Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Adhssymtome- aber kein adhs im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    Adhssymtome- aber kein adhs

    Ich bin 20 Jahre alt und habe mit 5 Jahren Tests machen müssen, um eine AD(H)S festzustellen oder auszuschließen.

    Ergebnis war negativ, offensichtlich hatte ich kein ADHS/ADS. Mit 17 Jahren habe ich noch einmal einen Test gemacht. Man gab mir auch Metylphenida´t, um zu testen, ob das einen Effekt hat. Es hatte keinen.

    Aber ich bin extrem unkonzentriert und habe ein sehr schlechtes Gedächtnis. ich werde so nicht arbeitsfähig sein und nicht sehr effektiv Neues lernen können. Meine schulische Ausbildung schaffe ich vermutlich nicht.
    Ich möchte aber so gerne !
    Man kann sich also vorstellen, dass ich trotz Fehlen einer Diagnose sehr unter meiner Zerstreutheit leide.
    Gerne möchte ich meine Konzentration üben. Ich scheue keine Mühen!
    Aber mir wären Übungen lieb, die ich alleine lernen kann. Ich möchte mir nicht zig Bücher kaufen oder zu teuren Veranstaltungen fahren.
    Seit ich ein kleiner Junge war, habe ich trotz sehr vieler Therapien und harter arbeit fast keine fortschritte machen können was das Thema angeht .

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 617

    AW: Adhssymtome- aber kein adhs

    Guten Morgen,

    Wie bist du durch die Tests durchgekommen, wenn du so unkonzentriert bist?
    Wie es aussieht hast du schon länger Problemchen mit irgendetwas.
    Wurde es schon mal auf was anderes zurückgeführt? Bzw worauf, wenn du es schreiben magst.
    Zu jedem Problem muss es eine Lösung bzw Erklärung geben.
    Entweder adhs, dann findest du viele Antworten, die du brauchst, hier, oder was anderes und es sollte evtl anders angegangen werden.
    LG
    Coccinelle

  3. #3
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.177

    AW: Adhssymtome- aber kein adhs

    Hallo Kritzler,

    ich habe mir deine Vorstellung durchgelesen und den Text oben hast du ja schon mal gepostet, aber keine Antwort bekommen.

    Ich hatte lange Zeit keinen Internetzugang, aber heute will ich dir schreiben.

    Es ist schwer, sich von jemanden ein Bild zu machen, von dem man nur ein paar schriftliche Beiträge im Internet hat.
    Aber ich habe zwei ADHS-betroffene Kinder groß gezogen und kenne auch andere Mütter von ADHS-Betroffenen.

    Ich setze hier mal ein Link rein zu einem Buch über ADHS für junge Leute.
    Magst du mal reinschauen?
    Du musst es nicht von vorne bis hinten lesen.

    Aber du kannst mal schauen, ob du dich darin wieder findest.

    http://myadhs.com/

    Dann würde ich an deiner Stelle noch mal zum Arzt gehen und untersuchen lassen,
    woran es liegt, dass du dich so schlecht konzentrieren kannst.

    Vielleicht hat es ja eine andere Ursache als ADHS.

    Aber nur weil man das Empfinden hat, dass das Medikament Methylphenidat (Medikinet) nicht wirkt,
    heißt nicht, dass man nicht ADHS hat. Die Eindosierung sollte sehr sorgfältig durch geführt werden,
    man braucht jemanden für's Feedback, denn selbst kann man das manchmal schlecht beurteilen.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Gretchen

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 617

    AW: Adhssymtome- aber kein adhs

    Der dings, der llewellyn sry hat recht, das ist kein richtiges Hindernis oder Hust , muss doch nicht gleich mit mph behandelt werden . Es sind mir auch genug leutr auf den sack gegangen, dass adhs direkt gleich ritalin oder so, kann ichngar nicht ab ! Ist aber meine Empfindung und Problem. Muss man nivht beachten, diw entsprechende Vorstellung hhab ich nicht gelesen und weiß insofern nicht wirklich bescheid. Dafür die Besoffen entschuLdigung :p gesegnez seien die nicht die nicht die Klappe halten

  5. #5
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.177

    AW: Adhssymtome- aber kein adhs

    @coccinelle
    Verstehe ich jetzt nicht, was du meinst.
    Geändert von Gretchen ( 6.11.2016 um 03:15 Uhr)

  6. #6
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.177

    AW: Adhssymtome- aber kein adhs

    @Kritiker

    Jetzt habe ich auch deinen 4. Beitrag (Medienkonsum ....)
    gelesen.

    Du hast anscheinend ganz schön was durch gemacht, auch wenn deine Eltern sicher das Beste wollten.

Ähnliche Themen

  1. Konzentrationsschwierigkeiten aber kein ADHS
    Von Kritzler im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 17:46
  2. ADHS Diagnose aber kein mph?
    Von rob im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 22:09
  3. Wieso übernimmt die Kasse Antidepressiva, aber kein Ritalin
    Von kinglui im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 21:45
Thema: Adhssymtome- aber kein adhs im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum