@ candela
in Gedanken habe ich mich schon 100mal bedankt bei dir, die Praxis sieht ein wenig anders aus.

Ich habe die Bügelwäsche immer zuoberst im Korb. Ausserdem komme ich mit Routinen am besten zurecht. Das dämliche Bügeleisen hat mich doch komplett aus meinem Rhythmus gebracht und es ging gar nichts mehr. Habe jetzt ein neues gekauft, mit Abschaltautomatik und wir haben wieder Wäsche im Schrank. Ich habe mich aber auch schon gefragt: muss den gebügelt werden? Nein, muss es nicht, aber ich mache es gerne und es beruhigt mich. Wesentlich schwerer ist für mich die Kleider dann in den Schränke zu versorgen. Ziemlich doof, ich verstehe mich da selber nicht. Übrigens, würde jetzt am liebsten Bügeln gehen, geht aber nicht. Ich muss noch mit der Tochter einkaufen gehen sobald sie aus der Schule kommt. Dann Hausaufgaben machen mit ihr. Aufgeräumen muss sie auch noch, muss ihr wahrscheinlich auch da helfen. Muss aber sein, morgen kommt Besuch und ich hoffe einfach das die Diskussion nicht zulange dauert das heute schlicht keine Zeit mehr da ist zum auch noch mit einem Schulfreund zu spielen. Halt der normale Alltag.