Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Sarkasmus und böse Emails im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 16

    Sarkasmus und böse Emails

    Es ist bei mir weniger Wut , als viel mehr eine explosive Art von Sarkasmus, mit der ich mir Luft verschaffe.
    Das kommt weder im privaten, noch im beruflichen Umfeld gut an, wenn ich mal "loslege und austeile". Auch wenn ich meine Kritik durchaus berechtigt wäre - aber die Art und Weise, so plötzlich aus dem Nix und dann am besten noch gegen Gott und die Welt (als großer Rundumschlag) - das erschrickt doch viele und stößt ihnen vor den Kopf. Und auch ich muss im Nachgang einräumen, dass ich übers Ziel hinaus geschossen habe und das ganz anders hätte angehen müssen und auch können!

    Nur mal als fiktives Beispiel: bei der Tür, die nicht richtig schließt, würde ein anderer einen Zettel/ post-it dran hängen "bitte Tür ins Schloss" ziehen.
    Das würde ich im ersten Schritt vielleicht auch machen. Aber es wäre auch nicht ausgeschlossen, dass ich nach unveränderter Lage einen Zettel anbringe mit dem Text:
    "Wer zu blöd ist, die Tür richtig zu schließen, dem kann ich gerne eine Einweisung geben." Oder so.

    Das macht natürlich keine Freunde.

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 827

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    Jo, so bin ich auch. Die Leute erschrecken sich sehr darüber, dass ich so abartig böse sein kann. Ich bin aber selten so und böse Zettel würde ich auch nicht schreiben, weil man da zu viel Zeit hat, sich zurück zu halten.

    Ich glaube, dass ich so sarkastisch bin, weil ich zuerst einmal 100 mal NICHT darauf reagiere, wenn jmd gerade gemein zu mir ist, weil ich es zu spät merke oder nicht weiß, wie ich drauf reagieren soll und dann kommt der Moment, in dem alles angestaute rauskommt. Ich halte mich auch oft aus Vernunftgründen zurück (bringt ja meistens nichts, wenn man Rache ausübt), ich spiele also "der Klügere gibt nach" und wehre mich 100 mal nicht, bis ich austicke.

    Hört sich ungesund an? Ist es auch!
    Wie ist das bei dir? Schluckst du auch jegliche Gemeinheiten, bis du austickst oder bist du regelmäßig sarkastisch? Ich könnte eigtl noch viel öfter sarkastisch sein, aber tu es nicht.

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 890

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    Ich bin auch so ..ich sage den Menschen die Wahrheit.. nur in unserer Gesellschaft ist das ein Problem keiner traut sich mal auf den Tisch zuhauen .

    deswegen bin aus einigenForen raus geflogen mir egal ich mußte mal die Wahrheit schreiben ..

    wär mich nicht mag wie ich bin werde mich nicht verbiegen .. der soll mich in Ruhe lassen
    bin Chaot und es ist gut

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    Ich gelte allgemein als liebenswert, offen und tolerant. Bin lustig, unterhaltsam... mit mir kann man durchaus Pferde stehlen.
    Also mit meinem Umfeld - ob Nachbarn oder Kollegen habe ich für gewöhnlich keine Probleme und gehe offen auf die Leute zu.

    Es ist eher angestauter Ärger, der das Fass zum Überlaufen bringt.
    Wobei sich das Wasserfass dann zu einem Fass Schwarzpulver wandelt...

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    Mopet schreibt:
    Ich bin auch so ..ich sage den Menschen die Wahrheit.. nur in unserer Gesellschaft ist das ein Problem keiner traut sich mal auf den Tisch zuhauen .

    deswegen bin aus einigenForen raus geflogen mir egal ich mußte mal die Wahrheit schreiben ..

    wär mich nicht mag wie ich bin werde mich nicht verbiegen .. der soll mich in Ruhe lassen
    bin Chaot und es ist gut
    Ich muss nicht mit dem Kopf durch die Wand. Ich bin da durchaus auch anpassungsfähig.
    Und aus Foren verbannt... nee, das habe ich (mal abgesehen von einem Mädels-Forum, die partout keine Männer zuließen) noch nicht geschafft.
    Eher im Gegenteil: als Moderator/ Admin mal Leute rausgeschmissen.

    Das mit "mal die Wahrheit sagen" ist so eine Sache. Natürlich haben wir hierzulande das Recht, unsere Meinung frei zu äußern.
    Aber es gibt auch Grenzen. Und manches Mal erreicht das dann auch den strafbaren Bereich.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    Ob ich nach jemandem einen Hammer werfe oder ihn sarkastisch kritisiere ist m.E. nur scheinbar ein grosser Unterschied.

    Die Wirkung ist dieselbe: Ich vergraule Mitmenschen auf die ich dann doch wieder angewiesen bin.

    Die Ursache womöglich auch: Ich reagiere auf negative Inputs aus meinem Umfeld impulsiv statt reflektiert. Etwas das ich nicht willentlich steuern kann weil es sich auf der neurologischen Ebene abspielt.
    Allenfalls kann das durch eine gezielte Medikation verbessert werden. Aber Verhaltenstherapie u.ä. alleine reicht manchmal eben nicht...

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    hat sicherlich auch mit "Impulsives Verhalten" zu tun.

    ich bin oft sarkastisch und würde sagen, dass ich einen "schwarzen" humor habe um sich selbst zu schützen. viele finden ihn sehr "lustig" einige andere können damit nichts anfangen. beleidigen oder ähnliches würde ich aber dennoch keinen. ich bin leider oft sehr impulsiv und spontan, aber dennoch ein sehr netter und höfflicher Mensch, der sich hinterher auch entschuldigen kann

  8. #8
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.651

    AW: Sarkasmus und böse Emails

    RudiRakete schreibt:

    Es ist eher angestauter Ärger, der das Fass zum Überlaufen bringt.
    Wobei sich das Wasserfass dann zu einem Fass Schwarzpulver wandelt...
    Wie du geschrieben hast, sind dir die Mechanismen dahinter wohl bewusst: das ist schon die halbe Miete! Die tolle Nachricht nämlich: an diesem Verhalten kannst du tatsächlich arbeiten!
    Mit der passenden Unterstützung kannst du es hinbekommen, durch schnelleres Abdrehen des Wasserhahns den Überlauf zu verhindern. Dann noch etwas Zeit ins Land gehen lassen, noch mehr Wasser verdunsten lassen und du kannst eine akzeptable Füllmenge erreichen.

    Wahrscheinlich wird es immer wieder unwetterartige Regenfälle geben - aber auch dafür kannst du mit der Zeit lernen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen! Dann wird vielleicht auch aus dem Schwarzpulver blos eine unangenehme Portion kräftiger Pfeffer und ein respektabler Nieser und das kann es dann auch schon gewesen sein ;-)

Ähnliche Themen

  1. Gut und Böse
    Von Tetrian im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 8.10.2013, 13:31
Thema: Sarkasmus und böse Emails im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum