Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 65

Diskutiere im Thema das Besondere eines ADS/ADHS-lers im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 109

    das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    Hallo an Alle.....

    Ich finde wir sollten uns mal mit den positiven Dingen eines ADHS-lers beschäftigen.Das heißt... mich interessiert in welchen Bereichen ihr eine besondere Begabung oder ein gutes Händchen habt.Könnt ihr euch auf gewisse Sachen foccussieren und entgegen allen ADHS-Begebenheiten auch ausdauernd dran bleiben?
    Was ist es ,dass Euch ,von anderen unterscheidet,im positven Sinn?

    Nur zu.....Bescheidenheit kommt später......

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    Ha jo, es gibt an Haufen Talente, Begabungen, positive Anlagen, gibt auch eine grosse Hirnkapazität.

    All diesen schönen Dingen eignet jedoch die Eigenschaft, dass sie nicht genutzt, jedenfalls ned ausgeschöpft werden können.

    Jo, Ende der Bescheidenheit, des hört sich gut an, Sonnsee, hab auch zunehmend immer weniger Bock, mein Licht unter den Scheffel zu stellen.

    Es bringt allerdings auch nichts, ausser weiteres seelisches Leiden, wenn Du als Genie rein äußerlich betrachtet nicht von einem Idioten zu unterscheiden bist.


    Jo, ich bin beispielsweis sprachlich sehr begabt. Was allerdings au zu nix geführt hat. Ausser zu dem, dass ich aus Versehen Redakteur geworden bin. Was ja ned schlecht ischd, was mich aber au no nie interessiert hat.

    Ich kann au relativ gut Englisch. Und könnte auch andere Sprachen gut lernen, wenn ich Vokabeln behalten könnte. Englisch kann ich trotzdem, weil ja die ganze Musik, die ich höre, englisch ist, und ich von der Sprache umgeben bin.

    Im ABI habe ich in Englisch einen Einser geschrieben, was ich denke mal gar ned so schlecht ist für jemanden, der nie Vokabeln gelernt oder einer Hausaufgabe nachgekommen ist.

    Das Lernen von Französisch, Althochdeutsch, Latein und Russisch dagegen endete jedesmal im totalen Desaster.

    Ausserdem schreib ich seit 15 Jahren an mehreren Buchprojekten rum. Die alle die Eigenschaft haben, nie fertig zu werden, einmal vorausgesetzt, dass es gelungen sein sollte, sie in Angriff zu nehmen, und die, werden sie zufällig dann doch noch irgendwie fertig, widerum auf keinerlei Verlagsinteresse stossen.


    Musikalisch begabt bin ich auch. Ich spiele seit 30 Jahren Gitarre. Eines der ganz wenigen Dinge, die ich nie aufgegeben habe, obwohl sie nie zu etwas geführt haben. Ich würde sagen nach 30 Jahren spiele ich etwa noch immer auf dem Niveau eines Anfängers, der sich 1 Jahr am Riemen reisst.

    30 : 1 ist so ungefähr die ADS-Produktionsziffer, also bei 30facher Anstrengung, oder entsprechend dreifacher Begabung und 10facher Anstrengung, bringt der (unbehandelte) ADSler genau so viel auf die Reihe.

    Ohne Hyperfokus lässt sich des gar ned machen. Aber, der Gesell lässt sich recht selten blicken, insbesondere dann, wenn sich bereits andere Gäste wie Depression und Angst auf der Couch breitgemacht haben und eifersüchtig darüber wachen, dass niemand anders zum Zuge kommt oder ihren Platz einimmt.


    "ADHD is a production disorder."

    Russell A. Barklay

    Jo, you're right, man. It's an attention overflow, not deficit disorder. Therefore production disorder as inability to produce on a constant level, is the key description to ADHD.


  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 169

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    Da hat der Eiselein schlichtweg wieder mal den Nagel auf dem Kopf getroffen!!

    Ich weiss eigentlich garnet über was ich hier schreiben sollte, langsam glaub ich das schon selber das ich nix kann!! Und eigentlich hab ich auch keine Puste jemanden das Gegenteil zu beweisen.

    mfg. udo

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    mal überlegen

    irgendwie fallen auch mir zuerst die Dinge ein, die ich nicht so gut kann.

    Was ich vielleicht ganz gut kann, ich bin ziemlich kreativ und ich schreibe gern, wobei ich dabei dann auch ganz viele reden kann, auch wenn es um wenig geht (in der Schule war das im Aufsatz immer gut, viele Wörter-> Möglichkeit, mehr Fehler zu machen). Weiterhin sehe ich es als positiv, dass ich lange ruhig bin und es schon dauert, bis ich mal "platze" (dann aber richtig). Mein Lehrmeister hat immer gesagt, ich habe ein "gesundes Phlegma".

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 71

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    hallöchen!!!
    zu diesem thema möchte ich auch meinen senf zugeben.
    ich bin sehr vielseitig. ich kann gut mit werkzeug umgehen und mich über viele dinge des lebens unterhalten.
    in meinem leben habe ich schon einies auf die beine gestellt. ich habe mit meinem mann ein altes ,marodes haus restauriert und nebenher noch gearbeitet.auch haben wir auf unserer ewigen baustelle gelebt und gehaust.
    mit meinen eigenen händen habe ich gemauert und gewerkelt.schutt weggeschafft und sandberge versetzt.ja, ich hatte immer energie und ideen,um weiterzumachen.
    viele freunde haben uns einen vogel gezeigt und gesagt, das esnicht möglich
    ist, kinder zu haben und ein haus umzubauen.
    doch wir haben es geschafft und sind jetzt besitzer eines hauses mit garten.

    ja, ich kann eigentlich viele dinge.nähen von lenkdrachen und kleidung,gardinen und kissen.fahrrad selber flicken und reparieren,auto lackieren und aufpolieren;bäume einpflanzen und hecken setzen;pflastern und rasen einsähen;tapezieren und streichen,acrylbilder herstellen,stricken;tiere aufziehen und versorgen;alte leute umsorgen;rasen mähen und hecke schneiden;holz hacken, stappeln und bäume fällen.alle diese dinge habe ich mit meiner energie auf die beine gestellt.
    kreative ideen und mit freunden das leben gestalten, das war uns immer wichtig.
    ja,und arbeitstechnisch habe ich auch immer mein bestes gegeben.doch fehlte mir im arbeitsleben bestätigung und ausreichende pausen, denn irgendwann war ich völlig ausgebrannt.
    ich habe nicht mehr geschnallt, das mein körper nicht mehr
    mithalten kann.jetzt muß ich mir neue ziele für mich suchen, denn ich muß weiter machen,bzw.fühl ich mich genötigt,etwas zu tun.
    ja, so viele dinge, die mir auch spass gemacht haben, aber auch anstrengend waren.
    wenn ich eine idee habe , versuche ich sie auch durchzuziehen.
    meine energie war immer da,ob tags oder nachts.
    immer bereit.
    lg silvana

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers



    Wenn ich lange zurückschaue dann war ich mal einer der eigentlich damals fast alles gepackt hat was er so angefangen hat. ich bin handwerklich sehr begabt und hab außer Gasleitungen schon alles gemacht was im Haus so zu machen gibt und auch noch nie einen Handwerker gebraucht, außer ich hatte die Maschinen nicht die man dafür gebraucht hat oder es ging rein vom Ding her alleine nicht, weil die Teile zu groß oder zu schwer waren.
    Aber Wasserinstallationen und Strominstallationen, Mauern, Verputzen oder alles was Schreinern oder Fliesenlegen, Parkett legen, Fenster und Türen einbauen, Holzdecken und Einbauküchen und sonst so alles ist hatte ich früher nie ein Problem und das war im Handumdrehen erledigt. Meine Eltern haben 2 Häuser davon eines mit einigen Wohnungen und da gab es am Anfang viel zu bauen und ich hab mir da von den Handwerkern viel abgeschaut und immer mit Freude mit geholfen. In der ganzen Zeit habe ich mir auch sehr viele Maschinen und Werkzeug angeschafft weil ich immer gerechnet habe, was das jetzt kosten würde, wenn das ein Handwerker machen müßte und was da die nötigen Maschinen und das Werkzeug kostet und ich das dafür selbst mach.
    Dann, naja dann kamen 15 Jahre in denen das Zeug alles im Keller verstaubt ist weil die Folgen vom unbehandelten ADHS mich platt gemacht hatten
    Aber ich berapple mich ja jetzt nach einem Jahr MPH langsam wieder und kann die ganzen Sachen irgend wann auch hoffentlich wieder brauchen.
    Kreativität ist sicher etwas ganz wertvolles an ADHS aber den unbehandelten erwachsenen sehr oft auch durch die Depressionen und Ängste und Süchte verloren gegangen.
    Aber weg ist sie ja deswegen nicht, sondern nur verschüttet und lässt sich mit der richtigen Behandlung und einer Portion Geduld irgend wann wieder ausgraben, das ist das gute daran.


  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    Jo, so ischd des.

    ADS = halber Depp. Arbeiten unterhalb des eigenen Niveaus sind teils sehr gut machbar.

    ADS + Depression = Ganzer Depp, nix geht mehr. Totale Blockade. Kreativität verschwindibus.

    Zukunft: .

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 71

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    hallo eiselein!
    wo ist denn bei dir das besondere eines adslers?
    ach ,was mir noch einfällt:
    ich habe die gabe ,menschen um mich rum mit meiner guten laune und energie anzustecken.ja, das merke ich immer häufiger.ich spiegel meine power rüber und kann auch selber wieder davon profitieren.
    ich bekomme oft die rückmeldung, das mich einige leute gerne hören und meine aufbauende energie brauchen.
    das tut sehr gut, doch wenn es mir nicht gut geht,habe ich nicht viele menschen, die mich wieder aufbauen können.
    also, such dir menschen,die dir gut tun.!!!
    dir einen schönen tag.
    lg silvana

  9. #9
    Sunshine

    Gast

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    Taugenichts schreibt:
    Ich weiss eigentlich garnet über was ich hier schreiben sollte, langsam glaub ich das schon selber das ich nix kann!!

    mfg. udo
    @Udo: ich bin sicher, dass Du irgend etwas besonderes kannst, Du hast nur noch nicht herausgefunden was es ist

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: das Besondere eines ADS/ADHS-lers

    Doch hat er. Es liegt in der Werkstatt und macht Bumm, wenn es fertig ist.

    Glaube schon, dass der Bursche handwerklich sehr begabt ist. Und in irgendeiner Schreinerei oder was ähnlichem aktiv werden sollte.

    Alternativ kommt ein Modellbauladen in Frage, den er aufmachen könnte.

    Also auf, ans Werk!


Seite 1 von 7 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und ADS: Buch für Eltern?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 13:23
Thema: das Besondere eines ADS/ADHS-lers im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum