Seite 1 von 8 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 78

Diskutiere im Thema Oft gehörte Sätze im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    Oft gehörte Sätze

    Hallo liebe Chaoten,

    ich hab ein Anliegen, das vielleicht keine extra Vorstellung im dafür vorgesehenen Bereich erfordert, aber trotzdem ein paar einleitende Sätze:
    Ich bin Sozialpädagogin und angehende Suchttherapeutin und arbeite im stationären Setting mit suchtkranken Männern. Einige dieser Patienten haben ebenfalls ADHS oder eine Verdachtsdiagnose.
    Ich bin gerade dabei, ein Gruppenangebot für diese Leute zu entwickeln, in dem neben psychoedukativen / Selbstorganisations-Teilen auch der Zusammenhang zwischen ADHS und Sucht bei den Teilnehmern individuell, und insbesondere die Auseinandersetzung mit der Außen- bzw. Eigenzuschreibung als sog. "AD(H)Sler" und/oder eben "Süchtiger" thematisiert werden soll.

    Ich will nicht zu weit ausholen, aber meiner Erfahrung nach haben viele Suchtkranke eine Biographie hinter sich, die von Rückschlägen, negativen Rückmeldungen, evtl. Vorwürfen, und in Folge davon Internalisierung dessen/Identifikation damit geprägt ist (negatives Selbstkonzept, Selbstwertprobleme, "ich bin so", "ich kriege nichts hin", ...). Vielleicht ist es einigen Leuten mit AD(H)S auch so ergangen?

    Mich würde interessieren, ob einige von euch in Kindheit und Jugend oft "typische" Eltern- oder Lehrersätze gehört haben, die dazu beigetragen haben könnten, dass sich ein Selbstbild von "ich bin der Chaot, der eh nichts gebacken kriegt" verfestigt hat?
    Welche typischen Sätze waren das?
    "Stell das wieder hin"
    "Mach das nicht kaputt"
    "Sei doch nicht so laut"
    "Bleib jetzt mal still sitzen"
    "Du Zappelphillip"
    "Setz dich jetzt mal ruhig hin"
    "Konzentrier dich doch mal"
    "Pass doch mal auf"
    "Streng dich mal an"
    "Sei nicht so faul"
    "Du machst mich noch wahnsinnig"
    "Ich verlier dir Nerven mit dir"
    "..." etc.

    Gab es sowas? Oft? Hat das irgendwelche Auswirkungen auf euch gehabt?


    Ihr würdert mir sehr weiterhelfen mit euren Infos dazu. Noch eine Info meinereits, was ich damit vorhabe: Falls sich herausstellt, dass viele Erfahrungen mit solchen typischen Sätzen haben, würde ich einige "Prototypen" gerne dazu verwenden, um sie im Gruppenangebot auf Karten zu schreiben und zur Diskussionsgrundlage stellen. Sollten die Teilnehmer ähnliche Erfahrungen gemacht haben, bietet das für sie einen Einstieg in die Fragestellungen
    • Welches Bild haben andere / Eltern / Lehrer / Freunde / "die Gesellschaft" von ADHS / von mir?
    • Welches Bild habe ich selbst von mir? Als wer oder wie identifiziere ich mich?
    • Wo ist der Übergang und Unterschied zwischen (fester?) Persönlichkeit und (kennenlern- und händelbaren) ADHS-Symptomen?

    Von euch genannte Sätze finden keinen direkten Eingang in meine wissenschaftliche Arbeit dazu, sondern helfen mir lediglich dabei, rauszufinden, ob es sowas wie "typische" Sätze überhaut gibt und sollen, wenn ja, als Inspiration dienen für die Arbeit in der Gruppe.



    Da ich mir nicht sicher bin, ob es sich hierbei um "Rekrutierung für wissenschaftliche Studien" handelt (nicht direkt, aber indirekt schon), schicke ich zeitgleich eine Anfrage an den Boss hier und hoffe, gegen keine Gemeinschaftsstandards zu verstoßen. Falls doch, bitte ich um Entschuldigung und Löschung. In jedem Fall bedanke ich mich schonmal für eure Hilfe.
    Geändert von Nevermind (28.12.2016 um 17:54 Uhr)

  2. #2
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.361

    AW: Oft gehörte Sätze

    deine Sätze klingen sehr auf das Hyperaktive beschränkt


    ich kann mich nicht an Standartsätze erinnern, weil es bei mir vor allem die Vergesslichkeit war und es da keine Standardsätze gibt, auch nicht so unbedingt bei Prokrastination alleinfalls eine Art "immer auf den letzten Drücker" oder ein "Reiss dich zusammen"

    was ich eher gehasst habe ist ein "nimm dir ein Beispiel an..."

    oder "warum kann du nicht einfach..."

    und Sätze mit "immer" oder "nie"

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 112

    Beitrag AW: Oft gehörte Sätze

    Hallo Nevermind,

    Die genannten Sätze treffen wahrscheinlich nur auf den Hyperaktiven Typ zu, was sehr einseitig ist.

    Ich habe ADS, also "Hypo". Solche Sätze wurde zu mir nie gesagt, da ich ein völlig anderer Typ bin.

    Bei uns, den "Hypos" , könnten eher folgende Sätze passen:

    " Bist Du immer noch nicht fertig?"
    "Trödel nicht!"
    "Träum nicht!"
    "Warum hast Du das schon wieder vergessen?"
    "WO ist dein Heft? Turnbeutel?"
    "Wo ist dein Schlüssel?,Deine Jacke? Deine Mütze?
    "Geh doch mal raus und spiel mit anderen Kindern"

    Dann gibt es da noch die ADHS´ler mit Asperger-Anteilen.

    Die sind auch noch mal gesondert zu beachten.



    Grundsätzlich waren es aber die ausbleibenden Erfolgserlebnisse in Schule und Beruf und somit das "nicht akzeptiert werden" unter Klassenkameraden. Kinder können sehr grausam sein.

    Es steht und fällt mit dem Lehrer, ob sich ein Kind in der Klasse geborgen und aktzeptiert fühlt oder nicht.
    Hinzukommt, das das Schulsystem auf die unterschiedlichen Lerntypen keinerlei Rücksicht nimmt. Seh-Lerner haben es an staatlichen Schulen schwer.

    Beste Grüße Druide

  4. #4
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.361

    AW: Oft gehörte Sätze

    " ich habe dir doch schon x Mal gesagt, dass .."

    "wir hatten das doch schon besprochen"

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Oft gehörte Sätze


    Ihr seid klasse.

    Moselpirat schreibt:
    deine Sätze klingen sehr auf das Hyperaktive beschränkt
    Druide schreibt:
    Die genannten Sätze treffen wahrscheinlich nur auf den Hyperaktiven Typ zu, was sehr einseitig ist.
    Ja, stimmt. War so ein bisschen aus dem Stehgreif.
    Ich danke euch schonmal für eure fixen Antworten. Genau sowas (Hinweise auf blinde Flecken) kann ich brauchen.

    LG

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: Oft gehörte Sätze

    "Du bist seltsam"
    "Du bist anders"

    haben mich als Kind/Jugendliche verunsichert

    Ich habe oft nicht mitbekommen, dass mich jemand angesprochen hat (auch eher hypo) und dann hieß es immer

    "Kannst du nicht mal hören/zuhören"
    "Mach doch, was ich sage"

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Oft gehörte Sätze

    Traumsuse
    Stell dich nicht so an
    Zerstreuter Professor
    Heulsuse
    Ein Indianer kennt keinen Schmerz
    Prinzessin auf der Erbse
    Mimose (oder verniedlicht mein Mimöschen)
    Wenn dein Kopf nicht angewachsen wäre würdest du ihn auch vergessen.
    Dir kann man ja beim Laufen die Schuhe besohlen

    gesendet mit Tapatalk

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 915

    AW: Oft gehörte Sätze

    Nevermind schreibt:
    ....Gab es sowas? Oft? Hat das irgendwelche Auswirkungen auf euch gehabt?......
    Muss ich diese Frage wirklich beantworten? Mein ganzes Leben war voll damit. Die "Götter" dieser "Weißsagungen" waren meist "Pädagogen-Ar.....löcher". Eine Species die unendlich viele Wracks erschaffen haben und es weiterhin tun

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.271

    AW: Oft gehörte Sätze

    Du kannst wenn du willst.

  10. #10
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Oft gehörte Sätze

    Die sprüche die ich am häufigsten höre sind

    Wie dumm muss man sein
    Bist du behindert
    Und Erde an ........

    Viele grüsse

Seite 1 von 8 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 7.03.2016, 09:13
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 19:45
Thema: Oft gehörte Sätze im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum