Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    @Yuna: Es tut mir leid, dass Du oft das Gefühl hast, nicht ernst genommen zu werden. Aber ich hoffe mal, dass hier im Forum jeder ernst genommen wird. Irgendwie sitzen wir ja hier auch "im selben Boot" oder sind aus ganz ähnlichen Gründen hier. Das verbindet uns irgendwie hier ja auch. Klar, dass jeder für sich sein eigenes Päckchen zu tragen hat und jeder ganz für sich individuell ist. Dennoch gibt es gewisse Erfahrungen, die wir hier gemeinsam haben und auch machen.

    Es ist superlieb von Dir, was Du schreibst und rührt mich auch irgendwie. Also ich denke, die meisten werden sicherlich froh sein, hier "Gehör" zu finden. Ich gehe mal nicht davon aus, dass Ratschläge nicht erwünscht sind -im Gegenteil. Warum schreiben wir denn sonst hier? Also von meiner Seite aus bin ich wirklich um jeden Ratschlag und um jeden Austausch mehr als dankbar. Aber "Austausch" bedeutet natürlich auch,
    dem anderen "Gehör" zu schenken. Das werde ich auch versuchen, wann immer ich hier bin. Denn nur so ist schließlich ein Austausch möglich. Das fehlt vielleicht bei manchen...-auch im privaten Alltag.

    Du schreibst, dass Du auch so an einem Helfersynthrom leiden würdest. Denke, das Schwierige dabei ist oft, dass es von anderen ausgenutzt wird. Das darf man nicht einreissen lassen. Und glaub ich, da spreche ich wirklich auch aus Erfahrung. Ich gehöre auch zu den Menschen, bei denen andere anrufen, wenn sie Probleme haben. Im Grunde weiss ich auch für jedes Problem bei anderen eine Lösung. Wobei ich selbst meine Ratschläge für mich eigentlich gar nicht so anwende. Das muss man natürlich auch lernen. Auf sich selber Acht zu haben und auch anderen gegenüberGrenzen zu setzen. Das kann ich bereits.

    Was das Schreiben hier angeht. Hatte im Hinterkopf, die ganze Zeit zu antworten. Denn es geht mir nicht gut dabei, bei dem Gedanken, dass sich hier die Leute Zeit für mich nehmen und ich dann nicht antworte. Das ist meiner Ansicht nach respektlos.

    Leider ist es aber auch so, dass ich nicht immer so kann, wie ich gerne wollen würde. Manchmal fehlt mir - sehr oft sogar- der nötige Antrieb. Da bin ich schon froh, wenn ich überhaupt irgendwas im Alltag schaffe. Den PC hochzufahren oder gar jemandem auf eine SMS antworten, fällt mir dann mehr als schwer, obwohl ich mich natürlich nicht gut dabei fühle.

    Von daher gehe ich davon aus, dass -selbst wenn mal jemand nicht ständig schreibt, es einfach keine Böswilligkeit ist. Einige sind genauso antriebslos wie wir, andere viel zu viel mit sich selber beschäftigt und manchen, ja, denen ist sicher eh alles egal-was auch immer.

    Ich handhabe es so - auch im Umgang mit anderen:

    Hab ich bei jemandem ein ungutes Gefühl, dann halte ich mich kurz oder vermeide den Kontakt.
    Hab ich ein gutes Gefühl, so macht es mir auch Freude, mich auszutauschen.

    Denke, da dürfen wir gerne auch auf unser Bauchgefühl hören. Du für Dich natürlich auch!



    @Rassekätzin: Danke auch Dir für Deine Ressonanz. Weisst Du, wir müssen nicht immer viel schreiben. Schreib einfach,wenn Du magst und zwinge Dich zu nichts.
    Ich bin ganz Deiner Meinung, wir sind aufgrund unserer Erfahrungen bald selber "Fachleute"-was das Thema hier angeht. Ansonsten lernen wir nie aus-
    weder im Umgang mit anderen -als auch im Umgang mit uns selber.

    Oftmals resigniert man...-ist auch ok, solange dieser Zustand nicht anhält. Wir müssen uns halt auch selbst immer wieder selbst in Hintern treten...schadet uns sicher nicht,
    denn wie Du sagst: "Nur die Harten komm in Garten"*lach*

    Denke, wir schaffen das und können auch immer alles schaffen...-nur müssen wir uns mehr Zeit für die Dinge lassen, und uns nicht selber so unter Druck setzen.

    Danke Euch

  2. #12
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.325

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Ich würde gerne hier noch was schreiben,
    wie es mir im Forum ging und geht, aber jetzt muss ich endlich mal schlafen gehen.

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Gretchen, schreib wann immer Du kannst oder Zeit findest!

    Ich weiss auch nicht, wann ich wieder hier es schaffe zu schreiben! Ich spür jeden Tag wie mein Akku immer leerer wird! Hab heut nur wenig auf die Reihe bekommen! Im Moment fühlt es sich an, als ob ich mich wieder selbst finden muss!

    Aber es interessiert mich schon wie es Dir ergangen ist

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Hallo Swatchy, Mein Akku ist auch fast leer, fühle mich wie eine ausgepresste Zitrone, manchmal muss ich spontan weinen, das ist besonders bescheuert wenn Du grad durch die Stadt läufst und Einkäufe oder sonst was erledigen musst, und ausgerechnet heute habe ich noch einiges, dass ich erledigen muss, alles kostet so viel Kraft. Das ist meine Depression, die wieder mal voll zuschlägt.
    Zum Glück habe ich heute noch einen Termin bei meiner Psychiaterin, das ist wirklich eine sehr nette, Einfühlsame Frau die mir jedesmal wieder etwas Kraft gibt, im Gegensatz zu anderen, die mir Kraft absaugen, Entschuldige bitte falls ich mich heute nicht mehr zu Wort melde, aber habe heute echt Stress, wollte Dir noch vorschlagen, dass ich mich freue wenn Du mir auch mal eine private Nachricht schreiben willst, können nicht alle mitlesen .
    Lieber Gruß
    yuna

  5. #15
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.325

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Guten Morgen,
    ich bin immer noch stark mit den Symptomen meiner Erkältung beschäftigt, aber möchte schnell ein paar Grüße dalassen.

    Was ich sagen wollte, ich hörte von Bekannten von dem Chaotenforum und habe mich dann angemeldet und ein bisschen drin gestöbert. Jahrelang hatte ich es vor allem mit Eltern von betroffenen Kindern zu tun und so konnte ich gar nichts damit anfangen. Nur ab und zu ging ich ins Forum, gerade so oft, dass ich meine Freischaltung nicht verlor. Auch damals gab es ja schon unglaublich viele Einträge.

    Dann passierte einiges in meinem Leben zugleich, u. a. bekamen wir die Nachricht, dass unser Hund todkrank ist. Mit dem hatte es etwas Besonderes auf sich. Und ich brauchte ein Ventil, das habe ich dann im Forum gefunden. Ich habe mich mal in der Community umgeschaut.

    Threads wie "Das hat mir heute gut getan" oder der GuMo-Thread wirken zwar auf den ersten Blick banal. Tatsächlich sind sie sehr wichtig, weil sie viel persönlicher sind. Ich habe gemerkt, dass es hier Menschen gibt, die sich auch im RL Treffen, z. B. die Kölner, oder beim Bergwitz-Treffen.
    Wie gesagt, bei mir hat das jahrelang gedauert, aber ich habe doch ein paar Menschen gefunden, die mir sehr real erscheinen.

    Noch eins: Hier ist der öffentliche Bereich, also jeder Gast kann mitlesen, das sieht man, wenn man sich den rot-weißen Rand um das Antwortfeld legt. Ihr könntet als freigeschaltete Mitglieder auch im Treffpunkt schreiben oder in der Community, ein Tagebuch eröffnen oder eine Gruppe, zu der ihr dann Leute einladet. Natürlich kann man auch PNs schreiben, mir passiert es aber immer mal, dass ich sie lese, nicht gleich antworte, und schwupps, ist sie nach unten gerutscht. Und dann ist auch das Postfach ab und zu mal voll .....

    @yuna - Dir heute alles Gute für deinen Termin. Und noch eins: Ich hatte, als meine Kinder noch sehr jung waren und es noch keine ADHS-Diagnose gab, wahrscheinlich eine Erschöffungsdepression. Jeden Tag, wenn mein Mann in der Arbeit, mein Sohn in der Schule und ich meine Tochter endlich im Kindergarten hatte, habe ich eine Stunde geweint. Ohne hätte ich diese schlimme Zeit vielleicht nicht überlebt.

    Also, ihr lieben Greenhorns, gebt nicht so schnell auf.
    Hängt nicht 23 Stunden im Forum, aber nutzt es, um euch zu erleichtern.
    Liebe Grüße
    Gretchen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Blick_in_den_himmel.jpg
Hits:	25
Größe:	112,2 KB
ID:	22630

    "There is a crack in everything, that's how the light get's in!"
    (Leonard Cohen The Anthem)

  6. #16
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.318

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    0h, das mit dem rotweißen Band weiss ich auch nicht, kannst du das bitte näher erläutern


    aber natürlich schreibt hier jeder nach Lust und Laune. ist ja eigentlich in jedem Forum so, aber ich vermute, hier noch ein bisschen mehr. ich bin eigentlich auch ganz froh, wenn ich nicht täglich 2 Stunden im NEtz hänge, sondern Foren tagelang oder gar wochenlang nicht besuche und es ist für einen persönlich ein Fortschritt

    am Anfang betritt man das Forum und jeder Fred ist eine Offenbarung. aber irgendwann schaut man rein, merkt, dass immer die gleichen alten Threads oben sind. oder die, die nichts mit mir zu tun haben oder mir nichts sagen. es ist ja auch nicht ein Adhsler wie der andere, es gibt da doch sehr große Unterschiede und viele gehen eben auch über Komorbidäten (sehr oft über Depressionen scheint mir) die man selbst nicht hat oder Medikamente, die man selbst nie nahm. Oder TReffen in Berlin etc. Oder der x. Fred zu immer den gleichen Themen.

    wir sind auch keine Feen, wir wissen nicht auf alles eine Lösung, wir sind ja selbst betroffen und plagen uns oft genug mit den gleichen Fragen, auf die wir auch keine Lösung wissen.

    Last not least ist es auch eine Zeitfrage, in einem Forum ist schnell mal eine stunde weg und ich bin in 4,5 Unterwegs. und habe noch einen Fulltimejob und eine Menge Verpflichtungen und Termine und ToDos im Privatleben.


    zu deutsch: nehmt es bittebitte nicht persönlich, wenn hier nicht alles so klappt und Resonanz findet, wie ihr es euch wünscht

    ich stimme Gretchen zu, auch wenn ich erst kurz im GuMo bin (und der den Neulingen natürlich nicht bekannt ist). Ich bin aber schon länger in einer Whatsappgruppe, die vor 10 Jahren ihren Anfang im Internet nahm und diese Morgenrituale und Austausch der alltäglichen Nichtigkeiten ist unheimlich toll.

  7. #17
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.325

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Rot-weißes Band:
    Kontrollzentrum (oben rechts)/Benutzerkonto/Einstellungen ändern/Öffentliche Bereiche kennzeichnen: ja (Ziemlich weit unten).

    Man sieht es auch an der Hochzahl bei den Bereichen, aber so ein rotes-weißes Band ist halt auffallend.

  8. #18
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.318

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    prrima ! hat geklappt, Danke , Gretchen !

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    Ich habe ein bisschen den Eindruck das eventuell, das ein oder andere leicht missverstanden wurde.
    Erstens hänge ich nicht stundenlang im Forum ab, habe schlicht weg keine Zeit dazu, und zweitens ging es mir wirklich nicht darum rum zu lästern, im Gegenteil, ich finde das Forum super, es gibt hier wirklich ganz tolle Leute, die auch wirklich nette und wertvolle Beiträge schreiben.
    Ich weiß das wirklich zu schätzen, falls das jetzt irgendwie falsch rüber kam tut es mir leid und ich entschuldige mich dafür.
    Alles was hier geschrieben wurde ist gut gemeint, Danke dafür.
    Es ist mir auch klar, dass hier die unterschiedlichsten Geschichten und Charaktere vertreten sind, genau das macht ja dieses Forum auch so spannend.
    Deshalb bin ich ja auch gerne hier dabei. Momentan bin ich wohl einfach zu depressiv und finde deshalb nicht immer die richtigen Worte.
    Auch ist mir klar das ich meine Depression behandeln lassen muss, bin ja dran, um wieder aus meinem "Tief" raus zu finden, geht halt nicht so schnell wie ich mir das wünsche, meine Stimmungen fahren Achterbahn. Also falls ich ab und zu Agro oder zu sentimental rüber komme, tut mir das leid.
    Ich liebe euch doch alle!. Wir sind doch alle nur Chaoten, also nichts für ungut, ich bemühe mich jetzt, das ich nicht mehr "rum Jammere" und bemühe mich mir selbst zu helfen in Form einer Therapie, dafür gehe ich ja schließlich zu einer Psychiaterin.
    Vielen herzlichen Dank euch allen. Also bitte nicht übel nehmen was ich hier so schreibe.
    Lieber Gruß
    yuna

  10. #20
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.318

    AW: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich?

    nein, so meinte ich es auch nicht. ich meinte nur, dass es hier nicht immer so läuft, wie man es gerne hätte. wenn ich intensiv auf das Forum eingehe, dann kostet mich das viel Zeit. Von Lästern war auch nie die Rede. ich meinte nur, dass ich das auch kenne, dass man mitunter das Gefühl hat, es passiere hier so wenig. Dass auf Klicks nicht immer geantwortet wird etc. Es kostet eben viel Zeit, eben auf jeden Thread so zu antworten, wie es "ideal" wäre. ich sprach nur von mir und einen Eindruck, der hier geschildert wurde, "dass man nur nach Lust und Laune antwortet. Das stimmt eben tatsächlich und das ist auch ok so.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    nein, so meinte ich es auch nicht. ich meinte nur, dass es hier nicht immer so läuft, wie man es gerne hätte. wenn ich intensiv auf das Forum eingehe, dann kostet mich das viel Zeit. Von Lästern war auch nie die Rede. ich meinte nur, dass ich das auch kenne, dass man mitunter das Gefühl hat, es passiere hier so wenig. Dass auf Klicks nicht immer geantwortet wird etc. Es kostet eben viel Zeit, eben auf jeden Thread so zu antworten, wie es "ideal" wäre. ich sprach nur von mir und einen Eindruck, der hier geschildert wurde, "dass man nur nach Lust und Laune antwortet. Das stimmt eben tatsächlich und das ist auch ok so. Mehr wollte ich dazu nicht schreiben und schon gar niemanden irgendetwas vorwerfen. nur schildern, dass es hier "normal" ist. Aber nach einiger zeit (und nachdem man eine Weile 2tgl reinschaut hat und "nix" passierte und dann schaut man 3 Tage nicht rein und plötzlich tut sich (gefühlt) wieder jede Menge hier. nur eben hat das Ganze seinen ganz eigenen Rhythmus.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ..und man benötigt etwas Geduld. Gebt der Sache eine 2. Chance. nach einigen Wochen springen etliche ab, vermutlich oft aus ähnlichen Gründen. Aber wenn man etwas mehr Geduld aufbringt und immer mal wieder gelegentlich reinschaut, ist das wirklich ein gutes Forum hier.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. kontakte pflegen
    Von zeta im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 20:32
  2. Tips für soziale Kontakte
    Von Isabaellchen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 21:37
  3. Kontakte kärnten
    Von xdeadswanx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 12:31
  4. Soziale Kontakte
    Von Birgit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 17:09
Thema: Kontakte zum sinnvollen Austausch hier möglich? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum