Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

Diskutiere im Thema Handysucht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Handysucht

    Liebe Sarah97

    vielleicht probierst Du mal einen völlig anderen Ansatz:


    Surfe 3 Wochen bewusst jeden Tag möglichst viel auf Deinem Smartphone, vor dem Frühstück, in der Mittagspause,
    abonniere Dir 20 neue Newsletter, laden Dir 10 neue Apps herunter.
    Auch wenn Du keine Lust hast, nimm immer Dein Smartphone in die Hand.

    Dann nach 3 Wochen machst Du eine Auswertung:
    - Was war gut dran
    - Wie hat sich Deine Konzentration entwickelt
    - Konntest Du weiterhin Kontakte zu Deinen Freunden pflegen?
    - Was hat Dich gestört?
    - Was leidet darunter, wenn Du es immer so weiter machen würdest?
    - Könntest Du noch mehr Zeit als diese in den 3 Wochen vor dem Handy verbringen?
    - Gibt es andere Dinge, die Du dadurch gar nicht mehr machst, wie Sport, ins Kino gehen?
    - Welche Informationen hast Du wirklich gebraucht?
    - Was genau hat Dic h fasziniert: Farben/Formen/Inhalte?
    - Hast Du Dir die wichtigen Recherchen für die Schule auch vom Smartphone notiert und weiterverwendet?


    Wichtig ist, dass Du wirklich ein starkes Gefühl vom Genervtsein entwickelst, erst wenn dieses Negativgefühl stärker ist als der Reiz des Faszinierenden
    dann hast Du vielleicht eine Chance, Deine Handlungsmuster zu durchbrechen.
    Eingefahrene Handlungsmustzer zu durchbrechen, ist extrem schwer.

    Lieben Gruss

    Microskulpt

  2. #22
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.750

    AW: Handysucht

    kann es sein, dass es vielleicht auch daran liegt, dass die leidige Hausarbeit einfach nervt und man einfach um jede Ablenkung froh ist, egal wie dämlich sie ist ?



    dann ist das eigentliche Problem nicht unbedingt "Handysucht".

    mach dir erstmal Gedanken, warum du so "süchtig" bist.

  3. #23
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Handysucht

    Moselpirat schreibt:
    kann es sein, dass es vielleicht auch daran liegt, dass die leidige Hausarbeit einfach nervt und man einfach um jede Ablenkung froh ist, egal wie dämlich sie ist ?



    dann ist das eigentliche Problem nicht unbedingt "Handysucht".

    mach dir erstmal Gedanken, warum du so "süchtig" bist.
    Naja der thread ist ja nicht von MIR! aber natürlich bin ich diese Arbeit satt. Klar. Aber andere schaffen es doch auch... Ohne sich alle 5 min ablenken zu lassen. Ohne im Chaos zu versinken, ohne von einer angefangen sache zur anderen zu laufen..

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 126

    AW: Handysucht

    Ich möchte meine Zeiten lieber nicht wissen. 15 Stunden oder mehr waren es bestimmt schon.

  5. #25
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Handysucht

    Ich möchte mein Handy am liebsten wegschmeissen, aber e s ist halt sehr nützlich und ich brauche es durch den ganzen Tag.

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 126

    AW: Handysucht

    Meine Anzahl an Jahren vor Bildschirmen möchte ich gar nicht wissen

  7. #27
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Handysucht

    glaubst du dass hat deine adhs schlimmer gemacht?

    Man verliert soviel Kontakte..früher haben die Kinder noch draussen gespielt..heut seh ich niemandem auf dem Spielplatz

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 126

    AW: Handysucht

    Ja, das hat mich massiv krank gemacht oder zumindest dazu beigetragen.

  9. #29
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Handysucht

    Wäre dann die lösung nicht einfach: rausgehn und mehr in der Natur sein als drinnen zu hocken?
    Ich finde drinne hocken absolut krank..aber draussen verliere ich die Kontrolle über meine Emotionen und kriege Angstzustände.

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 126

    AW: Handysucht

    Ja, wäre es. Aber ich hatte nie das Gefühl, mein Verhalten sonderlich kontrollieren zu können und meine Eltern mussten mich zu sinnvollen Dingen meistens massiv zwingen

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Thema: Handysucht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum