Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Symptome im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Symptome

    Ja, Diagnose hab ich
    und zwar vom Feinsten
    aber dazu noch ein paar andere Diagnosen
    widersprüchliche
    und nicht überzeugend

    ich versteh nicht
    was das zu bedeuten hat

    am Besten
    ist man einfach gesund
    und vergisst
    das

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Symptome

    hey leute,
    ein thema was auch zu mir passt...
    ich wurde von meinem Partner drauf angesprochen. und nu lese ich und lese und i-wie passt so viel (alles?)auf mich...
    Grade in den letzten Jahren wo sich so viel geändert hat, bin ich mir manchmal selber komisch vorgekommen.
    Habe auch gelesen das es wohl vererblich ist. Hmm mein Bruder hat ADHS...und ich denke das das alles von meiner Mutter aus kommt die aber selber keine Diagnose hat und sich das wahrscheinlich auch nicht eingestehen würde...
    naja ich schweife schon wieder ab...wie immer -.-*
    also was ich eigentlich fragen wollte ist: könnt ihr mir einen Arzt oder Ärztin empfehlen in Hamburg oder Umgebung? Bin ja nun schon Völljährig und kann nicht zu dem gleichen Arzt gehen wie mein Bruder....

    Ich hoffe ihr steigt hier durch, durch mein wirr warr

    LG Maikätzchen

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Symptome

    Hy!
    Nein, eine Diagnose hab ich nicht. Habe einen Sohn mit adhs und mich seit der Diagnose (21/2Jahre) viel damit beschäftigt.In dieser Zeit habe ich öffter mal Tests gemacht, die alle positiv waren. Jetzt Arbeite ich wieder, habe viel mit Menschen zu tun und muß in kürzester Zeit viele Namen lernen-kann ich nicht. Auch so geht mir meine Vergesslichkeit auf den Keks aber am schlimmsen ist die Konzentration die mitlerweile total schnell nachlässt, selbst wenn mich was interessiert, wie das forum hier überfliege ich vieles nur, weil es zu lange dauert.Alles dauert zu lange und macht mich nervös. Innerlich bin ich total rappelig und würde gerne nur rumlaufen. Im Moment geht mir das so auf den Keks, da muß ich das wissen ob ich das auch habe oder mir nur einbilde. Und auch so,wegen meines Sohnes um vieleicht mehr Verständnis zu haben. Das mit den Terminen habe ich schon gemerkt. Wollte gerne nach Münster gehen in die ADs -Sprechstunde.Meldet sich aber keiner zurück. Muß wohl nochmal anrufen.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 84

    AW: Symptome

    Hallo Flocky,
    ich glaube, dass du im Moment durch die hohe Belastung privat und beruflich
    einfach überfordert bist. Deshalb lässt deine Konzentration nach. Mir ist es
    auch so gegangen, als unser Großer klein war und ich einen total stressigen
    Job hatte. Beruf und Kind unter einen Hut zu bringen, ist nicht einfach. Und
    unsere kleinen ADHS`ler sind nicht gerade pflegeleicht. Ich habe damals den
    Job gewechselt - aber das kann nicht für jeden eine Lösung sein. Du solltest
    dir schnell profesionelle Hilfe holen, denn an deinen Lebensumständen wird
    sich so schnell nichts ändern und du musst ja irgendwie klarkommen. Du wirst
    sehen, wenn du dein Leben wieder besser in Griff hast, wird auch dein Gedächtnis
    wieder besser. Ich glaube aber kaum, dass du es schaffst, dir Namen zu merken -
    sowas kriegen wir nie hin!

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Symptome

    hallo, ich habe die diagnose im jugendalter als HKS bekommen,
    (ist ja eh daselbe )
    ich vergesse sehr viel, bin impulsiv ,nervöser starker nägelbeiser und starker raucher

    habe extreme stimmungsschwankungen und muss mich oft zusammen reissen um nicht wegzuträumen,

    kennt das wegträumen einer von euch ???? das macht mir oft angst ,besonderst beim autofahren

    ich bin auserdem ein kleiner messi,aber nur sachen die man nochmal irgendwann gebrauchen kann

    liebe grüsse an alle
    sweet.77

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Symptome

    hmm, das mit dem "könnte man ja nochmal gebrauchen" kenn ich....
    wirklich wegschmeißen tu ich nur dann, wenn ich nen richtigen anfall habe, weil mein zimmer aussieht wie sonst was. aber dann geht auch wirklich alles was nicht niet- und nagelfest ist meist in den müll....
    treff ich dann aber auf sachen die mit ner erinnerung zusammen hängen, geht das "könnte man ja nochmal gebrauchen" wieder von vorne los :S

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Symptome

    Nein, ich habe noch keine Diagnose. Ich habe nur einen Sohn, der Adhs hat und habe mich viel mit Adhs beschäftigt. Habe wieder angefangen zu Arbeiten und muss mir in kurzer Zeit viele Namen merken. Das ist echt grenzwertig-kann ich nicht und das ist peinlich. Versuche niemanden mit Namen anzusprechen, was schwierig ist. Auch geht es mir auf den wecker, dass ich immer meinen Schlüssel, meine Tasche, meine Schuhe und meine Jacke suche. Mein Mann kriegt Ne Kriese, weil ich immer wie doof umher laufe, wenn wir weg wollen, aber dann weis ich ganz oft nicht mehr was als nächstes wichtig ist und was ich wollte(ganz komisch).Auch geht es mir auf den Keks, dass ich mich fast gar nicht mehr Konzentrieren kann. Wenn ich was lese überlese ich öffter mal was wichtiges, weil ich es nur überfliege(geht schneller), überhaubt muss alles schnell gehen bei mir, weil ich sonst nervös werde. Ich denke es ist nicht verkehrt zu wissen ob ich auch Adhs habe.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Symptome

    Oh Tschuldigung! Habe mich irgendwie wiederholt. Typisch ! habe eben geguckt und nicht gesehen, dass ich das schon geschrieben habe. Dachte wo ist meine Antwort geblieben und habe nochmal geschrieben. Naja, jedenfalls habe ich noch die anderen Antworten gelesen. Also überlastet bin ich nicht. Arbeite nur ein wenig um raus zu kommen, das macht echt spaß. Daran kann es nicht liegen, dass ich bin wie ich bin. Außerdem war es schon immer da nur es ist im Moment schlimmer als sonst.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. "Intektuelle Kompensation" für ADS-Symptome
    Von baboon im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 7.02.2010, 18:03
  2. Zeichen für eine Besserung der Symptome
    Von Pidge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:49

Stichworte

Thema: Symptome im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum