Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Diskutiere im Thema Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    :-)

    Gast

    Pfeil Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Hallo liebe Leser/innen ,

    stellt Euch mal vor (Natürlich nur im Falle von Adhs !) ihr könntet plötzlich ohne Adhs leben, was wäre Euer größter Wunsch ab dem Moment ohne Adhs ?
    Was würdet Ihr Euch wünschen plötzlich zu können was Ihr vorher nicht konntet oder gerne gekonnt hättet ? Diese Frage habe ich mir oft selbst schon gestellt !

    Auf Eure Wünsche bin ich jetzt schon gespannt

    Lg :-)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Hi also die Frage ist echt net einfach... aber ich fang mal klein an hehe
    Naja ich würde mir wünschen ohne ADHS einkaufen zu können und nicht mehr von den vielen Produkten und der Riesen auswahl, oder von den vielen Menschen die alle hecktisch durcheinander laufen, nicht mehr übervordert zu sein, oder mich einfach Abends ins Bett legen und an nichts mehr denken, und einfach einschlafen, ohne viel grübellei... Hmm leider fällt mir immoment nichts mehr ein... aber was wünst du dir so?

    LG

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Hi,

    die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Spontan fällt mir dazu ein, dass ich wesentlich mehr lesen würde. Ich bin vielseitig interessiert und lese alles was mir in die Finger kommt, aber leider nicht sehr ausdauernd. Wahrscheinlich würde ich über den zweiten Bildungsweg das Abitur machen.

    Wenn ich länger nachdenke fällt mir bestimmt noch einiges ein.

    LG
    Enolem

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Oh, da gibt es vieles:
    Abitur machen, studieren, Rechnen (bekennender Mathematiklegastheniker )
    einkaufen, telefonieren, emotionslos diskutieren. Recht geben, Sex, Freunde freundschaftlich umarmen( ist mir irgendwie immer unangenehm)
    Blickkontakt halten, sachlichen langweiligen konferenzen folgen können, stressfrei relaxen, einen grübelfreien Tag verbringen, einschlafen wenn man müde ist. Freunden zuhören können. Überhaupt, Freundschaften bewusst und mit Freude pflegen könne. Sparen, Gewicht halten, Ausgeglichen sein, langsam sprechen, die richtigen Worte finden, Wissen was man wann wo und wie macht und das dann auch noch umsetzen und noch so vieles mehr...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Ach ja, und ganz viel Geduuuhhld! (ich weiss, das schreibt man ohne h und mit weniger u, soll hier aber die Langsamkeit und den langen Atem von Geduuuhhhhhhhhhld zum Ausruck bringen)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    mit vollgas wieder (dann hoffentrlich erfolgreich) studieren und hier zielstrebig am ball zu bleiben, falls das bei mir nach 3 abgebrochenen überhaupt möglich wäre

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Error81 schreibt:
    Mein größter Wunsch wäre dann bereits in Erfüllung gegangen
    Hm, naja, um ehrlich zu sein, so richtig 100% normal sein, würde ich gar nicht wollen. Mir geht es hauptsächlich um Situationsbedingte Teilbereiche.

    Ich liebe z.b. meinen Hyyperfokus- in dem Moment bin ich Gücklich. Oder wenn ich einen Guten Tag habe und mich endlos über alles mögliche Amüsieren kann. Mein rumgealber. Meine Grüblerei zu einem Gewissen Teil auch- störend ist sie nur, wenn man zu keinem Ende oder keiner Lösung kommt und dadurch z.B. nicht in den Schlaf findet, oder Dinge unnötig aufbauscht, die eigentlich gar nicht so schlimm sind.. "ungelegte Eier".
    Meine Schnelligkeit. Meinen Bewegungsdrang, wenn ich dem auch nachkommen kann. Meine Vielseitigkeit usw..

    Eigentlich mag ich mich so wie ich bin. Sehr sogar. Nur in dieser von A- Z durchstrukturierten Welt mit all Ihren Regeln, Verboten und Ansprüchen an mich, komme ich nicht ganz klar.

    Ich würde besser funktionieren und wäre viel Glücklicher, wenn die Welt ein bisschen anderst wäre.. ergo liegt es eigentlich nicht an mir.
    Da ich das aber nicht ändern kann, aber mein Leben nunmal bestreiten muss, ist mir Mph und viel Strategie und Aufwand doch eine Stütze auf dem Weg zum Ziel- nämlich genauso zu funktionieren wie andere...

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Mich endlich mal auf eine meiner zahlreichen Berufe festlegen und so eine Arbeitstelle länger als 1-2 Jahre interessant finden.
    Mit meiner Frau einkaufen oder unter Leute gehen, ohne das ich das Gefühl habe von allen Seiten erdrückt zu werden.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    ... mein größter wunsch?!

    daß ich mich mit mehr elan, zielstrebigkeit und ausdauer
    auf die socken mach', um mir meine wünsche und träume zu erfüllen!

    http://foolstown.com/sm/shv.gif

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ?

    Hallo zusammen!

    :-) schreibt:
    stellt Euch mal vor (Natürlich nur im Falle von Adhs !) ihr könntet plötzlich ohne Adhs leben, was wäre Euer größter Wunsch ab dem Moment ohne Adhs ?
    Was würdet Ihr Euch wünschen plötzlich zu können was Ihr vorher nicht konntet oder gerne gekonnt hättet ? Diese Frage habe ich mir oft selbst schon gestellt !
    Mein größter WUnsch ist es, die Fähigkeit zu besitzen, Freundschaften sowie eine Liebesbeziehung eingehen zu können, eine Familie zu gründen.

    Irgendwie stehe ich mir da selber im Weg. Ob dies aber ein ADHS-Problem ist oder ob dieses eine andere Ursache hat, mag ich nicht beurteilen.

    Gruß
    icke!

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 23:37
  2. ADS / ADHS Artikel Kurier : ) (Wenn "Zappelphilipp" groß wird)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 00:42
  3. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:38
Thema: Was wäre Dein größter "Wunsch" ohne Adhs ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum