Seite 3 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 62

Diskutiere im Thema Adhs und Schlafstörungen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Siehste, ich hab welche aus Schaumstoff, damit komm ich eindeutig besser klar.

    TV als Einschlafhilfe kann ich nur sehr bedingt empfehlen. Auf Dauer gibt das uU Kopfweh.

    Ein Buch mit Kurzgeschichten ist da schon eine gute Sache.

    Und PS: Meine Wecker sind auch am Bett. In 99,99% der Fälle werde ich davon wach. Ich sollte mal eine Weile aufstehen und muss gestehen, dass ich so "früh" absolut 0 Sozialkompetenz habe, mich aber gut unter einem Rudel wilder Hunde ..... Der Versuch wurde dann auch abgebrochen.

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.322

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Du könntest versuchen, jeden Abend gewisse Rituale zu machen, wenn du schlafen gehst. Also, vllt. für ein paar Minuten leise Musik hören, kurz in einem
    Buch lesen und dies sofort beiseite legen, wenn du müde wirst. Auf Kaffee solltest du abends ganz verzichten.

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Kommt darauf an, wie Koffein und Teein wirkt.

  4. #24
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Hui, ich hab gegen ständige Kopfschmerzen Saroten bekommen, die ich abends nehmen soll. Psychiater meinte, eine Nebenwirkung sei Müdigkeit und es könnte sein, dass ich anfangs 1 bis 2 Stunden länger schlafe. Hab die (erste) Tablette vor einer halben Stunde genommen, weil man sie zum Essen nehmen soll und eigentlich würde ich noch gar nicht ans Schlafen gehen denken, aber jetzt bin ich schon soooo müde.

    Wollte ich nur kurz als Erfahrungsbericht anbringen.

  5. #25
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Ich hatte auch meistens Schlafstörungen. Instensive Bewegung, sprich Stundenlanges anstrengend gehen / wandern / Sport vor dem schlafen gehen scheint zu helfen.

    Meint Arzt hatte mir mal Proneurin 25mg aufgeschrieben. Das Zeug ist auch mächtig, davon schlaf ich, doch bin auch den ganzen Vormittag matsch.

    Mittlerweile bin ich bei abends 500 - 1000mg L-Tryptophan angelangt. Da fühl ich mich morgens klar und in der Dosierung scheint es auch keine Nebenwirkungen zu haben.

    Allerdings seit gestern bin ich jetzt auf Dexamphetamin eingestellt, und letzte Nacht war wieder deutlich unruhiger als die Nächte davor ...

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Ich habe eine Weile lang Melatonin genommen. Jetzt brauche ich es nur noch selten. Allerdings muss ich trotzdem immer noch aufpassen, dass mein Rhythmus nicht zu sehr kippt. Weil ... Immer zur gleichen Zeit ins Bett und immer zur gleichen Zeit aufstehen, das bring ich einfach nicht. 5-6 Uhr ist ohne echten Grund für mich einfach indiskutabel.

  7. #27
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    ChaoesQueeny, das versteh ich so sehr!
    Meine Therapeutin meinte mal, ich soll probieren, jeden Tag zur selben Zeit aufzustehen (wir gingen davon aus, dass sich das zur selben Zeit Schlafen gehen sich dann von alleine mitregeln würde). Das hat mich so gestresst, dass ich das wieder abgebrochen habe.

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Also nach meiner Erfahrung regelt sich das weder vorne noch hinten von alleine.

    Und irgendwie schliessen sich AD(H)S und totale Disziplin eh aus.

    Ich musste mir für Beides über einen längeren Zeitraum Wecker / Erinnerungen einstellen. Heute greife ich noch manchmal darauf zurück, wenn es droht aus dem Ruder zu laufen.

    Aber ich muss auch gestehen, dass jetzt diese grössere Regelmässigkeit mir trotzdem gut tut. Okay, so zwischen 5 und 6 Uhr aufstehen wird wohl nie ganz meins sein, aber inzwischen habe ich insgesamt wirklich mehr Regelmässigkeit erreicht.

    Ja nu ... ist ja bald Silvester, gell? *stöhn*
    Könnten wir den Jahreswechsel nicht einfach ... ein paar Stunden vorziehen?

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Schlafstörungen sind auch bei mir ein lang bekanntes Problem. Ich gehe zwar meistens im selben Zeitraum ins Bett, weil ich Angst habe, auf der Arbeit nichts geregelt zu bekommen und recht früh anfange, aber wann ich dann einschlafe, ist ungewiss.
    Die Gedanken sind auf jeden Fall immer da.

    Und wenn ich mir denke, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, bin ich auf jeden Fall wieder wach, wenn ich im Bett liege.

    Ich wache meistens ca. zwei Stunden vor dem Klingeln des Weckers auf und kann anschließend nicht mehr einschlafen. Der Kopf ist dann wach.

    Was mir in letzter Zeit beim Einschlafen hilft, ist ein Tee in ruhiger Atmosphäre vorm Hinlegen und monotone Geräusche, wie z.B. Regen oder Heizlüfter, auf die ich mich konzentrieren kann.

  10. #30
    Iam


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 215

    AW: Adhs und Schlafstörungen

    Kleines Update. Das mit dem Kaffee hat genau drei Tage wunderbar geklappt. Dann war meine blöde Matschbirne hinter den Trick gekommen.
    Also wieder nix.
    Hab mich jetzt krank schreiben lassen, weil gar nichts mehr ging. Hab dann drei Tage lang jeweils 15 Stunden lang geschlafen und bin dann echt mal früh um 7 von allein und freiwillig wach geworden.
    Im Moment schwankt es wieder zwischen, nachts gar nicht schlafen können und sehr zeitig schlafen gehen und dann sehr lange schlafen.
    Die Träume sind echt "toll" im Moment. Der Oscar in der Kategorie surrealistischer Since fiction Horrorfilm ist meinem Gehirn sicher.
    Müde Grüße.

Ähnliche Themen

  1. Schlafstörungen
    Von ultikulti@84 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 18:51
  2. Schlafstörungen
    Von koenigsblau im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 2.01.2015, 13:48
  3. Schlafstörungen
    Von Lothars Sohn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.12.2013, 12:38
  4. Schlafstörungen
    Von Sayuri im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.10.2011, 00:41
  5. Morgens aufstehen/ Schlafstörungen und ADHS / ADS
    Von Delta787 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 11:45
Thema: Adhs und Schlafstörungen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum