Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 128

    Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Weiss nicht, alles landet hier wohl in der Versenkung! Naja, ist wohl jeder mit sich beschäftigt! Dachte mich austauschen zu können! Endlich Menschen, denen es ähnlich ergeht als mir! War ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont! Doch der ist versiebt! Naja, Euch allen noch einen schönen Austausch!

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.171

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Hallo Swatchy,
    was ist denn los?

    Ich habe deine Beiträge noch einmal überflogen und habe den Eindruck, dass es dir wirklich nicht gut geht und du dich allein gelassen fühlst.

    Allerdings schreibst du hier im öffentlichen Bereich (man kann sich den weiß-roten Rand darum legen, damit man es gleich erkennt), und da möchte ich nicht so konkret werden.

    Wenn du magst, schreib mir eine PM. Oder eröffne ein Tagebuch, wo du deine Erfahrungen niederschreiben und Mitglieder bitten kannst, ihre Einschätzung dazu zu geben.

    Liebe Grüße
    Gretchen

  3. #3
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.736

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Swatchy, ich hab leider nichts mitbekommen, aber worüber genau möchtest du dich denn austauschen ?

    ich weiss nicht, wann er geschrieben wurde, aber dein "Profil"text geht ja in ähnliche Richtung.

    was genau ist deine Erwartungen und wo wurdest du enttäuscht ?
    Geändert von Moselpirat (28.12.2016 um 11:03 Uhr)

  4. #4
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.736

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    PS. ich bin in diversen Foren unterwegs, da gibt es generelle derzeit wenig Resonanz, es ist überall nichts los. also nicht persönlcih nehmen, wenn du wenig Antworten bekommst. es scheint gerade keine Forumszeit zu sein, die Leute sind mit anderen Dingen beschäftigt, Weihnachtsgeschenke umtauschen oder die bude nach dem ganzen Weihnachtsdingens wieder in Ordnung bringen. lastnotleast damit, nicht zuviel Zeit im Internet zu verbringen

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Swatchy schreibt:
    ...... Endlich Menschen, denen es ähnlich ergeht als mir! War ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont! Doch der ist versiebt! .....
    Nach 53 Jahren habe ich endlich erkannt was mit mir los ist. Ich denke aber, dass weitere Jahrhunderte vergehen müssen bis mich wirklich einer versteht. Ich erwarte da auch gar nichts mehr und wünsche mir in dieser Hinsicht, dass ich einfach nur in Frieden gelassen werde. Sicherlich ein Wunschtraum in dieser Welt (Gesellschaft). Dass dieser Wunschtraum für die "Normalen" eher ein Zeichen von Faulheit ist damit muss ich weiterhin leben. Diese Erkenntnis hatte ich gefühlsmäßig schon als kleines Kind - das sich bis heute erhalten hat.

    @Swatchy: Man muss einfach lernen damit umzugehen. Zu erwarten, dass man verstanden wird?.........?????
    Zeitweise bin ich so verwirrt (weil ich nicht verstanden werde), dass ich mich selbst nicht mehr verstehe. Ich habe diese Gesellschaft mittlerweile soweit "ausgeschaltet", dass ich mit meinen Leben relativ gut zurecht komme - solange man mich zufrieden lässt.
    Geändert von spacetime (28.12.2016 um 21:03 Uhr)

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Zeit und Ressonanz.

    @Gretchen:
    ja, was ist bzw. was war los, letztens, als ich den Thread verfasst hab. Naja...manchmal weiss ich das auch nicht so genau. Ich bin einfach manchmal ein wenig launenhaft. An manchen Tagen da fühlt man sich einfach missverstanden und empfindet das auch als sehr schlimm. Dann kommen solche "Gedanken" auf, dass es eh niemand geben wird, der das was in einem vorgeht, je verstehen wird. Dann gibt es aber auch Tage, da ist man einfach nur dankbar. Dankbar um jede Erfahrung die man macht, die das Gegenteil beweisen. Und in solchen Momenten schämt man sich dann auch schon wieder, gewisse Dinge von sich gegeben zu haben.

    Generell gilt,

    keine Erwartungen an andere zu stellen,

    gelingt mir im Alltag auch sehr gut,

    doch manchmal packt einem wieder ein Gefühl, des "Alleinseins" -
    das Gefühl, die gesellschaftliche "Kälte" voll im Nacken zu haben;
    und dann sieht man auch gar nichts Possitives mehr und denkt für sich selber,
    dass es alles egal ist und am Ende sich selber jeder für sich der Nächste.

    Alles, was geschieht- auch im Positiven- erscheint dann aus purem Eigennutz ....und das macht dann zusätzlich traurig.

    Ob es mir gut geht, weiss ich nicht - aber super schlecht gehts mir auch nicht. Es sind nur soviele Dinge im meinem Kopf, Sachen über die ich jeden Tag grübel...und je weniger "Lösungen" man für sich findet, desto unmotivierter wird man. Ist einfach so.

    Denke zwischenzeitlich auch, wie Du,
    @Moselpirat,
    dass viele eben auch wie ich mit den Feiertagen beschäftigt waren oder was auch immer...-ist ja keine Pflicht, immer hier anwesend zu sein. Sollten uns das auch gar nicht aufbürden...denn immer noch ist es hier eine Hilfestellung, die wir für uns selber herausgesucht haben. Von daher, "sorry"-dass ich ein wenig emotional reagiert habe, mit diesem blöden Thread. Aber kann immer mal wieder vorkommen, so bin ich halt! Möchte ich zumindest nicht aussschließen. Doch ich "arbeite" an mir, jeden Tag und jeden Tag aufs Neue. Leider fühle ich mich oft einfach wie "verlassen"-wie im freien Fall....-....doch solange die Hoffnung nicht versiebt, auch mal aufgefangen zu werden, ist ja alles halb so wild...

    Ja,
    @Spacetime,
    ich weiss genau, wovon Du schreibst....
    ich verstehe mich manchmal genauso wenig wie Du es auch bei Dir beschreibst. Warum sollte man dann auch schon erwarten können, verstanden zu werden. Und merkt man, dass dies geschieht, ist es doch ein Grund zur Freude....-alles kann von außen dennoch nie verstanden werden...denn hierfür müsste jeder in der Haut des anderen stecken und in der selben Lebenssituation.

    Drum lass uns nicht resignieren-
    sondern einfach alles tun, wie wir es für richtig halten...und wenn dies jemand kritisiert, lass es uns egal sein. Denn niemand weiss, wie sich gewisse Dinge anfühlen. Ich selbst betrachte mich auch an manchen Tagen als "faul"...obwohl ich für mich weiss, dass ich mich selber blockiere, in dem ich mir oftmals einfach zu viel vornehme. Dafür gibt es keinen Beleg-doch ich weiss für mich selber, dass dem so ist- und Du weisst das ja auch. Und was andere von uns halten-sollte uns egal sein.

    Danke Euch
    Geändert von Swatchy (10.01.2017 um 14:29 Uhr)

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 601

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Hallo Swatchy , Du sprichst mir aus der Seele. Genauso fühle ich mich hin und wieder auch, wie Du es beschrieben hast. Zum Beispiel genau jetzt in diesem Moment.
    Anfangs war ich hin und weg wegen dem Forum hier, langsam verfliegt meine anfängliche Begeisterung aber zusehends.
    Habe auch das Gefühl, das hier eigentlich halt nur nach Lust und Laune geschrieben wird. Klar man kann nicht überall gleichzeitig sein, und man hat ja auch nicht immer Zeit, dass kann ich natürlich verstehen, mir geht's da auch nicht anders, aber trotzdem habe ich manchmal den Eindruck nicht ernst genommen zu werden, oder das dass Interesse nicht immer sooo groß ist.
    Aber auch wenn ich versucht habe jemand aufzumuntern oder mich "ernsthaft" mit einem Thema abgegeben habe, hatte ich nachher das Gefühl, das dass jetzt so von meiner Seite nicht erwünscht war. Dann komm ich mir vor wie der letzte Voll Idiot, da meint man es gut und nimmt jemand ernst, nur um dann nachher entweder gar nicht oder halb Batzig aufgeklärt zu werden ob der Beitrag geholfen hat.
    Jedenfalls habe ich jetzt momentan ein bisschen die Schnauze voll. Klar, ich bin auch selber schuld, weil ich mich eben ADS Bedingt, zu schnell in was hineinsteigere und außerdem wohl etwas unter dem "Helfer Syndrom" leide, will immer anderen "helfen" obwohl es mir selber beschissen geht.
    Aber ich freue mich wirklich sehr, dass es Dir wieder besser geht, und Du Deine Antworten gefunden hast.
    Lieber Gruß
    yuna

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Swatchy, ich versteh dich auch.
    Ich fühle eigentlich genauso. Auch wie ihr anderen...Mir fällt es gerade sehr schwer immer so lange Texte zu schreiben, aber soviel wollte ich zumindest gesagt haben.


  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 601

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Wollte noch sagen, das ich euch beiden , Swatchy und Rassekätzin, gerne ein Feedback geben werde, wann immer ihr was schreibt , kann nicht versprechen ob ich immer einen hilfreichen Kommentar abgeben kann, werde mich aber bemühen und euch ernst nehmen, auch wenn ich mit "Fachmännischen" Hilfestellungen nicht aufwarten kann.
    Lieber Gruß
    yuna

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    ach yuna, in gewisserweise sind wir doch alle Fachmänner.. Jeder für sich selbst und auf seine Weise. Selbst die unter uns die Ihre Diagnose schon lange haben (ich übrigens leider nich) müssen stetig weiter in sich selbst hineinhorchen und über sich lernen.. ein Lebenlang..

    Das ist eine beschwerliche Reise und deswegen verstehe ich Swatchy, dass sie da einfach auch mal resigniert. Ich bin auch so oft demoralisiert worden.. und hab mich selber wieder entdemoralisiert.. auf Dauer ist das ein Akt der dir deine komplette Lebensenergie aussaugt.

    Aber wir wissen doch alle, nur die Haddn komm´ in Gaddn..

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. kontakte pflegen
    Von zeta im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 21:32
  2. Tips für soziale Kontakte
    Von Isabaellchen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 22:37
  3. Kontakte kärnten
    Von xdeadswanx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 13:31
  4. Soziale Kontakte
    Von Birgit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 18:09
Thema: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum