du dich selbst verletzt, würde ich dir dringend raten mit deinem Arzt darüber zu sprechen.

    LG Murmel

Ähnliche Themen

  1. Verliert sich das Hyperfokussieren unter Medikamenteneinnahme?
    Von Hassia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 22:28
  2. Ist das normal, wenn man andauernd Freunde verliert?
    Von alessia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 23:52
  3. Verliert man durch MPH seine positive Eigenschaften?
    Von Lucy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 23:48
Thema: Verliert das Hirn auf dauer an Denkleistung? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum