~flow~ schreibt:
Ich habe für mich folgende Lösung gefunden:
Die einzige Bedingung, die einzige wiederkehrende Handlung, die ich selbständig und aus eigenem Antrieb tun muss, ist der Griff in eine kleine Schachtel um dort ein Holzstäbchen rauszuholen. Und zwar jedesmal, wenn ich die Wohnung von draußen betrete. Niemals hatte bei mir ein Plan oder eine to do Liste funktioniert. Ich hasse diese Dinger. Irgendwo habe ich von "wenn, dann Verpflichtungen" gehört.
Also bis zu dem ersten Absatz dachte ich noch, dass doe Schachtel eine Streichholzschachtel ist und du dir sagst: “wenn ich die Bude nicht aufräume, dann wird der ganze Müll eben abgefackelt“.

Aber deine Variante ist super! Immer was Neues, es wird nie langweilig!