Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 49

Diskutiere im Thema Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    @Tim:
    Tim001 schreibt:
    Bei mir das selbe. Meine Ebay Verkaufs-Auktion ist 24/7 im Betrieb. Was ich nur nicht alles habe. Von TableTop Minis bis zur Airbrush Ausrüstung. Wollte sogar noch ein Hobby anfangen, das tätowieren. Wollte schon ein Equipment kaufen. Wollte dann später mit dem Hobby professionell tätig werden. Als ich jedoch erfahren habe, dass man eine Ausbildung in einem Tattoo-Studio absolvieren muss, habe ich den Traum gleich aufgegeben. Weil ich wusste, dass daraus nichts klappen wird.
    Wenn du das wirklich tätowieren willst und Talent hast, dann klappt das. Auch über Umwege und ohne Ausbildung - Tattoowierer ist kein Lehrberuf. Eine Tattoowiererin von mir hat Friseuse gelernt, Reuma bekommen (konnte den Fön nicht mehr halten) und tättoowiert jetzt super professionell und in einem eigenen Studio. (Keine dreckige Hinterkammer).
    Optimal ist es natürlich einen Mentor zu finden, oder ein Studio, wo man lernen kann. Selten kriegt man das bezahlt. Es gibt auch Workshops wo man das lernen kann, ist aber sehr teuer und davon rate ich echt ab.
    Man kann auch an Grapefruits, Organgen und sich selbst üben.

    Ach ja, eine professionelle Tattoomaschine liegt auch in meinem Schrank rum. Und mein Bein ist natürlich halb fertig, weil ich NIE dazu komme es weiter zu machen... :'(

  2. #22
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 531

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    Und mein Bein ist natürlich halb fertig, weil ich NIE dazu komme es weiter zu machen...

    Kommt mir irgendwie bekannt vor

  3. #23
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    Nyktalgia schreibt:
    @Tim:

    Wenn du das wirklich tätowieren willst und Talent hast, dann klappt das. Auch über Umwege und ohne Ausbildung - Tattoowierer ist kein Lehrberuf. Eine Tattoowiererin von mir hat Friseuse gelernt, Reuma bekommen (konnte den Fön nicht mehr halten) und tättoowiert jetzt super professionell und in einem eigenen Studio. (Keine dreckige Hinterkammer).
    Optimal ist es natürlich einen Mentor zu finden, oder ein Studio, wo man lernen kann. Selten kriegt man das bezahlt.
    Ich habe mich dies bezüglich bereis in einem Tattoo-Forum schlau gemacht. Das Handwerk soll ziemlich komplex sein und ohne einen Mentor soll es sehr schwer sein an die Kenntnisse zu kommen. Ich müsste mich also in ein Studio rein. Ich muss mich bewerben, befreunden, eine gemeinsame Sprache finden, ich muss mich integrieren können. Und hier ist das Problem bei mir. Mehr als zu einem Smalltalk bin ich nicht in der Lage. Ich bin sozial inkompetent. Das ganze soziale Getue ist für mich wie ein Buch mit sieben Siegeln. Ich werde dann nach draußen befördert. Ist schon viele male in meinem Leben passiert.
    Bei der Jobsuche bin ich nicht weiter als beim Bewerbungsgespräch gekommen. Ich hatte viele Einladungen, aber dabei wars es auch schon geblieben. Dann wollte ich eine Umschulung machen. Eine neue Ausbildung. Auch da hat es nicht anders ausgeschaut. Ich wurde eingeladen und mir wurde bestätigt, dass ich hier gern die Ausbildung machen darf. Soll aber ein Probetag machen. Nach dem Probetag sagte er mir, dass er sich noch überlegen würde. Tage später habe ich eine Absage bekommen. Die haben sogar meine Anfragen bezüglich der Reisekosten ignoriert. Bei anderem Arbeitgeber war es genau so. Irgendwas habe ich dort gewaltig falsch gemacht. Obwohl ich höfflich und respektvoll war. Aber trotzdem hat ihnen etwas nicht gepasst. Man hat mir schon gesagt, dass bei mir das Mitmenschliche fehlt. Irgendwie muss ich Asperger haben.









    Nyktalgia schreibt:
    Ach ja, eine professionelle Tattoomaschine liegt auch in meinem Schrank rum. Und mein Bein ist natürlich halb fertig, weil ich NIE dazu komme es weiter zu machen... :'(
    Verkaufst du sie? Das mit dem halbtätowieren Bein, stelle ich mir irgendwie lustig vor.
    Geändert von Tim001 (18.11.2016 um 20:45 Uhr)

  4. #24
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    Ne, würde ich niemals verkaufen. Ist eine handsignierte, glänzende Workhouse -- wunderschön!
    Ich denke schon, dass ich das weiter machen werde, bzw. wieder aufgreifen werde

    Kennst du denn keine Tattoowierer, bzw. quatschst du nie mit denen? Ich rede immer sehr viel mit denen, quetsche sie aus und beobachte genau.
    Der eine wollte unbedingt Skizzen sehen, fand sie aber nicht sooo gut und meinte ich müsste üben. Der andere wollte mich ausbilden. Leider hatte ich da gerade meine jetzige (sch***) Ausbildung angefangen und war gerade umgezogen - das hat leider nicht gepasst. Aber er meint, irgendwie und irgendwo wird sich immer ein Weg auftun, wenn man das will

    Hast du das denn schon mal versucht / geübt?
    Hol dir bloß kein "Starter Set" bei Ebay. Den Fehler hat mal ein Bekannter von mir gemacht, worauf hinn ich mir die Workhouse holte. Die ist hochwertig und kaann als Hybrid-Maschine theoretisch Outlines und Shader.

  5. #25
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    was kostet so eine wie deine? Ich habe gehört die wirklich guten Teile kosten so ab 1000,-EUR.

    Probiert habe ich noch nie. Aber ich habe eine geübte Hand, dank meiner vieljährigen Erfahrung im künstlerischen Bereich. Kann gerade und schön gewölbte Linien ziehen. Hmm....vielleicht sollte ich mir selbst beibringen. Aber 1000,-EUR sind mir echt zu viel für vorerst als Hobby.

    PS: bist du nicht zufällig aus Bayern? Ich könnte sonst bei dir paar mal hinter die Schulter schauen.
    Geändert von Tim001 (18.11.2016 um 22:27 Uhr)

  6. #26
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    Die hat "nackt" 250 € gekostet, Netztteil um die 30 € und dann halt noch Griffstück, Nadeln, Farbe ... Alles unter 200 € ist Schrott, aber 1000€ ist schon echt zu viel. Wenn ich noch mal vor der Wahl stände, würde ich mir allerdings eine Rotary-Maschine holen. Die liegen leichter in der Hand, sind mehr "Stift" und als Laie viel leichter einzustellen. Rotarys gibt es übrigends mittlerweile auch als Stift. Dass ist einfach nur noch ein Stift mit einem Kabel - ehr handlich und leise. Aber die sind natürlich sehr teuer. Und Spulen-Maschinen haben natürlich viel mehr Stil
    Musst du ausprobieren, ob man da noch so ohne Gewerbeschein drann kommt. Damals ging es noch problemlos

    Nee, leider nicht, ich bin aus NRW.
    Aber bald gibt es wieder Grapefruits, die kann ich dir empfehlen. Da kann man auch normale "Pelikan-Tinte" nehmen. Oder du kannst beim Metzger nach Tierhaut fragen, wenn es dich nicht stört. Ich finde das ekelig und deswegen mein Bein

  7. #27
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    kannst du mal verlinken, auf diese Rotarys?

    Was hälst du übrigens von diesen Startern:
    https://www.killerinktattoo.de/lehrling/

    Ansonsten nehme ich anstatt mein Bein, doch lieber die Tierhaut. Gibts die umsonst bei dem Metzger?

  8. #28
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    Nach meiner Erfahrung "kann" man lernen etwas durchzuziehen.

    Auch wenn es einige nicht gern höhren, aber das hat manchmal nicht wirklich was mit ADHS zu tun, sondern ist ein Generationenthema.

    Viele der "jüngeren Generation" wurden schlicht und einfach anders (v)erzogen.

    Auch wenn es abgedroschen klingt und aus dem letzten Jahrhundert zu stammen scheint, ist da trotzdem viel Wahres dran.

    Die Generation der heutigen 20- 30 Jährigen könnte man als "verweichlicht" "verwöhnt" "konsumsüchtig" und vollkommen "Lustorientiert" bezeichnen.


    (Achtung, dabei handelt es sich um meine persönliche Meinung und derer einiger meines Umfeldes. Ausnahmen sind bekanntlich immer die Regel und wer jetzt protestiert, weil er sich hier überhaupt nicht angesprochen fühlt , hat das Recht dazu und ignoriert/ toleriert einfach meine Meinung)

    Vielen fehlen einfach echte Grenzerfahrungen. Sie sind nie wirklich an ihre echte Leistungsgrenze gegangen. Sie kennen sie gar nicht.

    Keiner dieses Jahrganges hat noch die Wehrplicht erlebt oder Zivildienst gemacht, weil er "mußte".

    Auch können Abenteuerliche Reisen, z.B. mit dem Fahrrad duch Länder fahren, oder " trampen" den Rucksack kilometerweit schleppen, bei Hitze und Regen, usw. , erstaunliche Grenzerfahrungen bieten, die auf den ersten Blick nie jemand freiwillig auf sich nehmen würde.
    Wer hat schon alleine im Wald geschlafen (wirklich allein) ?
    Wer mußte rennen und schuften, bis einem der Schweiß den (A....) runtergelaufen ist und sich einen Wolf gelaufen hat? Wer hatte vom wandern so viele Blasen, das sich schon Blutblasen gebildet hatten, man aber trotzdem weiterlaufen mußte, weil man kein Wasser mehr hatte? Wer hat sich schon von 100 Mücken zerstechen lassen?

    Wer hat schon ein Kind? Wer Mußte die ersten sechs Jahre seine eigenen Bedürfnisse gaanz hinten anstellen, weil das Kind einfach mal vorgeht?
    Da kann man nicht sagen " ich kann nicht" wenn das Kind Durchfall hat und man es saubermachen muß" ! -ob mit oder ohne ADHS.

    Aber diese Grenzerfahrungen, (initiationen) bergen einen unglaublichen Schatz in sich.

    Wer sowas mal hinter sich hatte, heult nicht so schnell rum und zieht dann auch mal was durch.

    In diesem Sinne

    Lg Druide

  9. #29
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    @Tim: Das ist Spielzeug, lass da lieber die Finger von. Zum Ausprobieren (auf Grapefruits ) mag das wohl noch gehen, aber selbst da bezweifele ich stark, dass die Power ausreicht.
    Solche Angebote sind verlockend, ich weiß... Aber enn du wirklich Interesse an der Sache hast, hol dir lieber was richtiges. Wobei Rotarys echt schon extrem teuer sind. "thunder" mit Netzteil (da brauchst du auch ein leistungsfähiges) 730 € - hier kenne ich viele, die damit arbeiten. Eine Alternative wäre die Hyper V3 mit 430 € ohne alles.
    Es ist wohl günstiger, sich eine gute Spulenmaschine zuzulegen.
    Das in dem Set sind übrigends auch Spulenmaschinen.

    Tierhaut, müsstest du mal nachfragen - ist ja im Grunde Abfall.
    Ist ewig her, dass ich beim Metzger war.
    Aber ich habe auch gehört, dass das teils sehr nach Verwesung richen soll.

    ---> Wieso kann man sich hier keine PN's schicken?

  10. #30
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN?

    @Nyktalgia:

    dann nehme ich die Thunder. 730,-EUR puhh. Da muss ich noch etwas sparen. Aber wenn ich mein Airbrush los werde, werde ich mir das Ding gleich kaufen.

    Das mit PNs muss ma glaube ich auf die Freischaltung nach "sich vorstellen" warten.


    @Druide


    Hast schon irgendwo Recht. Unsere Generation ist zum Vergleich unserer Eltern verweichlicht. Aber dem entgegen kommen neue Syndrome und Störungen hinzu. Mehr und mehr Menschen werden von Autismus betroffen. Die Zahlen steigen rasant. Es gibt einen Verdacht, dass Autismus durch einige Medikamente als Nebenwirkung provoziert wird. Robert De Niro hat ein autistisches Kind und hat darüber ein Film, über Pharmaindustrie, gedreht. Leider ist dieser Film schnell unter vielen anderen untergegangen. Zufall? Robert De Niro wollte den Film auf dem roten Teppich präsentieren, hat sich aber gleich den Film zurück genommen. Bei ADS sieht es nicht anders aus. Die Nebenwirkungen sind zum Teils auch nicht erforscht. Die Zahl der betroffenen steigt.
    Die Tiere die wir essen, werden mit bio-manipulierten Nahrung und Medikamenten vollgepumpt. Die Nebenwirkungen der Getreide und Soja aus dem Hause Monsanto, mit denen die Tiere gefütert werden, werden zum Teils nicht mal erforscht. Viele deutsche Bauern berichten über Missbildungen ihrer Tiere, bereis in der nächsten Generation und Funktionsstörugen. Auf Youtube findet man sehr interessante Diskussionen darüber, mit Belegen und allem drum und dran.

    Dazu der steigende Leistungsdruck. Frauen müssen auch nach dem 3 Kind sexy aussehen. Mit 25 musst du schon ein Hochschulabschluss haben und 10 Jahre Berufserfahrung haben. Du musst dir das und das kaufen, das und das tragen, wenn du von der Gesellschaft anerkannt werden möchtest. Mit all dem, muss unsere "verweichlichte" Generation heute kämpfen. Unseren Eltern war das alles fremd. Meine Eltern und ihre Freunde, Verwandte sagen alle, dass damals früher alles viel besser war, als heute.
    Geändert von Tim001 (19.11.2016 um 15:47 Uhr)

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir Auskunft geben
    Von Renato im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 8.06.2015, 13:02
  2. Wer kann mir Auskunft geben
    Von Renato im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.06.2015, 16:16
  3. Wer kann Auskunft geben ?
    Von maus32 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 19:59
Thema: Man kann sich Muehe geben, es zu aendern! - Aaeeh, NEIN? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum